Mädels unterwegs: Tour-Impressionen

WarriorPrincess

Schleppanker
Dabei seit
21. Juni 2011
Punkte Reaktionen
908
Ort
92348 bei NM i.d.Opf.
Kind, Du musst mal was essen ;)
Ist das Kritik an fehlenden Gourmetfotos? Essen gab's unterwegs nur Croissants etc. vom Bäcker, denn a) wir waren in der Schweiz und b) wollte ich Corona-Hütten vermeiden. Und abends war das Essen dann aufgefuttert, bevor ich ans fotografieren denken konnte. Sorry, Essen ist nicht zum fotografieren da.
Aber stell dir mal vor, wir würden noch mehr essen - das könnte die Reifen gefährden! :eek:

Ihr fahrt doch tubeless, oder? Reifen von Felge geploppt?
Ja, Andys erste Panne (Bild 1) war tubeless. Da hat er sich den Mantel an zwei Stellen aufgeschlitzt, da war selbst mit viel Salami nix mehr zu machen. Bild 2 war dann mit Schlauch: Snakebite.

Ich hatte nur ein kleines Löchlein im Reifen, aber irgendwie war die Milch verdunstet (obwohl wir den Mantel erst 2 Wochen vorher aufgezogen hatten) und ohne Milch ist tubeless halt wenig sinnvoll.
 

WarriorPrincess

Schleppanker
Dabei seit
21. Juni 2011
Punkte Reaktionen
908
Ort
92348 bei NM i.d.Opf.
Nö, meinte eher Dich ;)
Ich ess bis ich fast platz. Und dann noch die Nachspeise.



...welche nutzt Ihr?

Wir waren uns nicht mehr einig, welche beim Mantelwechsel den Weg in meinen Hinterreifen gefunden hatte. An dem Tag wurden einige Mäntel gewechselt und Reste aufgebraucht und neues ausprobiert. Vielleicht war auch einfach nur zu wenig drin. :ka: Jetzt ist wieder Doc Blue drin, wie im gesamten pannenfreien Jahr vorher auch schon...
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
5.869
20200824_145155.jpg

Ich bin nur Fotograf.....
 

Mausoline

ganz oder gar nicht
Dabei seit
3. August 2006
Punkte Reaktionen
3.115
Ort
Pforte zum Nordschwarzwald
...
(Sorry, dass ich hier mit auf der Impression bin - aber unterstützt hoffentlich die Impression "kalt" ;))
Anhang anzeigen 1104375

Ist das der Lej Minor?

Irgendwie hab ichs mir gedacht, um St. Moritz, Bernina rum ;) supi.
Mir fehlen die Berge "schnief"

Das erste Foto ist dann von der Fourcla Minor oder vom Piz Nair :ka: oder bin ich ganz falsch :D
 

WarriorPrincess

Schleppanker
Dabei seit
21. Juni 2011
Punkte Reaktionen
908
Ort
92348 bei NM i.d.Opf.
Ist das der Lej Minor?

Irgendwie hab ichs mir gedacht, um St. Moritz, Bernina rum ;) supi.
Mir fehlen die Berge "schnief"

Das erste Foto ist dann von der Fourcla Minor oder vom Piz Nair :ka: oder bin ich ganz falsch :D
Die Gegend stimmt schonmal.
Der kalte See ist der Lej Muragl und der wolkenumwaberte Gipfel im ersten Bild der Piz Padella.
 

Aninaj

Red Devil Rider :D
Dabei seit
17. März 2015
Punkte Reaktionen
2.093
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hab mich mal wieder auf ein etwas längere Tour gewagt. Mal schauen, was möglich ist.

Damit ich am Ende nicht in die Dunkelheit komme - Sonne geht aktuell gegen 20 Uhr unter - stand ich morgens um 8 startbereit vor dem Haus.
IMG_5218.jpg


Hoffentlich nix vergessen :) Und los geht's. Erstmal auf bekannten Wegen durch Ladenburg, wo noch alles ruhig ist.
IMG_5228.jpg


Weiter am Neckar entlang, wo auch noch nix los ist,
IMG_5231.jpg


bis nach Heidelberg, wo mir einige Läufer mit Laufnummer entgegen kommen. Die meisten mit Laufwesten und Verpflegung. Am Ufer dann auch ein privater "Verpflegungstand", daneben die Yoga Gruppe. Für mich geht's aber direkt weiter, am Schloss entlang
IMG_5234.jpg


In Neckargemünd fahre ich dann auch direkt an meiner Abzweigung vorbei und muss wieder zurück, um auf die andere Neckarseite und somit nach Sinsheim zu kommen.
IMG_5235.jpg


Irgendwie finde ich keinen Bäcker und so mache ich im grünen eine kleine Pause und futter Banane und Riegel.
IMG_5239.jpg


Je weiter ich in den Südwesten komme, umso besser wird das Wetter.
IMG_5240.jpg


Die Beinlinge werden ausgezogen und die Ärmel hoch gekrempelt, bevor es weiter geht. Zur nächsten Rast irgendwo hinter Dürrenbüchig (auch noch nie gehört :)).
IMG_5242.jpg


Jetzt noch die letzten beiden kleinen Anstiege, bevor ich mich südlich von Karlsruhe zum Rhein durchschlage. Hier erstmal die Beine ins Wasser und etwas ausruhen, bevor es ab jetzt dem Rhein folgend wieder nach Norden geht.
IMG_5247.jpg


Kurz hinter Leimersheim erwischt mich eine Regenwolke, unter derm Dach einer der vielen Häuschen am Rheinradweg finde ich eine halbwegs trockene Stelle um den Schauer abzuwarten.

IMG_5251.jpg


Nach etwa 15 min wird es wieder heller und ich nehme die letzten Kilometer auf ziemlich leeren Wegen in Angriff.
IMG_5253.jpg


Ein kurzer Blick auf den Speyerer Dom, als es wieder zu tröpfeln anfängt, zum Glück aber dabei bleibt und auch schnell wieder aufhört.
IMG_5254.jpg


So komme ich trocken in Altrip, mit seiner sehr Industrie geprägten Aussicht, an und warte auf die Fähre, die mich über den Rhein nach Mannheim bringen soll.
IMG_5257.jpg


Noch ein letzter Blick von der Autobahnbrücke auf die Heimat und ich bin wieder daheim.
IMG_5265.jpg


Um 19:50 stehe ich wieder vor der Haustür mit ein paar Kilometern mehr auf der Uhr :D

Bildschirmfoto 2020-09-06 um 17.01.24.png


Heute ist daher Extremcouching angesagt ;)
 

Aninaj

Red Devil Rider :D
Dabei seit
17. März 2015
Punkte Reaktionen
2.093
Ort
Rhein-Neckar-Kreis

Mausoline

ganz oder gar nicht
Dabei seit
3. August 2006
Punkte Reaktionen
3.115
Ort
Pforte zum Nordschwarzwald
Letzte Woche konnte ich zum 1. Mal ein passendes Bike richtig testen :hüpf:

auf allen möglichen Untergründen, berghoch auf Teer wars aber echt zäh :( ist aber eh nicht mein Boden


weiter oben gings dann recht gut aufm Trail berghoch, wenn man die recht schlecht vorhandene Kondi ausser acht lässt ;)


bergab genial, die niedrige Sattelstütze :daumen: Kehren fahren auf Anhieb überraschend gut und dann noch die Location :love:


Cooles Bike :) aber doch so anders als mein Rocky :ka: ich weiß noch nicht
 

Mausoline

ganz oder gar nicht
Dabei seit
3. August 2006
Punkte Reaktionen
3.115
Ort
Pforte zum Nordschwarzwald
Danach war ich natürlich wieder mit dem treuen Rocky unterwegs :love:
Ein Heimat Revival stand schon lange an.
Auf dem Weg zur Suche von ganz früheren Trails was wunderschönes Neues entdeckt :hüpf:


Vom Wiesenweg bis zum Urwald alles vorhanden :D


und der Trail von vor ca. 25 Jahren war auch noch da :hüpf:allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich damals alles gefahren bin :ka: eher nicht. Ein langes Steilstück in der Fallinie, hab ich aber nicht so aufs Foto bekommen. Da hätt ich gern das Orange gehabt ;)


Später gabs noch ein Teil eines neuen örtlichen Rundwegs an meinem alten Hausberg, sehr schön gemacht.
Aussicht ins Tal


Oben und wie die meiste Zeit allein auf weiter Flur - supi Tour :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben