Lifttest am Arnsberg in der Rhön - Fotos und Impressionen

Der vergangene Sonntag war für alle Freunde des Mountainbike Sports in der Rhön und darüber hinaus ein großer Erfolg. Der Liftbetreiber am Arnsberg im bayrischen Teil der Rhön, warf seinen Schlepplift an und geschätzte 200 Mountainbiker folgten der Einladung zum kostenlosen Testen des Liftes. Die lokalen Mountainbiker errichteten kurzer Hand eine improvisierte Strecke auf dem Skihang und alles war angerichtet für einen tollen Tag am Berg.


→ Den vollständigen Artikel "Lifttest am Arnsberg in der Rhön - Fotos und Impressionen" im Newsbereich lesen


 

konamann

dirt don't hurt...oder so
Dabei seit
12. Mai 2001
Punkte Reaktionen
239
Ort
Allgäu
Das wäre ja wirklich fein wenn sich da etwas entwickeln würde! der Flowtrail am Kreuzberg ist ja schon mal nett aber der Arnsberg hat wirklich das Potential für mehr als eine Strecke!
 

soso79

so oder so
Dabei seit
6. November 2009
Punkte Reaktionen
102
Ort
Rhön
sind sogar mehr, 248hm - nutzbar denk ich 235. @konamann - klar ist da mehr potenzial, wenn das klappt, wird es auch mehr geben. die teststrecke musste halt mal irgendwo hin, also wurde Rot2 genommen -http://www.arnsberglifte.de/pistenplan.php - anfang mai ist 2. testtag, bitte wieder zahlreich erscheinen....

von mir ein riesen danke an die initiatoren, war ein toller tag !
 

konamann

dirt don't hurt...oder so
Dabei seit
12. Mai 2001
Punkte Reaktionen
239
Ort
Allgäu
@soso79: War nicht negtiv gemeint, so von den Bildern sieht das für mich wie ein perfekter oldschool Spaßtag aus!
Ich kenne den Arnsberg sonst nur mit Schnee drauf aber zwischen den Liften und nebendran (bergab links aussen) ist ja eigentlich noch eine Menge Platz wo potentielle Linien entstehen könnten!

Den nächsten Spaßtag würde ich auch gerne mitbekommen!
 
Dabei seit
29. November 2007
Punkte Reaktionen
1
Super Aktion! Nach dem Scheitern am Feuerberg hoffe ich, dass es am Arnsberg besser klappt. Es wird höchste Zeit, dass es in der Region ein paar mehr Möglichkeiten für Biker gibt und die Liftbetreiber am Arnsberg zeigen schon im Winter wie es gemacht wird.
 
Dabei seit
9. April 2013
Punkte Reaktionen
2
Spuer Sache. Endlich geht auch mal was in meiner alten Heimat. Das Potnetial für eine tolle Strecke scheitn zumindest vorhanden zu sein.

Nun bin ich mal gespannt wann und wie es weitergeht.
 
Dabei seit
12. Juni 2005
Punkte Reaktionen
7
Ort
Frankfurt am Main
Sieht super spaßig aus! Finde das ist eine tolle Initiative, sehr attraktiv für Leute aus dem Frankfurter Raum. Ordentlicher Höhenunterschied bei kurzer Anreisezeit. Bitte postet rechtzeitig den Termin für den zweiten Testtag, würde gerne mit ein paar Leuten vorbeikommen.
 

ROMMERZGHOST

Schneller Höher Weiter
Dabei seit
23. April 2008
Punkte Reaktionen
52
Ort
Fulda/Offenbach am Main
Sobald der Nächste Termin steht erstelle ich wieder eine offene Veranstaltung im FB, wird natürlich hier gepostet.

War ein Super Geiler Tag, hoffe das gibt was dort, das Potenzial ist Mächtig.

Gruß
 
Dabei seit
7. November 2006
Punkte Reaktionen
24
Ort
Bad Neustadt an der Saale
Nach diesem schneelosen Winter in der Rhön müssen sich die Liftbetreiber ja auchmal was einfallen lassen um Geld in die Kasse zu bekommen.
Ich denke aber mal das wird ein schwieriger und langwieriger Prozess werden, bis dann mal die Genehmigung da ist.
Hat man ja beim Feuerberg gesehn.
 

soso79

so oder so
Dabei seit
6. November 2009
Punkte Reaktionen
102
Ort
Rhön
naja, langwierig war es beim flowtrail auch nicht - ging gut durch. josh, thorsten, markus ect hat das gut vorangetrieben. ist ebenfalls biosphärenreservat stufe 2 - also gleiche bedingungen. die gleichen haben das jetzt auch am arnsberg angeschoben. noch dazu wird das gebiet eh genutzt...im winter halt. ebenfalls positiv ist, das das meiste vom berg dem liftbetreiber gehört. feuerberg waren ganz andere voraussetzungen, da bikepark und liftbetreiber getrennt waren... also die sache mal positiv sehen...
wasserkuppe btw war auch durch, nur hatte dann der liftbetreiber keinen bock mehr. ich meine aber einen der leute von denen, da gesehen zu haben :)
 
Dabei seit
12. Mai 2012
Punkte Reaktionen
0
Ja soso aber beim flowtrail konnte der bgm teilweise die durchdrucken das was kommt. Kann mir vorstellen das es am Arnsberg auch ne nummer schwerer ist da mehr strecken und ein größeres Gebiet. Danach muss man mal genauer schauen wo man am hang attraktive strecken bauen kann bei denen wenn möglich nicht so viele über private Grundstücke gehen.
Der Arnsberg ist vom Gelände sehr abwechslungsreich und kann meuner Meinung nach locker einige bikeparks in die tasche stecken. Die frage ist dann nur in welchem Umfang im falle einer genemigung gebaut werden kann
 
Oben