(M)ein klassisches 29er Trailbike - Born in The UK

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
6.747
Standort
Siebengebirge
Servusgruezi&hallo

Heute möchte ich hier mein aktuelles Bike gerne etwas ausführlicher vorstellen...ein neuer Thread, durchaus nach reiflicher Überlegung; denn zwar gibt es bereits einen allgemein gehaltenen Thread zum Bike, dem Whyte T-129S, andererseits werden aber für Bikes, die deutlich häufiger gefahren werden verschiedene Threads eröffnet.
Also, los gehts...

Vorgeschichte
Angefixt von der Idee der 29er Laufräder entschied ich mich im Januar 2013 für das Canyon Nerve AL 29 und hatte mit dem Bike ein schönes und abwechslungsreiches Jahr auf den hiesigen Trails. Was mir auf die Dauer weniger gefiel, war das hinten etwas "steife" und vorne etwas "nervöse" Lenkverhalten bedingt durch eine relativ lange Kettenstrebe und kurzer Front-Center Länge plus 70 Grad Lenkwinkel.
Die großen Laufräder sollten wegen ihrer Vorteile bleiben, aber ein agileres Fahren in engen Trailabschnitten und mehr Laufruhe bei höheren Geschwindigkeiten gesucht....

So stieß ich auf das Bike, welches 2013 in seinem Heimatland eine "Trailbike of the Year"-Auszeichnung erhielt.
Die Specs erschienen sehr interessant, 120mm Federweg (am Hinterbau eher knackig ausgelegt) kurze Kettenstrebe (431mm), flacherer Lenkwinkel (68°) usw.

Leider waren die Händler im UK zunächst nicht sehr entgegenkommend, es wurde allseits betont das der Hersteller einen Export in andere Länder nicht wünscht und das das Bike "dem Kunden im Laden angepasst" verkauft werden soll. Jedoch ließ ich nicht locker und als dann der Wechsel vom MY2014 auf 2015 anstand, fand sich mit Wheelbase ein Händler der mir das Bike gerne nach DE verkaufte.

Ich entschied mich (Größe/Schrittlänge) 1,82 - ,90 m für die Größe M (beim Nerve war es vorher L), wie gesagt 2cm kürzere Kettenstrebe und 3cm längerer Front-Center sollten passen. Oh ja, und wie...sehr gut gefiel mir das Bike vom ersten aufsitzen an und macht mir nun seit Ende Juli unheimlich fiel Freude. :daumen:
In diversen Tests wurde die etwas mangelnde Steifigkeit der serienmäßigen Laufräder benannt. Diese wurden mit Trace XC (hinten) und XM 1501 (vorne) ersetzt. Ein bischen Leichtbau nur da, wo es aus der eigenen Er-Fahrung und sinnvoll ist: Sattel, Lenker, Vorbau, Latexschläuche.

Anbei einige aktuelle Bilder.

Die weiteren, noch bevorstehenden, Änderungen (z.B. Gabel) möchte ich dann gerne nach und nach bebildern und kommentieren.

Und nun, falls Fragen zum Bike, Fahrverhalten usw. sind, bitte gerne fragen :) Grüße vom Trail.....





Rahmendetails





Vorbau noch nicht mit Aceton entlackt, da erst einmal ein Versuch - 60mm Länge.



Und etwas Liebe zum Detail sowieso...
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
6.747
Standort
Siebengebirge

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
6.747
Standort
Siebengebirge
Net schläächt :D
Der Dämpfer geht übrigens zu Flatout, der braucht einen M-Tune weil F ist zwar schon schön poppig aber fürs harte schlicht zu straff.
 

stuhli

nuff - nunner - noi - naus
Dabei seit
13. September 2011
Punkte für Reaktionen
481
Das sind ja mal tolle Schutzbleche. Fügen sich sehr schön und nicht so auffällig ein.
Den Rahmen finde ich optisch ok, aber auch nix besonderes.
Das Fahrgefühl kann ich natürlich nicht beurteilen.
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
6.747
Standort
Siebengebirge
Die Schutzbleche haben sich heute vollstens bewährt, richtig gut. Empfehlung:daumen: leider nicht billig, der Spaß.

Die Optik des Bikes gefällt mir, aber der Holy Grail des Trail soll es lieber in funktionaler Hinsicht sein und dazu taugt es super ;) hier und dort wird ja von den "tollen" Geos diverse Bike a la Transition Smuggler 29 geschwärmt....hat das Whyte eh schon, bei Interesse einfach mal ein bissl querlesen.

Als nächstes steht mir der Umbau auf 1x10 an. OneUp 42/16, Bionicon B-Ring 30T, KMC10SL, Reverse KB-Schrauben...freu mich drauf. :)
 

Triptube

Bergkaninchen !
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Berlin/Wannsee
Moin,

bin auch auf Whyte vor ein paar Wochen durch Zufall gestoßen.
Bin total hin und weg von der Marke !
Werde versuchen mir ein 2015 29C-Team bestellen, so im Feb. oder März 2015.
Vielleicht kannst du mir ja dabei helfen was einzufädeln ?
Habe ja einige Händler in UK, ausgemacht.

Wird Zeit das die Marke einen Vertrieb in Deutschland findet ! :daumen:

Dein Bike ist eine Wucht ! :daumen:
Traumhafte Schweißraufen und am Steuerkopf sogar Smooth welded mit Verschliff. :D

Happy trails !

Steve
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
6.747
Standort
Siebengebirge
Hallo @Triptube
Einen Deutschland-Vertrieb gab es schon, wurde aber meines Wissens Anfang 2013 wieder eingestellt...tja...:(
Wegen eines Imports/Bestellung in UK biete ich dir gerne mein 'Know-How' an, am besten in Ruhe mal am Telefon...schreib mir eine PN, bei Interesse. Gruß Rene
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
6.747
Standort
Siebengebirge
Morgen soll...darf es mal wieder ein Update geben...Umbau auf 1x10. Die amateurhaften Handybilder der Einzelteile lass ich größtenteils erst einmal im Album. :D
Folgende Teile werden verbaut - Bionicom B-Ring 28 GXP, PG-1050 Kassette, OneUp 42/16, KMC X10SL Kette, Reverse Kettenblattschrauben...und als Highlight ein Flaschenöffner ;)

Bessere Bilder dann nach dem Umbau. :)
 

Triptube

Bergkaninchen !
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Berlin/Wannsee
Moin Rene,

na da bin ich mal gespannt.!
Freue mich auf das Endergebnis.!
Viel Spaß dabei, mit dem Umbau.

Happy trails.!

Steve
 

Triptube

Bergkaninchen !
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Berlin/Wannsee
Moin,

und gesundes neues Jahr !
Na sieht optisch doch schon mal sehr passend aus ! :daumen:
Wenn jetzt noch alles funktioniert, um so besser. :D

Happy trails !

Steve
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
6.747
Standort
Siebengebirge
Also, die Gänge 1 bis 10 flutschten im Bikestand schon mal wie Butter. Auch draußen vor dem Tor soweit alles gut, morgen wird der Antrieb dann noch in Feuer getauft und in Eifelgatsch geschmiedet. :daumen:
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
6.747
Standort
Siebengebirge
Heute war ausradeln angesagt, die beim Gäsbock 2015 geplanten 1.500 HM schaffe ich jedenfalls schon mal locker an zwei Tagen. :D

Danke an Mario und Till für den kurzweiligen Nachmittag...wird wiederwiederwieder*klonk*holt :)
 
Oben