Longus Galerie

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. dopero

    dopero

    Dabei seit
    07/2001
    Hallo Christi,
    genau passen würde leider nur der LONGUS Aufkleber.
    Meines ist ein 89er Competition 2000 in Rot. Da ist der Steuerkopfaufkleber und der Shimano Schriftzug ebenfalls Rot.
    Ich erkundige mich mal bei einem befreundeten Grafiker, ob er die hier als Vorlage verwenden kann. Die Farbe könnte er anhand den Resten der originalen Aufkleber anpassen.
    Wären dann zwar aus Folie geschnittene Einzelelemente, aber in meinen Augen hier die beste Lösung. Was würdest Du denn für einen halben Satz (1 Stück von jedem) zum "Nachbauen" haben wollen?
    Grüße
    dopero
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. dopero

    dopero

    Dabei seit
    07/2001
    Super, alles angekommen. Vielen Dank!
     
  4. Was denn hier hier ich auch. Kann mir jetzt einer von euch auch mal nen Preis für ne Repro der Aufkleber machen?
     
  5. @Christi@Christi

    Sind noch solche Aufkleber vorhanden?
    Wenn ja: Was soll ein Set kosten?
     
  6. sebseb

    sebseb

    Dabei seit
    11/2003
    Hat irgendjemand Katalogmaterial dieser Marke? Mich interessiert vor allem das LONGUS PL1, wer hat nähere Infos aus dieser Zeit? -seb.
     
  7. dopero

    dopero

    Dabei seit
    07/2001
    Dann mal wieder Bilder. Hier meine beiden Neuzugänge:

    1989er, RH M-M gemessen 51 cm, original bis auf Reifen (Kenda), Sattel, Pedale, Vorbau (Softride mit Weltmeisterschaftsaufkleber!), Sattelfeder fehlt.
    Komplett DX, leider ohne Aufkleber, dafür wenig gefahren, die vordere Felge ist fast noch schwarz an den Flanken.
    IMG_0230.JPG

    1991er (nehme ich an), RH M-M gemessen 47 cm, original bis auf die Anbauteile für Steckschutzbleche, die Rückstrahler und den Ständer, beim Schaltwerkschutz bin ich nicht ganz sicher.
    Komplett LX nur Schalthebel DX, sehr wenig gefahren, beide Felgen haben nur eine Schleifspur von der Kante des Bremsbelages, Reifen sind die originalen Farmer John und Farmer John's Cousin!
    IMG_0203.JPG
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  8. sebseb

    sebseb

    Dabei seit
    11/2003
    Kein MTB aber ja vielleicht trotzdem Interessant. Es gab anscheinend auch mal ein Rennrad? Prototyp? Fälschung? "Fillet-brazed" ausgeführt mit Ausnahme des Tretlagers. Gabel gemufft. Schön verarbeitet, leider keinen weiteren Aufkleber oder Hinweise. Auch keine Rahmennummer. Dort steht nur A-68-C soweit ich mich erinnern kann….


    Bildschirmfoto 2016-10-28 um 17.36.14.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. [​IMG]

    Heute den frisch ersteigerten Hite Rite montiert

    [​IMG]

    Ich finds Spassig :)
     
  10. [​IMG]

    Longus Nummer 2 hat diese Saison einen schönen Turbo Sattel spendiert bekommen
     
  11. Was passiert wenn der Stützenspanner gelöst wird? Bleibt der Sattel unten oder gehts nach oben?

    Grüsse
     
  12. Nach oben. Runter geht's ja durch das Gewicht vom Hintern.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. Ok,das beruhigt mich.;)
     
  14. Gerade mal wieder mit dem Stadt-Longus raus.
    20170721_204152. 20170721_204125. 20170721_204120. 20170721_204109.
     
  15. Wie ist es denn mal mit Schutzblechen ausrichten? [emoji106][emoji106]
     
  16. flott.weg

    flott.weg flott.weg

    Dabei seit
    01/2005
    ich habe nen longus hightech 2000 reinbekommen. mit ner tange big fork und ner kompletten XT. nur leider fehlen die dekore. die waren seinerzeit pink. hat die wer in petto?

    grüße jan
     
  17. IMG_3408.JPG IMG_3407.JPG Hallo,
    möchte euch mein kürzlich erworbenes Longus PL1 nicht vorenthalten.
    Rad ist in einem sehr schönen Zustand, ohne nennenswerte Kratzer oder Beulen. Mit kompletter XTR Gruppe ( auch Steuersatz und Sattelstütze) .
    Jetzt kommt erstmal der ganze StVZO Kram weg und dann schauen wir mal weiter. Vg Paul
     
  18. IMG_3434.JPG

    So, heute mal den den überflüssigen Kram entfernt. Schaut doch schon mal besser aus. Morgen wird geputzt.

    Leider finde ich zu dem Rad im internet fast keine Infos.

    Mit welchen Reifen wurde das Rad ausgeliefert ( Tioga ? ) und was für ein Sattel hArte es ? Der Gel Sattel muss auf alle Fälle weg :)
    Lg Paul
     
  19. Ich bin mir jetzt gar nicht mehr so sicher nicht so sicher ..

    Könnt ihr das Baujahr der 3 folgendes Longus ausmachen?


    Longus Comp 2000 Pro
    das "Deore XT II" deutet ja auf vor 90 hin, oder?
    Was war eher U-Brake/Canti oder Canti/Canti?

    [​IMG]

    Longus '91 Comp 2000
    "Deore STI"

    [​IMG]

    Longus Leader LX
    Damen MTB, Deore STI

    [​IMG]

    Besten Dank!
     
  20. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
  21. die sind jetzt auch ab, die waren blöd..

    aber es ging mir auch eher um das Baujahr ;)
     
  22. ArSt

    ArSt mit Ständer (am Univega)

    Dabei seit
    01/2011
    Richtig, die XT II erschien 1989 mit den ersten Hyperglide 7fach-Kassetten und Daumenschaltern. Ab 1990 gab's dann STI's, d.h. Trigger-Schalter an den Bremshebeln. Ab 1990 waren die Longus Comp 2000 Pro nicht mehr gemufft und hatten diese Marmorlackierung, scheinbar bis 1992 oder sogar 1993.
    Unter dem Tretlagerghäuse ist die Rahmennummer: Bei meinem Comp 2000 Pro ist das 90E2249.
    Die ersten zwei Zahlen werden wohl das Baujahr angeben.
    1991 ist wohl die U-Brake verschwunden und durch die BR-M732 ersetzt worden, die ja auch schon vorne angebaut war.
    1992 (mit der Einführung der 900er XTR!) kam dann die BR-M734 zum Einsatz. So denke ich mir das, muss aber nicht stimmen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  23. ok, super vielen dank ich schau mal ob ich die Seriennummern erkennen kann.
     
  24. naequs

    naequs

    Dabei seit
    04/2012
    So, neuen commuter ergattert. Geht gerade noch so von der Größe. Leider steckt die Sattelstütze fest - braucht wohl noch ein paar kriechöl Behandlungen und etwas rohe Gewalt. Im Vergleich zum aktuellen Puch Randonneur ein ganzes (!) Stück leichter.
    Komplett Shimano LX und Biopace Kettenblätter. Die Komponenten werden jetzt so nach und nach gegen moderne, aber ausrangierte teile vom trail bike getauscht, denke ich (erste Amtshandlung ist immer ordentliche flats zu montieren). Der Rahmen an sich ist noch wirklich gut.
    Der vordere conti wird auch noch einem Marathon weichen muessen, da der so unsaeglich unter Mass ist, dass er einfach nicht rund auf die Felge geht - wer billig kauft, kauft zwei mal ... ;)

    longus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2018
  25. ArSt

    ArSt mit Ständer (am Univega)

    Dabei seit
    01/2011
    Schöner Trekker!
    Bei mir hier im Garmischer Raum fahren auch noch ein paar von diesen alten Rädern herum.