LRS-Qualität beim XC5

Dabei seit
14. April 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Hallo,

ich habe vor mir das XC5 zu kaufen. Als LRS sind dort Iridium Disc Comp Felgen sowie Deore Naben verbaut.
Was ist von dieser Kombination zu halten? Ich habe schon wo anders im Forum gelesen, dass die Naben nicht gerade super sein sollen. Aus diesem Grund habe ich vor, sollte es denn bei Canyon möglich sein, die Naben gegen XT-Naben zu tauschen. Ich habe Canyon am Samstag schon ne Mail diesbezüglich geschrieben, aber natürlich noch keine Antwort bekommen.
Sind die XT Naben deutlich besser, als die Deore? Lohnt sich der Umstieg?
Und was ist von den Felgen zu halten? Sollte ich die lieber gegen Mavic XM 321 Disc Felgen austauschen? Sind die überhaupt zu empfehlen?

Ich weiss, Fragen über Fragen. :D Ich hoffe, ihr könnt mir die Fragen trotzdem beantworten :daumen:
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
3.232
Ort
Salzburg
Tausch d. Naben ist leider nicht möglich.

Ich würde allerdings nicht gleich einen neuen LRS kaufen, sondern erst mal den original verbauten "kaputt fahren". (und das kann durchaus einige Zeit dauern... ;) )
 
Dabei seit
5. Juni 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Paderborn
Fab5 schrieb:
ich habe vor mir das XC5 zu kaufen....
lt. Telefonat mit Canyon, am 03.06.05, ist das Bike und noch viele andere ausverkauft :heul: :heul: :heul:

Evtl. solle ich bis September warten, denn dann könnte eine Sonderaktion gestartet werden (eine Art Schlußverkauf).
 
Dabei seit
14. April 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
@HansRR
Schade. Hast du nach einer bestimmten Rahmengröße gefragt oder sind generell alle Größen vom XC5 ausverkauft?

@FloImSchnee
Schade. Dann werde ich das wohl so machen, wie du geschrieben hast. Erst die Iridium-Felgen + Deore-Naben "kaputt" fahren und dann auf "Premium-Komponenten" wechseln.
 

rumblefish

go fast or go home
Dabei seit
16. November 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Taunus
Fab5 schrieb:
@FloImSchnee
Schade. Dann werde ich das wohl so machen, wie du geschrieben hast. Erst die Iridium-Felgen + Deore-Naben "kaputt" fahren und dann auf "Premium-Komponenten" wechseln.

Hi Fab5

da stimme ich FloImSchnee 100% zu. Die meissten Leute lesen irgendwelche Tests und brauchen dann immer gleich das Nonplusultra. Am besten erstmal die Serie ausprobieren und sehen wie man damit zurechtkommt. Zb. eine gute Bekannte wollte sich nicht das XC6 bestellen weil die Bremsen Shimano XT in irgendeinem Biketest mittelprächtig abgeschnitten hat. Daraufhin hat Sie sich gleichmal das XC8 bestellt (VMT 15.05. - äh bis heute noch keine Nachricht :rolleyes: ). Aber..... :wut: was hilft das beste Bike wenn der Fahrer es nicht braucht . Da ich schon öfter mit Ihr gefahren bin weiss ich das auch ein XC4 locker gereicht hätte. Naja wie war das mit den Perlen vor .......... (oh, ganz böse :cool: )

Gruss
Rumble
 
Dabei seit
14. April 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Mag schon richtig sein, dass der LRS das macht, wozu er konzipiert wurde. Allerdings werden auch Naben wie die DT Swiss 240S eine Daseinsberechtigung haben und sich von Naben wie der Deore unterscheiden. Und ich kann mir auch vorstellen, dass die Deore-Naben bei meinem Gewicht (um die 95kg) nicht lange halten werden. Aus diesem Grund habe ich mich gleich vom Anfang mit dem Gedanken schwanger getragen den LRS zu ersetzen. Ihr habt aber vollkommen recht, dass ich lieber erstmal mit den Originalteilen vom Bike fahren sollte. Schließlich haben meine bisherigen Naben (müssten Shimano STX-Naben sein :eek: ) auch schon etwas länger gehalten. :lol: Allerdings nicht mit diesem "Kampfgewicht" und auch erst seit gut 2 Jahren mit etwas "forcierter" Gangart. :D


Ich bin vor allem mal gespannt, ob mir Morgen jemand bei der Hotline näheres zu dieser "Sonderaktion" sagen kann und welche Bikes im Moment noch verfügbar sind :D
 

Golsi

FOXI
Dabei seit
1. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
Allgäu
Sonderaktion = das übliche Sparbuch das Canyon jedes Jahr Ende September/Oktober herausbringt. Ist sozusagen "Schlußverkauf " mit Restposten, Vorführbikes, Rückläufer etc.

Allerdings haben Sie teilweise auch schon während des Jahres ältere Vorjahresmodelle zum Verkaufen (war zumindestens letzes Jahr so - bei der Hotline direkt nachfragen).
 
Oben Unten