Lockout-Funktion von Fox34 Federgabel funktioniert nicht richtig

Dabei seit
23. August 2018
Punkte Reaktionen
0
Hai, ich habe ein Problem mit meiner Fox Float 34 Federgabel auf meinem Scott Genius MTB. Wenn ich den Lockout Hebel drücke um die Gabel zu sperren funktioniert alles wunderbar, nur wenn ich die Gabel entsperre, geht der Seilzug nicht mehr richtig bzw. nur mehr sehr langsam zurück.
Es sieht aus als hätte die Feder bzw. der eingebaute Rückstellmechanismus zu wenig Kraft, um die Fox-Federgabel wieder in offenen Modus zurück zu versetzen.
Ich habe ein Video dazu im Netz gefunden, leider keine Lösung für dieses Problem.

Hat jemand vielleicht Erfahrung mit diesem Phänomen?
Ich bin über jeden Tipp sehr dankbar!

LG
 
Dabei seit
9. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.700
Die Rückstellfeder in der Gabel muss korrekt vorgespannt sein. Da das ein ziemliches Gefummel ist ist bekommen manche Bikeshops das nicht hin.
Bei Fox gibt's Anleitungen zum Umbau der Gabeln auf remote, would das Vorgehen beschrieben wird.
 
Dabei seit
23. August 2018
Punkte Reaktionen
0
Ich habe mir jetzt die Anleitung bei Fox rausgesucht.
Müsste ich also nur die Feder um ein Loch nach hinten verdrehen?

Wie kann dass passieren, dass die Feder nach nicht mal einem Jahr so stark an Spannung verliert? :confused:
 
Dabei seit
9. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.700
Achso du meinst, dass bei dir schonmal alles funktioniert hatte und das Problem plötzlich aufgetreten ist?
kA, Feder gebrochen oder verdreckt?
Entweder zum Händler oder Kappe abschrauben und selbst reinschauen.
 
Oben Unten