Linda Paluc - Sweet, sweet Semmering: Episode 2 der slowenischen DH-Lady

Sie meldet sich zurück: Linda Paluc präsentiert ihr neuestes Video. Mit "Up on the hill" sorgte die slowenische DH-Fahrerin aus Maribor für mächtig Aufsehen. Seit Mitte des Jahres baut sie mit einer sehenswerten Videoserie ihren Bekanntheitsgrad aus. Nachdem sie in der ersten Episode ihre Hometrails vorstellte, entführt uns die Slowenin in der heute erschienenen Episode in den österreichischen Bikepark Semmering. Anschauen lohnt sich, denn das Beste kommt wie immer zum Schluss. So viel sei gesagt, die Dame hat was drauf!


→ Den vollständigen Artikel "Linda Paluc - Sweet, sweet Semmering: Episode 2 der slowenischen DH-Lady" im Newsbereich lesen


 

ride-FX

swedish racin // PT 22
Dabei seit
6. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
291
Bike der Woche
Bike der Woche
immerhin stehen bei diesem filmchen nicht die sponsoren im vordergrund, wie oft bei ähnlichen.
ist gut mal auch die mädels das zeug springen zu sehen, das motiviert sicherlich auch mehr weibliche fahrer mal über den horizont zu gucken und sich an sprüngen zu probieren...

und: ist es nicht peinlich zu argumentieren, dass die meisten männlichen fahrer sich da teils ned drüber trauen? eher ne schwache nummer...
 

stuhli

Whole LOTTE love
Dabei seit
13. September 2011
Punkte Reaktionen
4.698
Ort
Pälzer im Exil
Ich hab gar nichts gegen Brüste :D nicht dass das falsch rüberkommt. Aber Ich finds net schön, wenn mir unter dem Deckmantel "Verdammt gut fahrendes Mädchen" ein Softporno untergejubelt wird und ich anschließend in Jubel aufgrund der ach so tollen Fahrfähigkeiten ausbrechen soll.


Wenn diese Videos Softporno sind, bist Du bestimmt im Kloster aufgewachsen.
 
Dabei seit
27. September 2007
Punkte Reaktionen
972
Ort
Ibiza
Ich find das Video sehr nett gemacht, vor allem wirkt sie sehr entspannt bei den Sprüngen obwohl sie geschwindigkeitsmässig teilweise eher am unteren limit kratzt. Trifft aber die Landundungen doch recht sauber, ganz fein also. :)

Muss ja nicht jedes featured Video gleich Rampage/WC Niveau haben, ich freu mich über ein nettes Semmering Video, gibt eh kaum welche. :p
 

Ti-Max

Vertrider
Dabei seit
13. Februar 2008
Punkte Reaktionen
1.314
Ort
Ruhrgebiet
Richtige Brüste konnte ich jetzt nicht entdecken, mag aber an deren Größe liegen, aber unabhängig davon fährt sie doch ganz gut ;)
 

herb

RADikaler
Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
168
Ort
Linz
Für meinen Geschmack zu viel Make Up und zuviel Arsch ins Bild gereckelt.
Da kann es schon passieren, das das sauber gefahren vor Reizüberflutung fast unter geht. ;)
 
Dabei seit
12. Januar 2008
Punkte Reaktionen
1
etwas zu viel Selbstdarstellung würd ich sagen...aber eben schön und im MTB Sport eben selten und daher begehrt-wird immer so bleiben
 

herb

RADikaler
Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
168
Ort
Linz
Pures GIRLS RAW ohne Pipifax wär doch auch mal was.....


original.png
 
Dabei seit
12. Januar 2008
Punkte Reaktionen
1
toranoxx der Verteidiger der Frauenrechte hat gesprochen-ich sags ja immer Männer werden diskriminiert und nicht andersrum :bier:
 

osbow

soso
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
4.307
Ort
Essen
Nun ja, jeder muss sich im Sport-Zirkus irgendwie verkaufen. Der/die eine mit Fahrkönnen und wiederum der/die andere mit nackter Haut. Was am Ende mehr bringt, zeigt sich bei der Sponsorenliste.

Kann mir jemand sagen, welche Goggle Sie von adidas da auf hat?
p4pb11474512.jpg
 
Dabei seit
3. Juni 2008
Punkte Reaktionen
21
Ort
AUT - Graz
sehe ich anders!
Die Strecke ist der Semmering, der Hausbikepark der Wiener, alle Sprünge kennt man hier, bei den Dh-Jungs ist das längst kein Thema, nur so als Info vorab.

Wenn man tatsächlich öfters am Semmering ist,
würde "Mann" sich wundern wieviele Männer dort vor besagten Sprüngen stehen... :eek:
... nur um dann beschämt daneben vorbeizufahren.

Nur so als Info vorab. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mx343

Vom Reign in die Traufe
Dabei seit
16. November 2013
Punkte Reaktionen
8.567
Ort
Saarland
Nun ja, jeder muss sich im Sport-Zirkus irgendwie verkaufen. Der/die eine mit Fahrkönnen und wiederum der/die andere mit nackter Haut. Was am Ende mehr bringt, zeigt sich bei der Sponsorenliste.

Kann mir jemand sagen, welche Goggle Sie von adidas da auf hat?
p4pb11474512.jpg

Müsste die ID2 sein.
Die hab ich auch, est echt gut die Brille. Vorallem als Brillenträger.^^

Ich hab mir jetzt alle 3 Videos angesehen und muss sagen mir gefällt es.
Die Musik passt jeweils, die klischeehaften Anspielungen in allen 3 Videos lockern das ganze ein wenig auf.
Die Diskussion hier erinnert an das "She does it right" Video von Gravity Mafia, aber ich glaube das ist ein deutschsprachiges Problem.
Hier haben einfach zu viele Leute einen Stock im Hintern.

Die Amies, Canadier und Briten sind einfach viel lockerer drauf als wir.
Natürlich stellt sie sich dar, so wie 99% aller Gravitysportler die Videos veröftentlichen und ja sie spielt mit ihren Reizen aber das bisschen was man da sieht würde ich nicht als sex sells bezeichnen.

Es beschwert sich ja auch keiner wenn Peaty und Ratboy in der Streckenvorschau ihren blanken Hintern in die Kamara halten.

Ich würde sagen sie sieht nicht schlecht aus, kann biken und es macht ihr spaß und man kann bestimmt ne Menge spaß mit ihr auf den Trails haben.
Ob die Trails jetzt von irgend jemandem aufem Enduro oder Starr Bike gefahren werden können spielt keine Rolle.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
13.401
Ort
New Sorg
Da haben wir den Nächsten aus der Fraktion "Hauptsache alles relativieren". Jede Wette das diese Frau dir sowas von um die Ohren fahren würde. Ich persönlich empfinde die Sprünge sehr wohl als Leistung! Ich würde manche davon nicht springen. Und ihre Körperhaltung zeigt, dass sie ein Gefühl fürs bike hat. Sie kanns halt - ganz sicher auch besser als die meisten kleinen Jungs, die hier große Töne spucken.

Ich finde solche aussagen einfach schwach.

Relativieren ist das Zauberwort im Forum. Leider wird meist von den Lesern viel mehr dazugedichtet und zu dem Dazugedichtetem dann eine Meinung verfasst.
Und meist besteht dann so eine Meinung aus persöhnlichen Vorwürfen.

G.:)
 
Dabei seit
27. August 2004
Punkte Reaktionen
105
Müsste die ID2 sein.
Die Diskussion hier erinnert an das "She does it right" Video von Gravity Mafia, aber ich glaube das ist ein deutschsprachiges Problem.
Hier haben einfach zu viele Leute einen Stock im Hintern.

Die Amies, Canadier und Briten sind einfach viel lockerer drauf als wir.
Das ist schnell gesagt, dachte ich auch zuerst.
Die Pinkbike Kommentare belehren einen aber eines besseren.

Das scheint nunmal so zu sein, dass man als Frau, die nicht regelmäßig Top-10 World Cup Plätze abräumt, einfach keine Sponsoren findet, ohne den Körper wenigstens ein bischen zu verkaufen.
Manch eine schafft das stilvoller als andere, z.B. Hannah Barnes.
Der nimmt man das nicht so übel, was imho an drei Sachen liegt:

- Die ist wirklich ne heiße Schnitte
- Kann ganz ordentlich Radfahren
- Das Hauptaugenmerk liegt beim Radfahren, nicht bei der nackten Haut

Wenn man es dann mit den ganzen Anspielungen übertreibt, dann kommt das ganze einfach nur billig rüber lässt vermuten, dass Fahrerisch einfach nicht die Basis vorhanden ist für ein gescheites Fahrvideo.
Und genau dieser Punkt missfällt sicherlich den ein oder anderen MTBler, wenn eine dahergelaufene Barbiepuppe den Sport, ohne ihn richtig auszuüben, zur Selbstdarstellung missbraucht.
 
Dabei seit
13. August 2011
Punkte Reaktionen
6.257
Ort
um Ulm herum
Es sat´s jo soiche Lutscher! :) Foaht´s erst amoi de Jumps bei 1:02 und 2:06 (schauen im Video relativ unspektakulär aus)und dann red ma weiter.
Geht ja nicht immer darum wer den höchsten Drop nimmt oder die schnellste Zeit hinknallt.
Wenn im Bikepark irgendwo lange Haare aus dem Fullface und eine weibliche Figur zu erspähen sind, hängt euch der Schlecker raus. Finde das Video erfrischend gut gemacht und durchaus sauber gefahren besonders für eine Lady mit der Statur!
Die perfekte Antwort, wenn der letzte Halbsatz nicht wäre.
 
Dabei seit
21. August 2011
Punkte Reaktionen
1.172
Wenn man es dann mit den ganzen Anspielungen übertreibt, dann kommt das ganze einfach nur billig rüber lässt vermuten, dass Fahrerisch einfach nicht die Basis vorhanden ist für ein gescheites Fahrvideo.
Und genau dieser Punkt missfällt sicherlich den ein oder anderen MTBler, wenn eine dahergelaufene Barbiepuppe den Sport, ohne ihn richtig auszuüben, zur Selbstdarstellung missbraucht.
Ich würde sagen das trifft es ganz gut :daumen: Nichts gegen mehr Frauen in diesem Sport, ganz im Gegenteil. Wenn sie dann noch nett anzusehen sind, auch schön. Aber Video + Fotos haben etwa so viel Stil und Niveau wie ne Galileo"reportage". Klar, sie fährt ganz ordentlich, im Videobereich würds aber keinen besonders interessieren. Wenns ein Mann wär. Bei mir persönlich kommt noch dazu, dass ich einfach nicht auf zugespachtelte Whooooooo-girls stehe ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

TomCRP

Trailkiller
Dabei seit
2. Februar 2011
Punkte Reaktionen
11
Ort
Österreich, Northern Alps, Powstria*
Und du bist jetzt ernsthaft der Meinung dass die nicht richtig fährt bzw. das Video filmtechnisch nicht gut ist???

Das Intro dauert nicht mal ne Minute und Linda ist genau für den Fotografen/Filmer geschminkt,
oder denkt ihr ernsthaft die schminkt sich für´s Biken so?

Ihr sat´s ja echt beinaund!
 
Dabei seit
21. August 2011
Punkte Reaktionen
1.172
Habs während du das geschrieben hast nochmal editiert ;)
Aber Video + Fotos haben etwa so viel Stil und Niveau wie ne Galileo"reportage". Klar, sie fährt ganz ordentlich, im Videobereich würds aber keinen besonders interessieren. Wenns ein Mann wär.
 
Oben Unten