Locals Go Legal: Offizieller Downhill- und Freeride-Spot bei Heidelberg

Kontragonist

nicht Antagonist
Dabei seit
30. Juni 2009
Punkte Reaktionen
7
Hä? Den Pulitzer Preis gibt’s dafür sicher nicht, aber was da steht ist doch inhaltlich weder BLÖD-mäßig subjektiv noch gelogen, oder doch?
 

Kontragonist

nicht Antagonist
Dabei seit
30. Juni 2009
Punkte Reaktionen
7
Oh, das hab ich überlesen — das könnte zwei oder drei "Sportkollegen" in ihrer Ehre kränken ;)

Aber immerhin haben sie ein einigermaßen passendes Foto gewählt. Besser als so ne Spandex-verpackte CC-Tuc… lassen wir das, das hatten wir schon :lol:
 

el Zimbo

gentleman off the road
Dabei seit
20. November 2003
Punkte Reaktionen
102
Ort
Lambrecht/Pfälzerwald
Ich wusste noch gar nicht, dass DH-ler keine MTBiker sind, und dass das Forstamt die glorreiche Idee einer legalen Strecke hatte!
Man lernt halt immer noch dazu - also lest alle fleißig die lokalen Zeitungen, dann habt ihr voll den Durchblick... :rolleyes:

Aber immerhin - die Strecke kommt und bleibt! (zumindest vorerst) :daumen:
 

Kontragonist

nicht Antagonist
Dabei seit
30. Juni 2009
Punkte Reaktionen
7
Stimmt schon, der Text ist recht Laienhaft, aber die lokale Journallie kann ja kaum MTB-Vollprofi sein. Ich verstehe den Bericht auch eher so, dass die Strecke eine gemeinsame Idee von Stadt, Forst und Verein ist — was ja so nicht falsch ist. Könnte mir vorstellen, dass es in der Form bei der Bevölkerung eher so ankommt:

"Ah schön, die grenzen das Rumgehopse in ein kontrollierbares Gebiet ein"

Als so:

"Freeride-Verein bettelt um noch mehr Platz am Berg und kriegt ihn auch noch".

Regt mich jetzt nicht so auf ;)
 
Dabei seit
5. Januar 2009
Punkte Reaktionen
35
Ort
69121 Heidelberg
Ja, man kann eine süffisant negative Einstellung erkennen.
tongue.gif

Es gibt bei RNZ.de eine Kommentar-Funktion. Da sollte man aber höflich und sachlich bleiben.
wink.gif

Etwas Lob, etwas dezente Kritik ist nie verkehrt.
cool.gif
 

Osama

Behäbig Bergauffahrer
Dabei seit
13. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
528
Ort
auf der Erde
mal was anderes...

ich habe neulich einen bullizisten und eine bullitese gesehen die an einem (oder DEM) Parkplatz um die autos geschlichen sind:eek:
und anschliesend sind die in den wald in richtung der strecke marschierten.

Als ich dann gerade losfahren wollte (die strecke versteht sich)
quatschten die mich an als ich schon am rollen war, irgendwas von wegen 'Ausweis' und 'Mitglied':confused:...
hab's dann aber lieber mal laufen lassen :D
 
D

DEMOnstrant

Guest
Die RNZ ist echt das größte Scheißblatt, fehlen nur noch Titten, dann is se auf Bildniveau. Wie auch immer, ich freu mich ein Loch in den Arsch, dass es eine schöne legale Strecke gibt, wenn ich zurück komm. :D
 

Kontragonist

nicht Antagonist
Dabei seit
30. Juni 2009
Punkte Reaktionen
7
Die RNZ ist echt das größte Scheißblatt, fehlen nur noch Titten, dann is se auf Bildniveau. Wie auch immer, ich freu mich ein Loch in den Arsch, dass es eine schöne legale Strecke gibt, wenn ich zurück komm. :D

Jungejunge, die Kanadier scheinen kein guter Umgang für dich zu sein: was ist das für eine vulgäre Ausdrucksweise :lol:

Nothing but foul language and toilet humor:
south-park3.jpg
 
Oben