London 2012: Bahnrad-Sprinter Förstemann holt Bronze bei Olympia, Montag die Chance auf Gold

Freesoul

Mitglied
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
5.543
Kommt der überhaupt noch in Hosen rein, oder rennt der in Röcken rum?
biggrin.gif
Hosen muss er sich wohl meistens maßschneidern lassen, sagte er mal ;)


Geht wohl um dieses Protein: http://de.wikipedia.org/wiki/Myostatin
 
Dabei seit
7. März 2009
Punkte Reaktionen
89
Wow, ich hätte Angst das mir meine Beinmuskulatur bei nem fiesen Krampf den Oberschenkel bricht.
 

aka

"normaler Tourenfahrer"
Dabei seit
14. September 2004
Punkte Reaktionen
946
Ort
Öschelbronn
Ich finds ziemlich armseelig, wie ihr euch hier ueber Äusserlichkeiten auslasst.
Seit ich die Jungs und Mädels Live auf der Bahn erlebt habe, habe ich allergrößten Respekt vor Ihrer Leistung. EInen Schnitt von > 60kmh bei Start aus dem Stand zu fahren ist einfach nur krass.
Nicht die Optik ist bei denen das Ziel (sorry, das sind keine Bodybuilder), sondern die Muskeln kommen halt wenn man das Talent zu dem Sport, die entsprechende Veranlagung hat und jahrelang hart und konsequent trainiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

rass

Schon länger hier...
Dabei seit
11. April 2002
Punkte Reaktionen
79
Kein schlechter Ersatzfahrer und mal sehen was am Montag geht.

Ach...mal wieder Top Kommentare hier....
 

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte Reaktionen
29.231
Ort
@the border of the hinterland
Ich finds ziemlich armseelig, wie ihr euch hier ueber Äusserlichkeiten auslasst.
Seit ich die Jungs und Mädels Live auf der Bahn erlebt habe, habe ich allergrößten Respekt vor Ihrer Leistung. EInen Schnitt von > 60kmh bei Start aus dem Stand zu fahren ist einfach nur krass.
Nicht die Optik ist bei denen das Ziel (sorry, das sind keine Bodybuilder), sondern die Muskeln kommen halt wenn man das Talent zu dem Sport, die entsprechende Veranlagung hat und jahrelang hart und konsequent trainiert.
danke.
 
Dabei seit
5. Februar 2009
Punkte Reaktionen
180
Ort
Munich
ich find's mal wieder recht erbärmlich, was ich hier an Kommentaren lese... lässt tief blicken!

der Typ holt als Ersatzfahrer eine Medaille für Deutschland, trainiert vermutlich wie ein Tier und hat eine Veranlagung, die als Kind bereits bei ihm erkennbar war...und nun zerfetzen sich hier einige schmalbrüstige Hobbybiker die Mäuler.

mein Tipp: bissl mehr Respekt und vor'm Posten erstmal Kopp einschalten
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. Mai 2011
Punkte Reaktionen
8
Der kann doch netma mehr gscheit laufen oder? :eek:
Zumindest is es weit weg von ästhetisch mMn.

robert-forsteman-2010-3-27-9-6-8.jpg


also das sieht schon nicht mehr halb so schlimm aus. also relativ normal- habe auch zwei dicke beine- beim hosekaufen hörts in aller Regel schon bei den waden im Hosenoberschenkel auf :D irgendwie nervig, aber zum glück gibts kurze hosen und ultrastretch xD

@die moralisch perfekten
was erwartet ihr bitte bei so bildern?! oh ja der trainiert halt viel- ist doch ganz normal... wohl kaum. selbst hier sind normale menschen unterwegs. bodybuilder sind ja auch geschmackssache. kann halt nicht jeder in total androgynen klmaotten alla menshealth durch die gegend stolzieren, auch wenns dem schönheitideal entspricht einen auf mageren stehkragenmafiosi zu machen :daumen:
 
Dabei seit
2. April 2004
Punkte Reaktionen
4.684
Mich würde interessieren wie sein Herzmuskel aussieht und wie seine Zukunftspläne aussehen. Sollte er mal mit dem aktiven Leistungssport aufhören, wie er sich zurück trainieren möchte. Denn das wird, denke ich, ungleich härter.
 

Freesoul

Mitglied
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
5.543
also das sieht schon nicht mehr halb so schlimm aus. also relativ normal- habe auch zwei dicke beine- beim hosekaufen hörts in aller Regel schon bei den waden im Hosenoberschenkel auf :D irgendwie nervig, aber zum glück gibts kurze hosen und ultrastretch xD
Kenn ich - 62cm Oberschenkel...allerdings hat der gute Robert ein bisschen weniger Fett-Anteil denke ich :)
 

vwbasti

biken
Dabei seit
2. April 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
ich find's mal wieder recht erbärmlich, was ich hier an Kommentaren lese... lässt tief blicken!

der Typ holt als Ersatzfahrer eine Medaille für Deutschland, trainiert vermutlich wie ein Tier und hat eine Veranlagung, die als Kind bereits bei ihm erkennbar war...und nun zerfetzen sich hier einige schmalbrüstige Hobbybiker die Mäuler.

mein Tipp: bissl mehr Respekt und vor'm Posten erstmal Kopp einschalten

:daumen:

Respekt für den Sport und die Sportler :i2:
 

Ti-Max

Vertrider
Dabei seit
13. Februar 2008
Punkte Reaktionen
1.314
Ort
Ruhrgebiet
Michael Hübner war ja auch so ein Tier :eek: Der hat wohl beim Antreten mehrere Rahmen zerrissen und Vorbauten verbogen :daumen:

Alles Gute und viel Erfolg :daumen:
 
Dabei seit
7. März 2009
Punkte Reaktionen
89
Hab mich grad auch mal vermessen 62cm
das wären ja nur 3cm weniger Durchmesser aber die Beine sehen halt mal brutal viel dicker aus.
 

rallleb

is noch weit bis oben?
Dabei seit
6. September 2009
Punkte Reaktionen
754
Ort
Bornheim
Hättest Du so dicke Beine, würde dein" Ding" auch klein aussehn!
Dafür hat er ein paar Medalien im Schrank :)

Michael Hübner, war auch son Zerstörer, beim Start desöfteren die Kette gerissen...
 
Dabei seit
21. Mai 2006
Punkte Reaktionen
71
wie hier immer die leute über andere richten. lasst das doch einfach mal sein. wenn einer seine beide widerlich findet ist das ok, man kann dabei gleichzeitig respekt vor der leistung haben.
es gibt auch leute die finden nen gumpert apollo hässlich aber finden die leistung auch toll.

es gab mal eine zeit da dachte ich unter bikern versteht man sich immer blendend.ist auch so, nur wenn sie hinterm pc sitzen als aufm sattel dann wird schwierig.


seid tollerant!

ride on
 
Dabei seit
3. März 2009
Punkte Reaktionen
19
da ich selber im laufe meines sportstudiums seit ein paar monaten zum bahnradfahren gekommen bin, ist mein respekt vor den leistungen nochmal größer geworden.
ich hätte mir nicht vorstellen können, dass der "kurze sprint" so extrem anstrengend ist.

auch wenn die beine "nicht schön" aussehen mögen, so leisten sie doch wohl das, was sie sollen. außerdem: hätten wir alle solche beine, würden wir sagen, dass die "schmalen" oberschenkel auf der linken bildhälte ekelhaft aussehen würden.
ist also alles eine frage des standpunktes ;)
=> stellt euch vor, wir wären alle gleich, würden alle die gleichen bikes fahren... also ich würde mich nach der jetzigen vielfalt und so ungewöhnlichen dingen, wie z.b den dicken oberschenkeln sehnen! sachen wie diese machen unsere welt doch so bunt und interessant, wie sie jetzt ist ;)
 
Oben Unten