Lohnenswertes (auch Park) im Bereich 'Mittelthüringen'

ykcor

Southern Blackwood
Dabei seit
10. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
1.534
Standort
St. Egen
Bike der Woche
Bike der Woche
Da eine Familienfeier ansteht, fahren meine Freundin und ich kommendes Wochenende nach Thüringen und nehmen unsere Enduros mit. Gibt es Sachen, die man in Thüringen unbedingt gesehen haben muss? :) Wir fahren gerne technisch anspruchsvolle Sachen und sind auch nicht abgeneigt einen Bikepark zu besuchen.
Über Trails habe ich bisher nicht viel gefunden, Bikeparks gibt es anscheinend einige (Ilmenau, Tabarz, Oberhof, ...) Welcher Park würde sich am ehestens lohnen, besucht zu werden? Wir haben leider nur einen Tag Zeit - aus dem Grund versuche ich das Beste aus dem Kurztrip rauszuholen. :bier:

Rechtherzlichen Dank für jeden sachdienlichen Hinweis!
 
Dabei seit
25. September 2011
Punkte für Reaktionen
252
Standort
Erfurt
Thüringen hat im Norden den Harz und im Süden den Th. Wald. Bikeparks gibt es im Harz mehr (St. Andreasberg, Schulenberg, Hahnenklee, Braunlage, Thale …) als im Th. Wald (Oberhof, Steinach). Deine genannten haben außer Oberhof keinen Lift und sind ohne Veranstaltung, wie IXS oder DM auch nicht "geöffnet". Oberhof kannst du m.M.n. vergessen, erst Recht wenn ihr es "technisch" mögt. Ich würde euch für Enduros St. Andreasberg empfehlen, Schulenberg geht auch, ist aber mehr DH-lastig.

Touren gibt es ziemlich viele, für einen Tag lohnt es aber meist nicht. In welcher Region seid ihr? Eisenach hat ziemlich schöne Trails und man kann noch bissl Landschaft und Kultur (Wartburg z.B.) erhaschen.
 

ykcor

Southern Blackwood
Dabei seit
10. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
1.534
Standort
St. Egen
Bike der Woche
Bike der Woche
Danke für die Antwort :)

Wir fahren am Sonntagmorgen von Gera aus in Richtung Erfurt und von dort aus, die A71 nach Süden. Harz ist leider keine Option, da ich Sonntagabend wieder an der Schweizer Grenze sein muss ;)
 
Dabei seit
25. September 2011
Punkte für Reaktionen
252
Standort
Erfurt
Hm. Dann läge Oberhof ja auf direkter Strecke, aber ich kann es leider absolut nicht empfehlen. Dann vielleicht doch Ilmenau, ich habe hier ein GPS-Tracks mit ein paar "Highlights", viel Forstweg hoch, kurze, steile Trails runter, mir hat es gut gefallen. Wenn ihr ein Garmin o.Ä. habt?
 
Dabei seit
25. September 2011
Punkte für Reaktionen
252
Standort
Erfurt
Darfst du :). Ich kann natürlich nur für mich sprechen und möchte auch niemanden davon abhalten sich selbst ein Bild zu machen. Also erstmal ist der Hang sehr kurz und die Steigung eher mäßig, somit sind die zu erwartenden Strecken auch eher flach gehalten um halbwegs Fahrzeit zu generieren. Der T-Wood-Trail ist ein Flowtrail (bitte nicht an die Kategorie Bischofsmais oder gar Sölden denken!) ohne Anspruch im oberen Teil, welcher sich durch ein paar Tables und ein Double im unteren Teil ergänzt. Die DH-Strecke ist ebenfalls sehr kurz und eher flach und gespickt mit ein paar Sprüngen und Wurzelgedöns. Unten gibt es einen Pumptrack. That’s all. Schaut es euch gerne an und wir reden danach noch einmal ;). Ich hab noch eine Fahrt übrig auf der Karte, du kannst dir die Karte gerne abholen zum Testen und dann erst die 10er Karte holen!
 
Dabei seit
24. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
126
Standort
Mühlhausen
Vielen Dank für deine Infos! Den Hang kenne ich ja von ein paar mal Skifahren dort. Ziemlich kurz ist er, das stimmt. Das es nicht so steil ist stört mich jetzt weniger, auch Sprünge usw. brauch ich nicht da das eh über meinem Können liegt. Mein Bike (AM/Enduro) gibt das auch nicht so wirklich her... Von daher schauen wir mal. ;) Bezahlen muss ich eh nix, hab ein Bikepark Wochenende von meiner Frau zum Geburtstag gesponsert bekommen. :) Den anderen Tag geht's nach St. Andreasberg. Da kann ich ja dann mal gut vergleichen.
Was mir in Oberhof allerdings schlecht in Erinnerung geblieben ist, ist der Lift. Im Winter lief der elend langsam, einmal hoch dauerte ewig. Ist das immer noch so, bzw. ist das im Sommer auch so?
 
Dabei seit
25. September 2011
Punkte für Reaktionen
252
Standort
Erfurt
Dann ist doch alles prima, wenn das Sponsoring schon steht :). Der Lift ist genauso langsam wie eh und je, deshalb ist das Verhältnis von Fahrzeit zu Uplift auch so unschön. Du wirst ja nach St. Andreasberg sehen wie es auch anders geht ;). Viel Spaß!
 

Ferkelmann

Schraubfauler Sack
Dabei seit
25. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
202
Standort
Wetterau
Ja dann berichte doch mal :)
Wir sind in der Woche vom 18.-23.10. in der Nähe von Tabarz. Ich würde bei einigermaßen guter Wetterprognose das Enduro mitnehmen und dort ein wenig fahren. Entweder was mehr touriges oder etwas mit Lift. Vorzugsweise eher das Erstere.
Kann mir jemand etwas empfehlen, kann ich mich irgendwo dranhängen?

Besten Gruß,
Hagen
 
Dabei seit
24. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
126
Standort
Mühlhausen
Servus,

also den Bikepark in Oberhof fand ich jetzt nicht soooo schlecht. Problem ist die denke ich die geringe Auswahl/Variation an Strecken. Am Ende sind wir eigentlich immer nur oberer Teil Wiesn Trail dann über die Wiese gequert zum T-Woodtrail gefahren. Auch wenns Spaß macht wird es halt schnell eintönig. Der Downhill war nix für mich, bin zwar runter gekommen, aber die Strecke war so zerrunkelt und ausgefahren das es mit meinem Fahrkönnen nicht so spaßig war. Nächste Saison soll wohl ein neuer 4er Sessellift kommen. Ich hoffe der Bikepark wird dann auch noch etwas ausgebaut...

In St. Andreasberg hat es mir dann doch viel besser gefallen. Die Auswahl an Strecken ist viel größer und die Strecken sind auch etwas länger. Außerdem gibt es viel mehr gebaute Sachen (Northshores, Drops, Sprünge, Drop Batterie usw.). Auf jeden Fall wird es dort nicht so schnell langweilig. Seit August war ich nun schon 5 mal dort... das sagt glaub ich alles, oder? :)
 

Ferkelmann

Schraubfauler Sack
Dabei seit
25. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
202
Standort
Wetterau
Ja, danke für die Info.
Das hinsichtlich Abwechslung der Harz mehr hergibt, war mir klar.
Aufgrund der miesen Wetterprognose die nächsten Tage nehme ich nun doch kein Bike mit und hoffe auf ein paar entspannte Tage mit der Familie
 
Oben