Liteville 301 mk15 Unterrohrschutz (Rockguardz)

Dabei seit
17. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Villenbach
Hi, ich bekomme die Tage mein 301mk15 und habe mir gleich einen RockguardZ bestellt um von Anfang an den RAW Rahmen ein wneig zu schützen. Nun wollte ich fragen, wie ich den RockguardZ am besten bearbeiten kann. Ich dachte mir, die Aussparung für den Serviceport auszuschneiden (mit Dekupiersäge z.B.). Befestigung mit zusätzlichen 3M Klebestreifen.
 
Dabei seit
1. August 2014
Punkte für Reaktionen
27
Sollte gehen. Denke aber daran, die Schnittkanten mit Sekundenkleber zu verschließen. Sofern Dein Rahmen eloxiert ist, würde ich noch ein Schutzpatch darunter kleben, sonst gibt's unschöne Scheuerstellen. Wenn Du mit Kleber oder doppelseitigem Klebeband arbeiten möchtest, solltest Du beim RAW-Rahmen mit Haftvermittler arbeiten. Ich hab bereits einen dran. Wenn Du willst, kann ich mal Fotos machen.
 
Dabei seit
1. August 2014
Punkte für Reaktionen
27
Jupp, den Port kannst tauschen. Darunter habe ich noch Schutzfolie angebracht. Das langt. Zerballert wird das Unterrohr da, wo bei mir der Schutz ist. Siehst gut nach ner Schlammfahrt.
 
Oben