Magura geht zu Sinter Belägen

Dabei seit
4. August 2019
Punkte für Reaktionen
8
Was ich mich frage kann man also doch bedenkenlos sinter fahren? Laut Magura hieß es zuvor das ja die Bremsen nicht für Sinter geeignet sind, kann ich also normale mt5 jetzt mit sinter fahren ? War es vorher nur Marketing von Magura das die Bremse nicht mit sinter gefahren darf?
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte für Reaktionen
3.562
Standort
Wien
Was ich mich frage kann man also doch bedenkenlos sinter fahren? Laut Magura hieß es zuvor das ja die Bremsen nicht für Sinter geeignet sind, kann ich also normale mt5 jetzt mit sinter fahren ? War es vorher nur Marketing von Magura das die Bremse nicht mit sinter gefahren darf?
Bist aber auch nicht die hellste Kerze auf der Torte , oder ?
 
Dabei seit
4. August 2019
Punkte für Reaktionen
8
Ja tut mir leid Leute wusste das nicht da es von Magura selbst war. Fahrt ihr Sinter Beläge an der mt5 ? Mir ist nämlich der Verschleiß zu hoch wenn die Bremse es ohne Schädigung hinnimmt, fahre ich auch Sinter den selbst wenn eine Scheibe drei Sinter Beläge aushält lohnt es sich wirtschaftlich.
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.919
Es geht eher nicht um den Scheibenverschleiß, sondern daß der Sattel zu warm wird bei Sinter, daß wiederrum mögen wohl die Kolbendichtungen nicht so gern....

Um deine Frage zu beantworten:

Ich fahre Sinter in der MT5

Funktioniert super (bei mir)
 
Dabei seit
4. August 2019
Punkte für Reaktionen
8
Okay dann werde ich wohl wenn die Magura Beläge durch sind diese ersetzen durch Sixpack Semimetall. Oder gibt es sonst noch Ideen? Der Belag sollte nur nicht über 15€ Kosten und schon deutlich länger halten als der original Belag.
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.919
Halten lange packen genauso kräftig wie organischen ,egal ob Superstar oder Magura.
Auch im KaltZustand , Kein Gluggern , Stottern o.ä.quietschen mal kurz im Nassen wie alle Bremsen, dreimal feste ziehen alles wieder gut .

Einfach mal ausprobieren :winken:
 
Dabei seit
4. August 2019
Punkte für Reaktionen
8
Einfach mal ausprobieren
Erstmal schaue ich wie die Sixpack laufen 12,50€ bei Amazon ohne Versandkosten. Geräusche sind mir falls vorhanden auch egal die Bremsen sollen ordentlich packen und lange halten. Wenn die Sixpack gar nicht gehen schau ich mal nach den Superstar. Wie viele müsste ich von denen Bestellen um 2sätze zu haben also vorne und hinten komplett?
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
24.288
Standort
Europa
Um 2 Sätze zu erhalten, bestellt man üblicher Weise 2 Sätze. Man kann die Bestellung natürlich auch in 1 Satz formulieren :ka:

@PORTEX77 der nächste Thread vom TE: "meine Bremse ist ausgefallen, wen kann ich verklagen?". Just sayin ... :o
 
Dabei seit
4. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
125
Standort
Ulm + Sonthofen
... auch wenn es im Zubehörhandel Sinterbeläge für die Magura gibt, rät Magura ja aus gutem Grund ab. PORTEX hat ja die Gründe selbst genannt. Das mag zwar eine Weile funktionieren mit Sinter, wenn man die Bremse aber oft fordert, werden irgendwann die Dichtungen schlapp machen. Mangels Ersatzteilen ist die Bremse dann hinüber.
Die organischen Beläge sind gut - und die 2,50€, die man sich durch etwas längere Haltbarkeit der Sinter spart (aber dafür die Scheiben schneller verschleißt) - ich weiß nicht, ob mir dies das Risiko einer kaputten Bremse wert wäre.
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.919
Magura rät bestimmt auch nicht dazu, Geber von Fremdherstellern zu montieren und mit was anderem als RoyalBlood zu fahren:aetsch:funktioniert aber alles schon lange einwandfrei, so what:ka:
Wenn ich so im Magurathread querlese, is wohl die beschissendsde Kombi, die Bremse so zu nutzen, wie sie vom Hersteller kommt:lol:(nebenbei, daß hab ich alles auch ausprobiert ;))

Weder klemmen bei mir Kolben, noch Rubbeln Beläge oder hab sonst irgendwelche Einfahrzeremonien, die ne halbe Saison dauern.

@frogbite
Es geht MIR überhaupt nicht um 2,50.
Die Beläge funktionieren einfach super.
Immer.Modulation,Kraft, keine (unüblichen) Geräusche, alles prima.
Das sie gesintert sind und günstig, war eher Zufall(hatte organische bestellt und gesintert und kevlar bekommen, da organisch nicht lieferbar war)

Ich mach das was ich mache, ihr macht das was ihr macht

Schönes Wochenende :winken:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
125
Standort
Ulm + Sonthofen
Magura rät bestimmt auch nicht dazu, Geber von Fremdherstellern zu montieren und mit was anderem als RoyalBlood zu fahren:aetsch:funktioniert aber alles schon lange einwandfrei, so what:ka:
Es geht MIR überhaupt nicht um 2,50.
Mit DIR rede ich ja auch gar nicht ;-). Der TE hatte in #15 den Eindruck erweckt, dass es eher an den Kosten liegt.
Aber ich muss meine Aussage revidieren: Es geht nicht um 2,50€, eher um 1,50€.

Und: Die Geber von Fremdherstellern haben bisher auch noch nicht zum Versagen der Bremse geführt, Sinterbeläge wohl schon.
 
Oben