Lohnt sich das Bike für das Geld?

Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
8
Hey, ich bin noch relativ neu im MTB Bereich...
Suche gerade mein erstes Bike raus (hab schon viel Recherche gemacht für die Bikes)
Nun meine Frage ist das Bike das Geld wert, wenn nein wieviel ist es dann wert?
Danke schonmal für eure Antworten!!!


Sportliche Grüße
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
653
Ort
München
bauchgefühl sagt nein, wahrscheinlich etwas zu teuer.

Hier mal eins in neuwertigem Zustand:

für das auf Kleinanzeigen, gehen vielleicht 1.200,-€ wenn die Komponenten in Schuß und belegbar gewartet wurden.
 
Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
8
Und würde es für mich mit 184 cm und 81 Innenbeinlänge passen?
Kann man das Bike auch für "Etwas" längere Touren verwenden? Vielleicht max 30 km
 

skwal83

Fachverkäufer für Kopfbedeckungen aus Leichtmetall
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
5.816
Ort
auf dem Rad
Für das geld vom Eröffnungsposz kannst du dir das Rad mit neuteilen aufbauen wenn du bisschen raumschaust
4steloig würde ich nicht zahlen
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
653
Ort
München
Ja hab es auch schon auf 1200 runtergehandelt :D
Mega danke für die Antwort! und ist das für 1600 Hornet auch sein geld vollständig wert?
für 1.200 ist´s ne Überlegung wert...für 1.600 würd ich´s mir überlegen...wie @skwal83 schon schreibt kann mans dafür fast neu aufbauen.

Und würde es für mich mit 184 cm und 81 Innenbeinlänge passen?
Kann man das Bike auch für "Etwas" längere Touren verwenden? Vielleicht max 30 km
hmm, ich würde es für mich (180/85) in L nehmen. Du hast im Verhältnis relativ kurze Beine und langen Oberkörper, da könnte L etwas kurz werden...flach ist das zum Glück in L und XL genug für die "kurzen Beine"...tendenziell würde bei Dir auch XL gehen, aber ich würds einfach mal in L Probefahren.
 
Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
8
für 1.200 ist´s ne Überlegung wert...für 1.600 würd ich´s mir überlegen...wie @skwal83 schon schreibt kann mans dafür fast neu aufbauen.


hmm, ich würde es für mich (180/85) in L nehmen. Du hast im Verhältnis relativ kurze Beine und langen Oberkörper, da könnte L etwas kurz werden...flach ist das zum Glück in L und XL genug für die "kurzen Beine"...tendenziell würde bei Dir auch XL gehen, aber ich würds einfach mal in L Probefahren.
Also ich hab hier ne kleine illustration rausgesucht... Ich weiß man sollte sich nicht komplett auf sowas verlassen aber ich liege dort eigentlich ganz gut in der größe oder?
page_1_thumb_large.jpg
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
653
Ort
München
ja der Bereich ist halt recht groß, und für Leute mit "durchschnittlichen" Proportionen...du kannst vom Oberkörper XL nehmen, von den Beinen M..und der Mittlewert ist dann aber nicht unbedingt L😉...versuch es probe zu fahren...das bringt mehr als jede Theorie.
 
Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
902
Kleiner Tip noch: Die kleinen Kratzer am Unterrohr in der Nähe des Tretlagers kannst Du mit Autowachs wegbekommen oder zumindest unauffällig machen. - Nur nichts zum Sprühen benutzen, damit versaust Du dir sehr leicht die Bremsscheiben.
 

Schnegge

Hardtailschluchtenwürfler
Dabei seit
5. August 2005
Punkte Reaktionen
684
Ort
Waltenschwil
ja der Bereich ist halt recht groß, und für Leute mit "durchschnittlichen" Proportionen...du kannst vom Oberkörper XL nehmen, von den Beinen M..und der Mittlewert ist dann aber nicht unbedingt L😉...versuch es probe zu fahren...das bringt mehr als jede Theorie.
Oder die Schrittlänge noch mal richtig nachmessen. Wäre jetzt nicht der erste der das beim erstenmal falsch misst....
 
Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
8
ja der Bereich ist halt recht groß, und für Leute mit "durchschnittlichen" Proportionen...du kannst vom Oberkörper XL nehmen, von den Beinen M..und der Mittlewert ist dann aber nicht unbedingt L😉...versuch es probe zu fahren...das bringt mehr als jede Theorie.
Hab meine SL nochmal genau gemessen und komme auf 84 cm... Ändert das was an der empfohlenen rahmengröße?
 
Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
8
...ja, so könnte L schon gut passen, besonders wenn Du´s artgerecht nutzen willst...Touren über 50km wirst ja nicht machen wollen.
Was haltet ihr eigentlich noch von dem Rad hier? :)

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

 
Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
8

skwal83

Fachverkäufer für Kopfbedeckungen aus Leichtmetall
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
5.816
Ort
auf dem Rad
beide nochmal deutlich wenigetr als das erste (alsodeutlich unter 800) weil bei beiden der antrieb kompletter käse ist
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
653
Ort
München
Sebhu


Sebhunter ich brauche dein bauchgefühl
Wenn das was der Verkäufer so schreibt, und so wie´s aussieht ist das ein sehr faires Angebot für 1.500€, besonders wenn am Preis noch ein bisschen was geht.
Einzige Einschränkung, wäre die Kassette...ausser für Stadt und Downhill wären mir 36Zähne zu wenig...würde hier bei Besichtigung klären ob das Schaltwerk auch mit größeren Kassetten funktioniert...Nachrüsten ist dann ja ne Kleinigkeit
 

skwal83

Fachverkäufer für Kopfbedeckungen aus Leichtmetall
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
5.816
Ort
auf dem Rad
Das zweite stehtdoch da wie neu, da wären 800 doch eher wenig, oder?
Ja der Antrieb ist völliger Käse, aber wohl aufrüstbar?



naja, die teile sind fast alles reste, einfach sinnlos zusammengeworfen, einzig die 350er naben sind gut, die felgen ok.
den rahmen gabs mal zeitlang für 100€ oder so.
dazu ist der bocksteif, ich wollte den nicht fahren, da klappern meine knochen

und wenn ich die antriebe umrüsen will bin ich gleich mal 150€ los, mit billigteilen
eher mehr
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
653
Ort
München
naja, die teile sind fast alles reste, einfach sinnlos zusammengeworfen, einzig die 350er naben sind gut, die felgen ok.
den rahmen gabs mal zeitlang für 100€ oder so.
dazu ist der bocksteif, ich wollte den nicht fahren, da klappern meine knochen

und wenn ich die antriebe umrüsen will bin ich gleich mal 150€ los, mit billigteilen
eher mehr
Danke, das relativiert allerdings meine Bewertung ;)
 
Oben