Luft-Versionen der RXF 36 und RXF 34 betroffen: Öhlins veröffentlicht Rückruf für Federgabeln

Luft-Versionen der RXF 36 und RXF 34 betroffen: Öhlins veröffentlicht Rückruf für Federgabeln

Der schwedische Suspension-Hersteller Öhlins hat einen Rückruf für diverse Federgabeln veröffentlicht. Davon betroffen sind alle RXF 36 und RXF 34-Luftfedergabeln.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Luft-Versionen der RXF 36 und RXF 34 betroffen: Öhlins veröffentlicht Rückruf für Federgabeln
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Mai 2007
Punkte Reaktionen
345
heftig.Wenn jemand betroffen ist wäre ein Foto spannend. Ich kann´s mir gar nicht recht vorstellen, dass einem unbemerkt die ganze Cartridge um die Ohren fliegen könnte ..
 
Dabei seit
12. Mai 2003
Punkte Reaktionen
23
Ort
Kornwestheim
heftig.Wenn jemand betroffen ist wäre ein Foto spannend. Ich kann´s mir gar nicht recht vorstellen, dass einem unbemerkt die ganze Cartridge um die Ohren fliegen könnte ..
Gibt nen Abruck am Hals in Form der Topcap... Wenn man bei der Landung Glück hatte.
 

Anhänge

  • 85D8AF9F-EE6B-47C3-A8A9-7DC4B012771F.jpeg
    85D8AF9F-EE6B-47C3-A8A9-7DC4B012771F.jpeg
    497,8 KB · Aufrufe: 79
Dabei seit
12. Mai 2003
Punkte Reaktionen
23
Ort
Kornwestheim
WTF! Freut mich dass du noch ein Fotos machen konntest. Das hätte richtig übel enden können.
Das war wirklich Glück und ich bin mir sicher, auch die Schutzausrüstung. Dank FF und Neckbrace ist nichts schlimmeres passiert.

Das Foto hatte ich eigentlich nur gemacht, falls Öhlins sich mit der Garantieabwicklung querstellt. Haben sie aber nicht. Sie sind nur sehr langsam und halten nichts davon, Analyseergebnisse rauszugeben. Ich (bzw. Fahrrad-Fahrwerk - die sind wirklich gut!!-) habe einfach nur ne neue rxf34 bekommen ohne irgendwelche Kommentare.

Fahren werde ich die neue Gabel trotzdem. Die Funktion ist super, nur die Haltbarkeit ist eher was für Profis, als für uns Hobby Biker, die nicht nach jeder Tour/Rennen das Teil zerlegen und alles frisch machen.
Mal schauen, was ihre Problemlösung sein wird...
 

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
794
Ort
RuhrgeBEAT
Bei den Dämpfern in den Specialized Rädern gab es auch massiv probleme

Erste Dämpfer-Serie hatte wohl Probleme mit anfälligen Dichtungen. Habe meinen umgehend getauscht bekommen. Seit dem ist alles Super.
Gabel freut sich zwar öfters über einen LowerLeg Service, dann läuft sie sehr gut. Also immer Ball flach halten...
 
Dabei seit
7. April 2012
Punkte Reaktionen
150
Verstehe ich das richtig, die Topcap wurde nur nicht richtig festgeschraubt?
Kann ja dann vermutlich jeder zuhause einfach überprüfen und ordentlich anknallen das Ding. :ka:
 
Dabei seit
18. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2
Ort
Bissenberg
Verstehe ich das richtig, die Topcap wurde nur nicht richtig festgeschraubt?
Kann ja dann vermutlich jeder zuhause einfach überprüfen und ordentlich anknallen das Ding. :ka:

Denke eher das das Gewinde zuwenig Auflagefläche bzw Kraft sich zu halten hat und es wie bei myself raushaut.
 
Oben