Lissabix - von Lissabon über Andalusien und die Kanaren zum Brenner

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.900
Ort
München
Barcelonette - Super Sauze - Col de Fours - Entraunes sur Var. Jemand Ahnung? Ich sehe da verführerische Pixel auf der Abfahrt in der richtigen Dichte.
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1.980
Danke für die aktualisierte provider.xml.
Ich hatte die Pixel schon vermißt ;)

Tolle Landschaft, da im Hinterland. Was machen die Temperaturen? War gestern in der Hitze auf fast 1800m. Brutal.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.900
Ort
München
21.05. 17:30 Signal de la Lure, 1830m

lure-uphill0.jpg

Na dann auf in die mittägliche Hitzeschlacht. Sind nur noch Zwölfhundert zum Gipfel, das geht schon. Alternativ könnte ich freilich auch noch ein paar Stündchen in ner Bar abhängen. Wenn ich wirklich oben schlafen will, ist's sowieso noch viel zu früh.

lure-uphill1.jpg

Irgendwann radl ich dann halt doch los. Der komplette Anstieg ist geteert und erfreut mit maximal sechs Prozent Steigung im dichten Wald ohne Aussicht, ist ein echter Rennradlerberg. Fotos mach ich erst wieder, ...

lure-uphill3.jpg

... kurz unterhalb des wunderschönen Gipfels.

lure-uphill4.jpg

Signal de Lure... ein Traumberg. Aber der Mont Ventoux nebenan sieht ehrlich gesagt auch nicht großartig anders aus.

lure-uphill6.jpg

Die allerletzten Höhenmeter zum höchsten Punkt sind dann ein besonders Stacheldrahtschmankerl... oh mann... was ist nur los mit den Franzosen?! Die Spanier hätten da wenigstens nen hübschen Mirador daneben gesetzt, aber hier ist ja wirklich gar nix nettes...

lure-peak1.jpg

... außer der Aussicht über die niedrigen Provence-Hügel in die hohen Alpen, heute allerdings ziemlich junidunstig. Immerhin sieht man schemenhaft einen Viertausender am nördlichen Horizont, das dürfte dann wohl der erste des Lissabix sein. Das Mittelmeer im Süden ist heute auch im Dunst versunken.

lure-trail1.jpg

Genug Gemecker... so schlecht ist's hier oben dann auch wieder nicht. Immerhin steht der Klotz allein auf weiter Flur... und fertig hab ich auch für heute. Direkt unter den Antennen schlafen mag ich allerdings nicht, ich trail lieber noch ein Stückerl den Grat runter und such mir dort irgendwo ein hübsches Platzerl.
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.900
Ort
München
21.05. 19:00 Camp beim Signal de Lure, 1740m

lure-trail2.jpg

Das Wegerl auf dem Grat der Signal de Lure ist so übel nicht... Flow... Panorama... Sonne von hinten... passt alles. So wie's ausschaut, könnte man das komplette Ding bis runter nach Sisteron dreizehnhundert Meter tiefer verfolgen... oder man biegt vorher links steil bergab und verfolgt diverse Pixelspuren. Naja, das überlege ich mir morgen.

lure-trail3.jpg

Erst mal roll ich nen Schlafplatz suchen.

lure-trail4.jpg

Kein Trail ohne Trailblümchen.

lure-trail7.jpg

Kein Trail ohne Uranus.

lure-trail5.jpg

Da vorn auf dem Knubbel sieht's doch eigentlich recht schlafplatzig aus oder?

lure-camp1.jpg

Passt. Weißfußzorro hat Feierabend.

lure-camp2.jpg

Gerne auch mit Wurst.

lure-camp3.jpg

Schönen Abend.
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.900
Ort
München
Na dann... ist's da auch so flowgeil wie in der Provence? Zeigt mal jeweils euer bestes Foto vom Wochenende, mit dem kurzen Dreizeiler dazu... wann... wo... warum. Wenn's mir gefällt, zeig ich meine Trails auch wieder her :).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.354
Na dann... ist's da auch so flowgeil wie in der Provence? Zeigt mal jeweils euer bestes Foto vom Wochenende, mit dem kurzen Dreizeiler dazu... wann... wo... warum. Wenn's mir gefällt, zeig ich meine Trails auch wieder her :).

dazu muß das WE erstmal rum sein, das dauert noch bis Heute Abend. :oops:
 
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
1.003
Ort
Saerbeck
Flow Trail in Willingen:
PXL_20220520_124802214.jpg

Am Freitag sollte über NRW ein Gewitter ziehen (ein Tornado hat auch meine Heimatstadt Lippstadt zerstört) und wir haben beim Bike Festival in Willingen schon am Vormittag auf dem Rad gesessen.
Als nachmittags das Gewitter (zum Glück) nicht in Willingen war sind wir mit dem Race Fully die Flow Trails runter. Natürlich ohne Gondel hoch.

Da mein Sohn Freitag und Samstag auf mich verzichten musste hab ich mir vorhin den Croozer geschnappt und bin mit ihm zum Teutoburger Wald gefahren. Am Dortmund-Ems-Kanal musste Hugo geweckt werden und bekam sein Fläschchen.

PXL_20220522_081537615.jpg

Später geht's mit dem MTB wieder in den Teuto auf die Trails :D
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.900
Ort
München
22.05. 07:44 Auf dem 5er-Trail über die Crete de Lure, 1440m

lure-sunrise.jpg

Die Sonne geht auf über der Provence.

lure-trail8.jpg

Da spring ich natürlich direkt aufs Bike und rolle weiter auf der Crète de Lure bergab. Hat gestern Abend schon so toll angefangen...

lure-trail10.jpg

... und geht mindestens genau so toll weiter.

lure-trail11.jpg

Ein paar ganz kurze Uphillpassagen stören den Flow ein wenig. Wenn das Lusb nicht so knüppeltief auf dem Weg rumlungern würde, könnte man's durchstrampeln.

lure-trail9.jpg

Wie auch immer, der Grat vom Signal de Lure nach Osten runter ist einfach ein Genuss...

lure-trailnr5.jpg

... und dabei als 5er-Bikeroute ausgeschildert. Da braucht man nicht mal Stravapixel, Sachen gibt's

lure-trail12.jpg

Nach ein paar Kilometern steht mir der Sinn dann nach steileren Dingen, da trifft sich der Abzweig links runter vom Grat auf Bikeroute Nummer 23 ganz hervorragend. Die Franzosen haben's einfach drauf: Fast alle möglichen und auch einige beinahe unmöglichen Wegerl sind so markiert. Der 23er funktioniert bestimmt auch.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.900
Ort
München
Ab jetzt geht's übrigens immer abwechselnd... aber ihr seid ja ein Action-Publikum... sollte euch nicht schwer fallen :).
 
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
1.003
Ort
Saerbeck
Geile Kurve... was richtig gebautes nur so für Spaß hatte ich schon lange nicht mehr. Hier hat's nen Bikepark in der Nähe bei Saint Jean Montclar, aber ich glaub der hat nur am Wochenende auf.

Ps, du hast deinen Namen auf dem Bike? :)
Ich habe auf allen meinen Bikes eine Deutschlandfahne und meinen Namen. Sollte es mal geklaut werden ist das ein guter Hinweis auf den Besitzer (wenn man es abknibbelt sieht man mit Wasser noch den Schriftzug). Rahmen-Nummern sind ja auch nur aufgeklebt und somit leicht für den Wiederverkäufer :(
 

A7XFreak

Freizeitaktivist
Dabei seit
22. Juni 2008
Punkte Reaktionen
314
Ort
Solingen
Auf mein Mountainbike würde ich meinen Namen nicht schreiben, der Förster muss ja nicht direkt wissen wie ich heiße wenn der mich anhält. 😅
 
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
6
Ort
Pfälzer Wald
Dieses Wochenende war bei mir trotz des schönen Wetters nix mit biken in der Pfalz. Letzten Samstag bin ich in meiner alten Heimat in Unterfranken auf den Zabelstein gefahren. Und mit den besten Bratwürste der Galaxis im Bauch zum Eberhard-Trail der nach viel auf und ab im Böhlgrund geradewgs durch eine Bärlauchwiese führt. War eine nette blumige und aromatische Überraschung.

20220514_164703.jpg
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.900
Ort
München
22.05. 08:30 Auf dem 23er-Trail vom Signal de Lure nach Valbella, 600m

lure-trail14.jpg

Kaum bin ich vom Grat runter, verschluckt mich dichtgrüner provencialischer Antipanoramawald. Gibt aber nix zu mosern: Weg Nummer 23 ist ein verdammt schneller Flowtrail, ...

lure-trail15.jpg

... bei dem man sowieso besser die Augen auf der Spur behält.

lure-trail16.jpg

Seltsame und augenscheinlich uralte Gefährte säumen den schmalen Weg. Was bitte ist ein Midi-Auto?!

lure-trail17.jpg

Seit dem Gipfel wurden schon über eintausend Tiefenmeter verfrühstuckt und das Wegerl ist immer noch naturgeil.

lure-trail18.jpg

Blick zurück zum unscheinbaren aber hohen Signal de la Lure.

lure-trail19.jpg

Blick hinab auf die letzten Einhundert. Könnte nochmal ein Schmankerl werden, nur so als Nachtisch.

lure-trail20.jpg

Wird's auch :).

lure-trail22.jpg

Der Untergrund erinnert hier fast schon ein bisserl an die berühmten Terres Noires von Digne-les-Bains und fährt sich auch so. Kunststück, glaube Dignes ist nur noch ein bis drei Berge entfernt.

lure-trail21.jpg

Signal de Lure nach Valbella? Einfach super. Vor lauter Spanien hatte ich ganz vergessen, wie geil's in Frankreich sein kann.

lure-trail23.jpg

Vive la Provence!
 
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
6
Ort
Pfälzer Wald
Hab gesehen, dass du auf Cuneo zusteuerst. Der Col de la Traversette ist noch nicht in deiner Sammlung, aber vermutlich noch zu früh im Jahr. Deswegen ist Hannibal dort auch im Oktober rüber. Vielleicht schaffe ich das dieses Jahr auch noch. Aber ohne Elefanten.
 
Dabei seit
19. September 2011
Punkte Reaktionen
39
Ort
Reutlingen
Na dann... ist's da auch so flowgeil wie in der Provence? Zeigt mal jeweils euer bestes Foto vom Wochenende, mit dem kurzen Dreizeiler dazu... wann... wo... warum. Wenn's mir gefällt, zeig ich meine Trails auch wieder her :).
Ich kann was vom letzten Wochenende zeigen. Allerdings etwas wo du nicht hinfahren willst. Daher zeige ich es zur Abschreckung:
IMG_20220515_111921.jpg

Der Enzmarathon führt zu bald 90% durch schwarzen Wald. Manchmal gab es sogar Ausblicke. Ein weiterer Lichtblick: Sogar ein von Wanderern und MTBs gemeinsam genutzter Trail ist dabei.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.900
Ort
München
Ich kann was vom letzten Wochenende zeigen. Allerdings etwas wo du nicht hinfahren willst. Daher zeige ich es zur Abschreckung:
Anhang anzeigen 1483244
Der Enzmarathon führt zu bald 90% durch schwarzen Wald. Manchmal gab es sogar Ausblicke. Ein weiterer Lichtblick: Sogar ein von Wanderern und MTBs gemeinsam genutzter Trail ist dabei.
Korrekte Analyse... fühle mich adäquat abgeschreckt vom schwarzen Wald. Lustigerweise macht man die Fotos dann doch immer von den drei kurzen Stellen, wo man mal ein paar Meter weiter gucken kann :).
 
Oben Unten