.... louise fr bremst nach entlüften immer noch mies .....

trek 6500

niner are ugly !
Dabei seit
11. März 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
wetterau
...hab meine magura louise fr 2009 neu gekauft - da die leitungen zu lang waren , wurden sie gekürzt . dabei kam wohl ein wenig luft ins system . gut , dacht´ich - entlüftest du halt . jab ich bei versch. anderen bremsen auch erfolgreich gemacht . aber diesmal klappt es einfach nicht . man kann nach dem entlüften trotzdem den hebel noch bis zur hälfte zum griff ziehen , bevor die bremskraft greift .. das kann ja net normal sein .... bei einem anderen bike (gleiche bremse )brauche ich nur mit dem finger "antippen" - und komme zum steh´n ... jemand ne idee ??? danke u. gruss, k.
 
Dabei seit
18. März 2009
Punkte Reaktionen
12
Ort
Erlangen
Die Lousie fr ist 2006 zuletzt gebaut worden; Sicher, daß es eine ist?

Bei neueren: Hebelweite kleiner gestellt UND BAT ganz schwach eingestellt?
=> perfekt entlüftet und trotzdem Hebel bis zum Lenker.

Alex
 

trek 6500

niner are ugly !
Dabei seit
11. März 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
wetterau
...versteh´ich nicht .... hab sie als fr gekauft im ebay ... und egal , welche modell es nun ganz genau ist -bei den enderen bikes geht die einstellung ja auch g anz ohne probleme ... p.s. bild anbei ...
 

Anhänge

  • RIMG0385.jpg
    RIMG0385.jpg
    63,4 KB · Aufrufe: 80

jan84

bingobongoracing
Dabei seit
8. August 2005
Punkte Reaktionen
1.117
Soweit das zu erkennen ist ist das ne neuere als 2006. Also keine LouiseFR, was aber egal ist, es ist nur ne Namensfrage...

Hast du mal an der Griffweitenverstellung gedreht?
 

Grinsekater

Nerd in disguise
Forum-Team
Dabei seit
24. August 2002
Punkte Reaktionen
3.999
Ort
Spessarträuber
Video 3 zeigt Schritt für Schritt den Entlüftungsvorgang.

Soweit das zu erkennen ist ist das ne neuere als 2006. Also keine LouiseFR, was aber egal ist, es ist nur ne Namensfrage...

Das ist nicht nur eine Namensfrage ;)
Bremsgriff sowie Bremssattel sind komplett verschieden.

Louise FR
magura_louisefr_caliper_hi.jpg

Magura%200721987.jpg


Louise
magura_louise_2008.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

trek 6500

niner are ugly !
Dabei seit
11. März 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
wetterau
danke ... ich werds heut abend erneut versuchen - aber im grunde wurde es genauso gemacht - nur mit dem magura kit .... und bei 4 anderen bikes gehts prima .... viell. is das teil einfach undicht .... :(
 

garbel

Einer von den Gelben
Dabei seit
31. August 2004
Punkte Reaktionen
1.891
Wärend des Entlüftungsvorganges immer mal wieder leicht mit dem Gummihammer gegen die Bremszange hauen, damit sich auch wirklich alle Luftblasen lösen. So ein Luftbläschen ist manchmal ganz schon hartnäckig.

Ich mußte meine Louise 2006 auch 2x entlüften, obwohl ich beim 1. Mal hätte schwören können, daß kein Luftbläschen mehr drin ist. Bei 2 . Mal machte es doch noch ein paar Mal *blubb* und dann war's ok.
 

trek 6500

niner are ugly !
Dabei seit
11. März 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
wetterau
@kater : ... weiss ich doch nicht , ob sie vorher ging - hab die leitungen beim aufbau gleich kürzer gemacht - eigentlich ein logischer vorgang , oder ???
 

Grinsekater

Nerd in disguise
Forum-Team
Dabei seit
24. August 2002
Punkte Reaktionen
3.999
Ort
Spessarträuber
Naja ich montiere neue Bremsen eigentlich erst und schau dann wie lang die Leitung sein muss. Dabei ziehe ich schon mal an der Bremse und wenn man dann nach dem Kürzen der Leitung der Druckpunkt anders ist weiß ich, dass ich einen Fehler gemacht habe.
Die Frage um den Druckpunkt vorher hätte z.B. klären können ob es sich um einen Fehler an der Bremse selbst handelt. Seis drum. Die Leitung ist jetzt ja gekürzt und der Druckpunkt stimmt nicht. Probiers mal mit dem Tipp von Garbel und nimm beim Entlüften den kompletten Deckel ab. Also nicht nur den Stopfen der EBT Schraube. Vll findet sich ja so das Bläschen.
 
Dabei seit
6. Juli 2007
Punkte Reaktionen
0
Easy Bleed hat nur die neuere Louise von der es (leider) keine FR Variante gibt. Die Easy Bleed Schraube ist meiner Meinung nach unglücklich angebracht und zudem mit einem Kanal verbunden. Deshalb musst du zum entlüften den Griff nach oben drehen, dann Spritze aufsetzen und von unten Öl aufsteigen lassen bis auch der Giff komplett voll ist. EBT schnell verschliessen - Lappen nötig und danach unten Schraube einsetzen wobei ebenfalls Öl herausquillt.
Ich hätte es cleverer gefunden wenn Magura das EBT weiter nach oben gesetzt hätte. So ging auch mein erster Entlüftungsversuch fehl, wenn man den Deckel mal abschraubt sieht man aber das Problem.
 

jan84

bingobongoracing
Dabei seit
8. August 2005
Punkte Reaktionen
1.117
[...]
Das ist nicht nur eine Namensfrage ;)
Bremsgriff sowie Bremssattel sind komplett verschieden.
[...]

Hast recht, es las sich missverständlich was ich geschrieben hatte. Ich meinte es ist müßig über den Namen zu diskutieren, es ist eine neuer als die 06er, also neuer als die FR.

grüße,
Jan (außer der "bis 06er" kommt mir nichts an die Räder ;))
 

trek 6500

niner are ugly !
Dabei seit
11. März 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
wetterau
..so , nochmal versucht .
genau wie im video ... der hebel muss immer noch bis ca. zu mitte gezogen werden , bis die volle bremskraft einsetzt . ich nehm´es jetzt mal so hin - bin aber eben gewöhnt , dass man nur "antippen" muss....
 

garbel

Einer von den Gelben
Dabei seit
31. August 2004
Punkte Reaktionen
1.891
Leerweg ist das eine, Druckpunkt das andere. Wenn der da ist und danach die Bremskraft voll einsetzt, ist doch alles ok.
 

Grinsekater

Nerd in disguise
Forum-Team
Dabei seit
24. August 2002
Punkte Reaktionen
3.999
Ort
Spessarträuber
..so , nochmal versucht .
genau wie im video ... der hebel muss immer noch bis ca. zu mitte gezogen werden , bis die volle bremskraft einsetzt . ich nehm´es jetzt mal so hin - bin aber eben gewöhnt , dass man nur "antippen" muss....

Ist das bei der Bremse deren Leitung du nicht gekürzt hast genau so wenn ja passt ja alles.
 
Dabei seit
23. August 2006
Punkte Reaktionen
11
Ort
Franken
servus bei mir war der druckpunkt auch etwas schwammig.

hab wie im magura video3 entlüftet nur hab ich zusätzlich den bremsgriff nicht starr in einer position gelassen.
Immer wenn ich von unten das öl nach oben in die spritze drücke, drehe ich den ölbehälter langsam nach oben, unten, halte ihn in alle richtungen leicht schräg und betätige auch mal den bremsgriff, bei unterschiedlichen positionen kommen immer mal wieder luftblasen.
Schön zeitlassen und mehrmals das öl ruf und runter drücken.
Ich warte immer bis auch noch die letzte mikroluftblase aus dem plastikrohr in die spritze aufgestiegen ist.

Wenn das auch nicht hilft, würde ich nur von unten immer wieder öl nach oben durchdrüken. es kann sein dass in der mitte der leitung von bremszange zu bremsgriff eine, mehrer "hartnäckige" luftblase sitzen die du anders nicht wegkriegst. (so hab ich früher vor EBT immer entlüftet);)

Aber pass auf dass du beim spritze abziehen (musst du ja um diese wieder neu zu befüllen) und aufstecken unten an der bremszange nicht zusätzlich luft reinbringst.

viel glück

gruß rossifumi
 

trek 6500

niner are ugly !
Dabei seit
11. März 2005
Punkte Reaktionen
5
Ort
wetterau
...das mit den belägen is natürlich auchn ne idee- wird später probiert ..danke . is ja echt ne schwere geburt bei dieser bremse ....:(
 
Oben