• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

LIVE: EuroMax - von Sizilien nach München

Coffee

Multipletasking
Dabei seit
16. April 2001
Punkte für Reaktionen
55
guten morgen stuntzi,

*gespanntwartewiesweitergeht*

coffee
 

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Soizburg
griass di stuntzi,

bin gestern von korsika (gegend calvi) retour gekommen.
die IGN georando corse würd ab jetzt bei mir im regal verstauben.
aber wenn du mitteilst, wie du von bonifacio rauf willst kann ich dir
ja en demand gpx files ausarbeiten und schicken.

fazit schon vorab - die macchia und die boccas haben uns gehörig die
zähne gezeigt.

bon chance alpenzorro
kritimani
 

Enrgy

Fußballfreie Zone!
Dabei seit
8. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
1.359
Standort
zwischen Kölsch, Alt, Wupper und Rhein
Mahlzeit stuntzi! Endlich wieder was spannendes zu lesen im Forum, dazu noch in Farbe und buuunt! Viel Spaß auf deiner Expedition!

PS: hoffentlich hält dein Dämpfer, die Eloxalschicht ist ja schon ziemlich runter!:eek:
 
Dabei seit
7. August 2003
Punkte für Reaktionen
15
Standort
bei Erding
Servus Stuntzi,
hab grad (vor gut einer halben Stunde) den Link gesehen und prompt mei Mittagspause um genau die Zeit überzogen....
Freut mich wieder was von Dir zu lesen.
Schöne Zeit und Grüße uas dem verregneten Oberbayern.
Riccardo
 

Thomas

Thomas Paatz
Forum-Team
Dabei seit
26. September 2000
Punkte für Reaktionen
1.326
Standort
Mandel / Bad Kreuznach
Gerade von Stuntzi erhalten:
08.05.07 08:30 Wohnhöhle von Lodovico, Claudia und Yaiza in der Pantalica-Schlucht

schaue grad durch mein felsenlochfenster aus dem "wohnzimmer" in halber höhe der steilwand rüber auf die andre schluchtseite. traumblick. gestern war ein ziemlich verrückter tag...

nach dem mittäglichen traumtrail in die kaum 20m breite schlucht treffe ich am talgrund lodovico, der verkauft dort seine "handmade original sicilian art". wir quatschen ein bißchen, er ist auch schon mit dem bike durch die ganze welt gereist. später kommen noch seine frau und kleine tochter mit einem großen topf dampfender pasta aus den büschen. ich darf natürlich mit essen, hab eh einen bärenhunger.

stellt sich heraus, daß die drei den frühling über in einer der urzeitlichen wohnhöhlen leben, von denen es in der pantalica-schlucht nur so wimmelt. ich werde auch zum abendessen und übernachten eingeladen, ist zwar noch früh, aber das lass ich mir nicht entgehen... ein steinzeitabenteuer :).

um mir die zeit bis zum abend zu vertreiben, starte ich eine "canyoning"-exkursion, den calcinara flußabwärts in richtung anapo-schlucht. tiefes wasser löst sich ab mit dichter vegetation, die felswände rücken stellenweise auf wenige meter zusammen. ein vorankommen ist sehr mühsam, und sehr lustig!

doch dann passierts... der supergau. beim durchwaten einer hüfttiefen stelle rutsche ich aus und nehme ein vollbad... zusammen mit meinem ganzen hightech-krempl :/.

ich bin zwar schnell wieder raus, aber handy, kamera und pda waren nicht wirklich begeistert von der aktion. keines der drei teile gibt noch ein lebenszeichen von sich. bravo, zorro. wieder mal geschafft.

nunja, ich schraub erst mal alles auseinander (soweit mit einem schweizer messer möglich) und lege die teile in die sonne. hilft erst mal nix, bis abends rührt sich noch gar nix. lasse mir den tag aber nicht verderben und spiele in den badegumpen.

gegen abend steig ich dann noch mit claudia und yaiza rauf zum parkplatz um ein paar liter milch und lebensmittel abzuholen, die uns ein vorbeiwandernder touri überlassen will.

Dann rauf in die felsenhöhle aus der steinzeit. Gemütlich eingerichtet, wohnzimmer, schlafzimmer, küchenecke, klo, alles da. Wir kochen uns einen leckeren eintopf, zutaten wachsen zumindest teilweise hier in der schlucht. Ich hänge meine zerstörten spielzeuge übers feuer und hoffe das beste.

am nächsten morgen... erleichterung. wenigstens der pda und das handy funktionieren wieder. die kamera leider noch nicht, was solls, wollte eh eine neue. nur der zeitpunkt ist etwas ungünstig. vielleicht fängt sie sich ja auch wieder, ich wird ihr heut noch ein paar sonnenstunden gönnen.

#bild#
lodovico beim frühstück machen (handycam)

#bild#
"höhlenkind" und feuergetrocknete hightec


btw, mein letztes posting von gestern abend kam etwa 7 stunden verspätet durch verzögerungen beim betatest einer "halbautomatisierten" posting-by-email funktion. um die zeit ging bei mir schon lange gar nix mehr.
 

Anhänge

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.803
Standort
München
08.05.07 08:30 Wohnhöhle von Lodovico, Claudia und Yaiza in der Pantalica-Schlucht

schaue grad durch mein felsenlochfenster aus dem "wohnzimmer" in halber höhe der steilwand rüber auf die andre schluchtseite. traumblick. gestern war ein ziemlich verrückter tag...

nach dem mittäglichen traumtrail in die kaum 20m breite schlucht treffe ich am talgrund lodovico, der verkauft dort seine "handmade original sicilian art". wir quatschen ein bißchen, er ist auch schon mit dem bike durch die ganze welt gereist. später kommen noch seine frau und kleine tochter mit einem großen topf dampfender pasta aus den büschen. ich darf natürlich mit essen, hab eh einen bärenhunger.

stellt sich heraus, daß die drei den frühling über in einer der urzeitlichen wohnhöhlen leben, von denen es in der pantalica-schlucht nur so wimmelt. ich werde auch zum abendessen und übernachten eingeladen, ist zwar noch früh, aber das lass ich mir nicht entgehen... ein steinzeitabenteuer :).

um mir die zeit bis zum abend zu vertreiben, starte ich eine "canyoning"-exkursion, den calcinara flußabwärts in richtung anapo-schlucht. tiefes wasser löst sich ab mit dichter vegetation, die felswände rücken stellenweise auf wenige meter zusammen. ein vorankommen ist sehr mühsam, und sehr lustig!

doch dann passierts... der supergau. beim durchwaten einer hüfttiefen stelle rutsche ich aus und nehme ein vollbad... zusammen mit meinem ganzen hightech-krempl :/.

ich bin zwar schnell wieder raus, aber handy, kamera und pda waren nicht wirklich begeistert von der aktion. keines der drei teile gibt noch ein lebenszeichen von sich. bravo, zorro. wieder mal geschafft.

nunja, ich schraub erst mal alles auseinander (soweit mit einem schweizer messer möglich) und lege die teile in die sonne. hilft erst mal nix, bis abends rührt sich noch gar nix. lasse mir den tag aber nicht verderben und spiele in den badegumpen.

gegen abend steig ich dann noch mit claudia und yaiza rauf zum parkplatz um ein paar liter milch und lebensmittel abzuholen, die uns ein vorbeiwandernder touri überlassen will.

Dann rauf in die felsenhöhle aus der steinzeit. Gemütlich eingerichtet, wohnzimmer, schlafzimmer, küchenecke, klo, alles da. Wir kochen uns einen leckeren eintopf, zutaten wachsen zumindest teilweise hier in der schlucht. Ich hänge meine zerstörten spielzeuge übers feuer und hoffe das beste.

am nächsten morgen... erleichterung. wenigstens der pda und das handy funktionieren wieder. die kamera leider noch nicht, was solls, wollte eh eine neue. nur der zeitpunkt ist etwas ungünstig. vielleicht fängt sie sich ja auch wieder, ich wird ihr heut noch ein paar sonnenstunden gönnen.

#bild#
lodovico beim frühstück machen (handycam)

#bild#
"höhlenkind" und feuergetrocknete hightec


btw, mein letztes posting von gestern abend kam etwa 7 stunden verspätet durch verzögerungen beim betatest einer "halbautomatisierten" posting-by-email funktion. um die zeit ging bei mir schon lange gar nix mehr.





@Ricardo, hier läuft der schweiß in strömen, sonne knallt bei 35 grad. aber regen ist doch gut für bayern... endlich!

@Enrgy, das rad hat auch schon einige jahre auf dem buckl und mir immer treu gedient. aber wenn mich canyon (oder auch liteville) sponsorn will, hätte nix gegen ein neues einzuwenden. ich hols in cagliari oder olbia ab :)

@googleearthers, freut mich daß die kmls klappen. das mit der auflösung ist halt glückssache, manche gegenden sind knackscharf (zb teile von sizilien oder fast alle großstädte), manche sind noch übler pixelbrei (zb dolomiten). aber es wird immer besser.

@Hitzi, direkt-kontakt immer nur direkt per email, pm lehne ich aus umständlichkeits- und traffic-gründen ab. ins forum posten ist schon schlimm genug mit dem dings hier.

@ätna, lass dir zeit, ich brauch noch bis mindestens morgen...

@ray+kritimani, korsika, hmmm. vielleicht in 3 wochen? über den süden bin ich noch ziemlich unschlüssig, im norden gibs hoffentlich hilfe von mike (www.campcorse.com). gpx-tracks werden immer gerne genommen. falls ihr digitales kartenmaterial braucht... -> email.
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.803
Standort
München
14:00 Sortino

hab den vormittag noch schluchtelnd verbracht. kurzer wander-abstecher in den nachbar-canyon vom fiume anapo, den mit der breiten schotterstraße mit bikeverbot. nunja. auch nett, aber meiner war viel enger und spannender.

lodovico beschreibt mir den weg zu einer halbwilden orangenplantage... die teile sind ein traum... süß und saftig ohne ende. schlage mir den bauch bis zum anschlag voll und pack dann noch zwanzig in den rucksack für claudias speisekammer.

dann noch gumpenspringen und schließkich geht's weiter. servus yaiza, claudio, vico, war schön bei euch!

hochschleppen auf der gegenseite geht schnell, bald ist der parkplatz erreicht. lustig, auf beiden meiner sizilianischen straßenkarten ist hier eine durchgängige verbindung, die tiefe schlucht zwischen drin wird einfach ignoriert.

leider komm ich in sortino erst nach eins an, siesta. dabei bräuchte ich dringend einen minischraubenzieher, um meine kamera zu öffnen und trocken zu legen. vielleicht später in lentini.
 
Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Modica
Hallo Stuntzi.
Hurra, wieder ein Lebenszeichen! Rosi grüßt ganz herzlich, wir machten uns schon Sorgen. Wir drücken dir die Daumen, dass nach dem Tech-Pech dann doch auch die Kamera wieder wird - wär ewig schad, wenns ohne Fotos weitergehen müsste.

Ciao, Thomas
 

schnellejugend

praktisch bildbar
Dabei seit
30. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
37
Standort
An der Lahn
hochschleppen auf der gegenseite geht schnell, bald ist der parkplatz erreicht. lustig, auf beiden meiner sizilianischen straßenkarten ist hier eine durchgängige verbindung, die tiefe schlucht zwischen drin wird einfach ignoriert.
Genau an der Stelle hab ich vor 2 Wochen auch gestanden. In GE ist die Strasse auch durchgehend gezeichnet, man kann den Canyon unten drunter aber deutlich erkennen.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.803
Standort
München
17:45 Lentini

manchmal nervt italien einfach nur. das ritter-b&b ist occupado (wers glaubt), die touri-info hat weder eine karte von der stadt, noch eine liste mit übernachtungsmöglichkeiten, noch sprechen sie irgendeine fremdsprache. war vielleicht ein fehler, hier übernachten zu wollen. bisher waren die orte alle so nett, aber am verkehr und an der hektik merkt man doch deutlich, daß die berge hier zu ende sind.

angeblich kommt nachher um 7 irgendein typ zu seinem albergo und läßt mich rein. falls nicht bleibt nur der stadtpark... gibts wahrscheinlich keinen.

die kamera hat wohl fertig, display komplett zerlegt und trocken gelegt, aber den sensor hats wohl auch erwischt. heut nacht probier ichs nochmal mit objektiv-bereich aufschrauben, wenigstens hab ich den entsprechenden schraubenzieher auftreiben können.

ist jetzt nicht so die katastrophe, cam war eh schon vorher halb hinüber und ich wollt eine neue. nur der zeitpunkt ist etwas unglücklich.

ansonsten... recherche-aufträge: wie schnell kriegt man ein päckchen von deutschland nach sizilien? was kostet das? oder schickt amazon.de auch hier her? gibts auch amazon.it und wie lang dauert das? wie und wo bestell ich eine panasonic lumix dmc-tz3 am schnellsten und billigsten nach zb cefalu zum hotel kalura? professionelle internet-schnäppchenjäger bitte melden.
 

Anhänge

Dabei seit
4. August 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
München
ciao Stuntzi,

bin jetzt endich auch wieder an Bord - da hab ich leider einiges verpaßt - super das Du bei Rosi und Thomas warst :)
wir waren am Wochenende in Carmens Heimat beim "Bike the Rock" Festival http://www.heubach.de/biketherock/index.htm - war auch ein super WE, aber eben leider ohne Internet ...

vor Lentini hätte ich Dich sonst sicher gewarnt, sind wenigsten noch genügend Orangen für Dich übrig?

hau rein, a presto, Helmut

P.S. habe Dich jetzt auch auf der Aktuellen Seiten von www.Sizilien-rad.de verlinkt.
und für alle die Sehnsucht nach Biken auf Sizilien haben, aber keine Zeit zum hinfahren:
bei unseren DAV Bike Days zeigen wir unsere "Mountainbike auf Sizilien" Fotoshow ... Infos: www.bike-days.de
 
Dabei seit
5. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Augsburg
Hallo stuntzi,
Amazon gibt es in Italien nicht, wenn dann nur amazon.com.

Beim Paketversender www.gls-germany.com habe ich folgendes gefunden:
Regellaufzeit (ohne Wochenenden und Feiertage):

* 48 Stunden (Norditalien bis Toscana sowie alle großen Städte in Süditalien)
* 72 Stunden (Calabrien, Sizilien, Sardinien, San Marino, Insel Elba und kleine Orte in Süditalien); PLZ 7,8,9 und 390xx

Erforderliche Papiere:

* keine
* nur bei Vorliegen der Intrastat-Vollmacht:
Kopie der Handelsrechnung mit allen notwendigen Angaben, insbesondere die Ust-Id-Nr. des Rechnungsempfängers:
CODICE IVA (P.IVA):IT12345678901 (11-stellig)
* Achtung: Ausnahmeregelung San Marino: da diese Stadt eine eigene Zollhoheit besitzt, sind die gleichen Exportdokumente erforderlich wie beim Versand in EFTA-Staaten
* Achtung: Ausnahmeregelung Campione d\'Italia: dieser Ort gehört zum Zolleinzugsgebiet der Schweiz, daher laufen die Pakete über die Schweiz (CH-6911)
* Achtung: Ausnahmeregelung für Livigno: Da Levigno eine eigene Zollhoheit besitzt ist eine Handelsrechnung zu erstellen.

Oder - ein Gedanke von mir, du kennst jemand, der zum Flugplatz kommt und es dem Pilot mitgegeben kann und du holst es am Zielflughafen ab.

Mach's gut, pass auf dich auf!

Gruß
Manfred
 
Dabei seit
4. August 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
München
hi,

probiers doch bei ebay.it, da habe ich Deine panasonic lumix dmc-tz3 auch als Neuware gesichtet. Das Kalura wäre sicher als Postadresse Ideal, ich kann dort gerne bescheidgeben, das was für Dich unterwegs ist. Vielleicht hat aber auch Thomas ne bessere Idee ...

Ich hoffe Du hast ein Zweitgerät, so das wir ned auf Bilder verzichten müssen?
:) saluti @ Rosi e Thomas - Carmen hat sich dieses Forum duchgelesen und sofort gesehen das Du da auch online bist - ich hatte die Seiten vorhin nur nach den Text von Stuntzi gescant ...
Das mit den Radkartons hat super geklapt, Carmen hat der Dame am Schalter auf it. verklickert das Bilder in den Kartons sind, NO BICI ??? Si, Si, no bici - Sie hat dann den Schalter trotz langer Schlange einfach geschlossen und hat uns persönlich zum Sperrgepäckschalter begeleitet wo die Kartons durchleutet wurden - da hat ma scho Schwammerl in de Knie - der Mitarbeiter dort hat dann aber nur genickt und damit waren die Karton ohne 2 x 25 Euro durch ... :---)))

bis bald,

P.S. jetzt wo Du die ersten Fahrtechnik-Stunden hinter Dir hast machts bei den Bike Days sicher noch mehr Spaß, wir freuen uns sehr, wenn Du kommst!

@Stuntzi - für Sardinien gibt es geniale MTB-Karten - muß demnächst mal Suchen ob ich da noch was finde.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.803
Standort
München
21:30 Lentini, Albergo

nunja... hab zwar ein dach überm kopf und einen großen balkon mit blick auf den stadtplatz, dafür aber auch motorlärm, gestank, geschrei. die höhle war mir bedeutend lieber... und bedeutend billiger.

foto ist am ende, hier das letzte bild...


calcinara canyon

was hätt ich mich erst geärgert, wenn ich mir vor dem einen neuen gekauft und den dann ins wasser geschmissen hätte :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Hitzi

Trecki
Dabei seit
21. April 2003
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Hannover
Nun, google earth installiert habe ich, ich kann auch mein Haus genauestens sehen, aber im Ausland (die Grenze zu Österreich ist nur 12Km entfernt) ist alles nur sehr unscharf zu sehen. Das gilt auch für mein geliebtes Korsika oder Italien. Was ist das POI:confused: kann ich nochwas installieren um ein scharfes Bild zu bekommen:confused:
POI hat Snipple ja gut erklärt.
Zu den unscharfen Bildern / Kartenausschnitten gibt es folgende, soweit mir bekannte, Erklärung:

1. Ist der Ausschnitt noch nicht zu 100% geladen. Siehe dazu mittig auf die Funktionsleiste unten.

ODER

2.

Das Satelliten System, insbesondere GPS-System, ist eingentlich für das Militär entwickelt worden.
Und bei den unscharfen Abschnitten gibt es Einrichtungen bzw. Gebiete die von einem Staat besonders geschützt werden müssen, z. B. Grenzlinien, Militäreinrichtungen oder besondere Anlagen (Antennen) etc.
Und genau dort wird es unscharf.
Man möchte quasi die Spionage durch Goggle Earth verhindern.
Und da stellen sich bestimmte Länder schlimmer an als z. B. Deutschland

Siehe auch http://www.kowoma.de/gps/Geschichte.htm

oder

Wikipedia zum Thema Zensur bei GE

http://de.wikipedia.org/wiki/Google_Earth#Zensur

Grüße

Hitzi
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.803
Standort
München
09.05. 07:00 Lentini

Frühstücksverleich:

40E-Albergo an einem tisch im treppenhaus mit blick auf eine zimmertür: eine scheibe schlaffer toast ohne toaster, eine taste grauenvoller espresso aus billig-baumarkt-maschine, lauwarme milch, ein abgepacktes labbriges elend süßes undefinierbares gebäckteilchen.

steinzeithöhle mit adlerblick in den canyon: ingwertee, heiße honigmilch, über dem feuer gebackenes frisches fladenbrot, zuckersüße orangen und datteln.

schon wieder stinkende autos und verkehr ohne ende. ich hab wenig lust auf die anstehende flachetappe rund um die grausigen outskirts von catania. daher ein stückchen busfahrt bis nikolosi, dann sehen wir weiter...
 

Coffee

Multipletasking
Dabei seit
16. April 2001
Punkte für Reaktionen
55
dann viel spaß beim busfahren. du hast ja auch jeden tag einen neuen adrenalinschub :) ich finde ja, bei sowas merkt man das man lebt *gg*

also gute fahrt und besseren kaffee


coffee
 

Fetz

beikt nauf ond na
Dabei seit
23. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Blaubeuren
@Stuntzi - für Sardinien gibt es geniale MTB-Karten - muß demnächst mal Suchen ob ich da noch was finde.
Hallo monaco.bici,
passt zwar nicht ganz in den Thread, aber da ich demnächst auch auf Sardinien sein werde, hätte ich Interesse dran! Hab bisher noch nichts geeignetes gefunden.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.803
Standort
München
09:30 Nicolosi

so, den verkehr hätte ich hinter mir...ahem... der bus fährt ja noch weiter rauf. und ich unterhalt mich grad so nett mit zwei schweizer tandemradlern.. da kann man doch nicht aussteigen oder :)?

@sizilianos (walter, carmen, thomasg?), ich bräuchte dringend bis mittag eine bestätigtr postadresse vom hotel kalura in cefalu. könntet ihr das mal in die hand nehmen? und auch fragen ob sie die sendung für mich annehmen können, bis ich in ein paar tagen da aufschlage. danke!
 
Dabei seit
4. August 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
München
Hi Fetz,

war für Stuntzi, der ja hoffentlich irgendwann den Sprung auf Sardinien schaft.

Die Karten sind, wie alles vernünftige auf dem Gebiet in Italia, vom "Litografia Artistica Cartografica" Firenze: http://www.globalmap.it/
Die Karten 1.50.000 Der Kartensatz nennt sich "ITERARI A PIEDI IN MOUNTAIN-BIKE E ARCHEOLOGIC. Es habe die Nr. 9 gerade vor mir.

Appr. Karten, Stuntzi hast Du die vom "Parco dell Etna" 1:50.000? Schau in Nicolosi auf jedenfall in die Servicestelle der Parkverwaltung - die ist am Ortsende wenn Du Ri. Etna raufstrampelst, vorbei. Es gibt da auch einen Neue Karte vom Gipfelbereich 1:25.000 (Edizione 2007), dort sind auch die ganz aktuellen Lavaströme der letzten Jahre verzeichnet.

2002 waren wir bei einem Ausbruch mit den Bikes oben:
http://www.sizilien-rad.de/etna/etna-x.htm

Am Etna wirst Du hoffentlich direkt zu einem Lavastrom hinkommen, also besser in Catania eine billig Digicam kaufen - appr. die Einfahrt entlang der Küste ist gar ned so übel und auch raus am Lungomare bis zur Zikloppenküsten und dann Ri. Etna über die kleinen Dörfer geht auch gut - aber direkt nach Nicolosi und dann die vielen Serpentinen raufstrampeln ist vermutlich "gemütlicher". Fahr dann auf jeden Fall die alte Straße, wenn Du die Hauptstr. in Nicolosi raufstrampelst kommt am Ortsrand eine Kapelle, hier links - nicht rechts der Beschilderung folgen ...

saluti, Heli
 
Oben