1. Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 12.000 € gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2017 ab und gewinne dabei Preise im Wert von 12.000 Euro!
    Information ausblenden

Liteville 301 auf 1 x 11 umrüsten

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Butch

    Butch

    Dabei seit
    05/2004
    Hallo zusammen,

    ich fahre einen MK 02 Rahmen (Bj. 2005) und möchte auf 1 x 11 umrüsten.
    Hat das von Euch schon jemand gemacht, d.h. mit einem Rahmen der "ersten Generationen" und funktioniert das problemlos?

    Ich habe den Hinweis bekommen, dass evtl. die Kassette sehr nahe an den Speichen anstehen könnte o.ä.

    Folgende Kombi habe ich geplant:

    • Shimano XT Kurbel FC-M8000
    • OneUp Components Narrow Wide Traction Oval Kettenblatt 32 für XT M8000 oder
      GARBARUK Kettenblatt Melon oval 1-fach narrow-wide 32,

    • Shimano XT Schaltwerk Shadow Plus RD-M8000 11-fach GS (kurz)
    • Shimano XT Schaltgriff SL-M8000 mit Klemmschelle
    • SunRace MX8 11-fach Kassette 11-46
    • Connex 11S0 11-fach Kette oder SRAM PC X1 11-fach oder KMC X11.93 11-fach Kette

    Danke Euch und viele Grüße
    Butch
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. uphillking

    uphillking Soulbiker

    Dabei seit
    07/2003
    Kein Problem. Geht. Warum auch nicht? Alle Kassetten sind gleich breit und folglich immer gleich weit von den Speichen entfernt, egal ob 8,9, 10oder 11 fach. 20140619_152252mmmmm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2018
  4. Butch

    Butch

    Dabei seit
    05/2004
    Top, danke Dir!

    Fährst Du komplett XTR, gibt es beim Umbau etwas zu beachten und bist Du zufrieden?

    VG
    Butch
     
  5. BBL

    BBL

    Dabei seit
    12/2010
    Die shimano 11x kasette ist doch breiter als die 10x?
     
  6. Wollte ich auch gerade schreiben. Die 11x Kassetten sind zwar "in der Mitte" gleich breit wie 9x und 10x. Sie werden schlussendlich auf dem gleichen Freilauf montiert. Allerdings ist (mindestens) das grösste Ritzel nicht plan, sondern sieht wie ein flaches Slalom Hütchen aus. Dadurch ist die Kassette "oben/aussen" breiter als 9x oder 10x und das grosse Ritzel näher an den Speichen.
    Anyway, da 11x Kassetten an verschiedenen (allen?) Non-Boost HRs problemlos passt, sehe ich keinen Grund, warum sie an einem Mk2 nicht passen sollte.

    Edit: Non-Boost erwähnt nur wg. dem Speichenwinkel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2018
  7. frogbite

    frogbite the hard way

    Dabei seit
    06/2007
    ... auf dem gleichen Freilauf? Wäre nicht bei Umrüsten von 10x auf 11- oder 12fach ein XX1 kompatibler (XD-) Freilauf fällig?
     
  8. Sansibar73

    Sansibar73 Rookie of the year Forum-Team

    Dabei seit
    12/2007
    Nur bei SRAM, nicht bei Shimano. Und die 11-Fach-Shimanokassette passt auch auf eine Non-Boost-Nabe. Boost nimmt darauf keinen Einfluss.
     
  9. Butch

    Butch

    Dabei seit
    05/2004
    Das passt.
    Mir ging es in erster Linie darum das 11-46 am Liteville passt (bin seit meiner letzten Bastelarie schon wieder ein paar Jahre raus....;)).

    Fährt zufällig jemand die oben von mir genannte Kombi?
    Mich interessiert besonders ob ich bei der XT oder Sunrace Kassette bleiben soll (wegen der etwas besseren Abstufung).

    Und ob sich ein Oval Kettenblatt wie beispielsweise von OneUp oder Garbaruk im Vergleich zu XT lohnt?

    Btw.:
    Macht eine Kurbel mit demontierbarem Stern und dazu ein Direct Mount-Kettenblatt Sinn?

    VG
    Butch
     
  10. Sansibar73

    Sansibar73 Rookie of the year Forum-Team

    Dabei seit
    12/2007
    Kassette kann ich nichts zu sagen, maximal, das sich die XT sehr unauffällig benimmt.
    Ovales Kettenblatt musst Du für Dich entscheiden. Fahre beides, das ovale ist ein bisschen angenehmer zu treten. Kumpel von mir schwört drauf und will nichts anderes.
    Vorteil von Direct Mount kann sein, das Du Kettenblätter mit 28 oder 26 Zähnen fahren kannst. Bei Kurbeln mit Spider ist oft bei 30 Schluß.
     
  11. Butch

    Butch

    Dabei seit
    05/2004
    Hi,

    so, ist alles soweit vorbereitet.

    Noch eine Frage bzgl. des Innenlagers Shimano BB-MT800 (kein Pressfit):
    Wie muss ich die drei Spacer verbauen?

    Habt Ihr hier einen Tipp?

    Danke und viele Grüße
    Butch
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2018 um 16:35 Uhr
  12. So wie es in der Anleitung von Shimano für 73mm breite Tretlager, fehlenden E-Type Umwerfer und Non-Boost Rahmen beschrieben ist. Müsste dem Innenlager beilegen. Sonst gibt's die Anleitung bestimmt auch Online. Habe nur gerade keinen Link.
    Aus dem Gedächtnis: 1x2.5mm Spacer auf der Antriebseite.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. Butch

    Butch

    Dabei seit
    05/2004
  14. thetourist

    thetourist Fahrtechnikle****heniker

    Dabei seit
    08/2006
    Da häng ich mich mit meinem MK5 mal dran, wie sieht es auf normaler Nabe mit Kassetten aus die als kleinstes Ritzel 10 oder 9 haben, hat das schon mal jemand probiert? Passt sowas? Zum Beispiel auf eine Hope Pro II ?
     
  15. Nein, für die kassetten brauchst du n xd Freilauf
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1