Machen oder meckern - zeiget eure Rähmen!

prolink

Bird of Prey
Dabei seit
31. August 2002
Punkte Reaktionen
456
Ort
Steiermark / nähe Graz
Wig kann - oder + verschweißt werden, kann ich bei meiner umschalten ohne Kabel zu tauschen, standart ist aber - am Brenner
entweder stimmt die Gasvorströmzeit nicht oder es zieht wie vorhin gesagt worden ist Luft in die Leitung
 
Dabei seit
2. Juni 2009
Punkte Reaktionen
756
Ort
Rheinland
Hat der Brenner ggf ne Kappe oder ein Ventil, das offen oder undicht sein kann? Mir war, dass da ein Brennertyp für anfällig ist.

Edit sagt noch das WIG auch bei umgekehrter Polung funktioniert aber die thermische Belastung für die Wolframelektrode deutlich höher ist..
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte Reaktionen
8.677
Ort
Erfurt
naja, gasvorströmzeit. weiss garnicht mehr was ich eingestellt habe aber mehr als 0,5sek. sinds nicht. geht glaube ich auch garnicht weniger.

ich denke wirklich luft in der leitung, is ja ne grosse fehlerquelle.
hatten mal ein schweissgerät da hat eine minikleine schweissperle (schweissen MAG und WIG an jedem arbeitsplatz) ein loch ins schlauchpaket gebrannt. das ist erst aufgefallen als der kollege sich beim schweissen das schlauchpaket über die schulter gehangen hat und hats dann leicht zischen hören.
 
Dabei seit
27. November 2006
Punkte Reaktionen
382
(Vorsorglich) Neuer Schlauch und den guten Brenner wieder Instand gesetzt - funktionier nun wieder alles. Danke an alle, war wirklich verunsichert mit dem Rost im Schlauch und dem "Rost" neben der Naht!

IMG_20161022_133039.jpg :)
 

Anhänge

  • IMG_20161022_133039.jpg
    IMG_20161022_133039.jpg
    154 KB · Aufrufe: 30
Dabei seit
27. November 2006
Punkte Reaktionen
382
Und da das Ding jetzt wieder läuft, was hast du vor zusammen zu bruzeln? :D Was wirds?

Ich konstruiere (endlich) gerade die Rahmenlehre, wenn alles glatt läuft kann ich Anfang nächsten Jahres mit dem Bauen anfangen. Geplant ist für den Anfang ein 650B Cyclocrosser - außer ich kauf mir das Bombtrack Hook Ext davor, so geil das Teil.

Wird, wenn es denn soweit ist, natürlich alles hier festgehalten.
 
Dabei seit
23. Juni 2007
Punkte Reaktionen
94
Ort
Schwäbisch Gmünd
DSC_5940.jpg
DSC_5924.jpg
DSC_5935.jpg
DSC_5939.jpg
DSC_5946.jpg
DSC_5935.jpg
DSC_5924.jpg
DSC_5935.jpg
DSC_5939.jpg
DSC_5946.jpg
Hallo,
es ist wieder was fertig geworden,.....diesmal in M/L mit Syntace-LRS. Black ist beautiful... :)
 

Anhänge

  • DSC_5924.jpg
    DSC_5924.jpg
    366,5 KB · Aufrufe: 171
  • DSC_5935.jpg
    DSC_5935.jpg
    207,6 KB · Aufrufe: 175
  • DSC_5939.jpg
    DSC_5939.jpg
    207,7 KB · Aufrufe: 168
  • DSC_5946.jpg
    DSC_5946.jpg
    184 KB · Aufrufe: 170
  • DSC_5940.jpg
    DSC_5940.jpg
    190,1 KB · Aufrufe: 171
Zuletzt bearbeitet:

veraono

out of order
Dabei seit
20. Januar 2009
Punkte Reaktionen
390
Ort
Regensburg
Dabei seit
20. September 2012
Punkte Reaktionen
31
Ort
Sachsen
Wenn ich es richtig verstanden habe, möchte er in Kleinserie gehen. D.h. es ist schon eine gewisse Professionalität vorhanden. Ganz davon abgesehen, ist es in der Hinsicht nicht gut, wenn er mit bereits vorhandenen Marken assoziiert wird, denn zu deren Preisen wird er nicht produzieren können. Wozu sollte also jemand ein Muennich kaufen, wenn er für einen geringeren Preis auch ein Liteville haben kann - mal von einer Wunschgeometrie abgesehen. Außerdem sprichst du ihm damit auch jegliche Innovation ab, weil es dann ja nur ein Abklatsch von den Großfirmen wäre. Und zu guter Letzt: Was fällt dir ein, ein mit Hand gefertigtes Kunstwerk, in dem jede Menge Herzblut stecken wird, mit so einem seelenlosen austauschbaren Stück Alu von Liteville zu vergleichen? ;) Wäre so mein Erklärungansatz für seine Reaktion. Aber vielleicht äußert sich der Künstler ja noch einmal selbst dazu, dann müssen wir nicht wild spekulieren.. :D
 
Dabei seit
23. Juni 2007
Punkte Reaktionen
94
Ort
Schwäbisch Gmünd
Hallo,

hatte bisschen viel um die Ohren, deswegen jetzt erst die Antwort,....
fahr_far_away hat es schon ganz gut zusammengefasst....wir wollen das Produkt auf den Markt bringen und haben seit 10/2016 auch den Shop online. Der Rahmen ist sicher sehr gut verarbeitet, mit einer Präzision die Ihr bei einem geschweissten Rahmen so nicht immer findet. Und ich finde er fährt sich auch echt gut. :D
Leider gibt es wie duc-mo schon bemerkt hat Anbieter die das gleiche Hinterbaukonzept anbieten und ebenso eine gute Qualität bieten. Wenn man bestimmte Konstruktionsmerkmale vereinen will, kommt man daran eigentlich fast nicht vorbei. Deswegen habe ich vielleicht die Aussage auch etwas falsch interpretiert.
Wir haben natürlich auch unsere Unterschiede die das spezielle Etwas ausmachen. Der Hinterbau ist zum Beispiel sehr neutral beim pedalieren und bremsen und spricht selbst mit Luftdämpfer aufgrund der geringen Reibung sanft an und das Konzept ist ständig optimiert und erprobt seit 2007.
Bei allen Rahmen die bis jetzt im Umlauf sind, wurden noch keine Defekte festgestellt.
Ist eben echt schwer in diesem Markt noch Fuss zu fassen. Wir bieten den Rahmen für 2000,- mit Steckachse an, was bei unserem Aufwand aber noch lange nicht zum geldverdienen reicht in unserer Stückzahl und Aufwand und eher ein politischer Preis ist.
Uns freut aber jeder Rahmen den wir verkaufen :bier:, da wir alle noch Jobs haben die das Brot bringen, reicht uns auch die kleine Stückzahl.
 
D

Deleted138492

Guest
2000 sind für einen durchdachten Rahmen in einer Kleinserie ja schon fast geschenkt! Wenn man sich ansieht, dass andere und vor allem größere Hersteller für ihre Kübel ohne nix dran das gleiche aufrufen... Ganz ehrlich, wenn ich Bedarf an einem neuen Rad und das Geld hätte, ihr würdet es kriegen :daumen:

btw: Schon mal überlegt, den Forumkolumnisten ein Rad zu Testzwecken zu stellen? Das wäre schnelle Werbung. Oder seid ihr auch so schon ausgelastet?
 
Dabei seit
23. Juni 2007
Punkte Reaktionen
94
Ort
Schwäbisch Gmünd
2000 sind für einen durchdachten Rahmen in einer Kleinserie ja schon fast geschenkt! Wenn man sich ansieht, dass andere und vor allem größere Hersteller für ihre Kübel ohne nix dran das gleiche aufrufen... Ganz ehrlich, wenn ich Bedarf an einem neuen Rad und das Geld hätte, ihr würdet es kriegen :daumen:

btw: Schon mal überlegt, den Forumkolumnisten ein Rad zu Testzwecken zu stellen? Das wäre schnelle Werbung. Oder seid ihr auch so schon ausgelastet?
Die Idee ist nicht schlecht! Wir werden für 2017 noch bissschen den Reach anpassen in Richtung länger, die Gabeleinbauhöhe dezent anpassen auf die Lyrik 170mm und den Booststandard in der EVO6-Variante /asymetrisch zur Ritzelseite. Dann würden wir das wirklich gerne mal zum testen geben.
 

ONE78

Stahlfanboy
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
12.436
Ort
Dickes B
Wieder sehr gut geworden, obwohl mir die weiße lefty nicht so gefällt. Erinnert mich an mein QH, das hat mit der 140er stahlfederlefty auch ne Menge Spaß gemacht
 
Oben Unten