Magura Gustav M Naben auf Schnellspanner

Dabei seit
16. August 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leichlingen
Hi Leute,
Ich habe mir vor kurzem ein Lrs mit Double Wide Felgen, DT Swiss Speichen
und Magura Gustav M Naben.
Vorne hat sie Steckachse und hinten Schnellspanner.
Nur brauche ich für vorne Schnellspanner und wollte euch Fragen ob man die umrüsten kann und wenn ja wo bekomme ich die Teile her?
Welches Dt Swiss Modell sind den nun auch die Gustav M Naben?
Was haltet ihr überhaupt so von den Naben und für welches Einsatzgebiet sind sie?
PS: Ich habe die Junior T falls ihr es wissen wollt.
Schon mal danke
Gruß
Marcel
 
Dabei seit
12. September 2003
Punkte Reaktionen
110
Ort
Langen
Hi Leute,
Ich habe mir vor kurzem ein Lrs mit Double Wide Felgen, DT Swiss Speichen
und Magura Gustav M Naben.
Vorne hat sie Steckachse und hinten Schnellspanner.
Nur brauche ich für vorne Schnellspanner und wollte euch Fragen ob man die umrüsten kann und wenn ja wo bekomme ich die Teile her?
Welches Dt Swiss Modell sind den nun auch die Gustav M Naben?
Was haltet ihr überhaupt so von den Naben und für welches Einsatzgebiet sind sie?
PS: Ich habe die Junior T falls ihr es wissen wollt.
Schon mal danke
Gruß
Marcel

Mach halt mal ein Foto. Normalerweise ist die Gustav M eine Hügi 98 DH.

Die hier:

405477967_a14488140f.jpg



Schnellspann-Gustav M bekommst Du für nen Zwanni auf ebay. Wäre dann gerne bereit Dich von der Steckachsvariante zu "befreien". Wegen Umrüstmöglichkeit einfach mal DT anfragen und sagen Du hättest eine Hügi 98 DH. Vielleicht gibt's da was, wüßte aber nicht.


Marc
 
G

Grüner Hulk

Guest
Ganz ehrlich: Kauf einfach für vorne eine neue Nabe und speich um. Umspeichen kann so ziemlich jeder Depp und Du brauchst nich mal einen Zentrierständer. Nabe allen sollte nicht mehr als 20 € bei ebay kosten und dann zahl im bikeshop ein paar €s fürs zentrieren. Verkauf Deine Steckachsnabe bei ebay und spar Dir den Spaß mit Lagerausschlagen und neues Innenleben reinfummeln. Um das reinfummeln kommst nämlich nicht rum. Vorschlag: Schick mir beide Naben ich speichs Dir um und geb Dir noch was für die Gustav mit Steckachse...
 

rex_sl

dumb racing team
Dabei seit
15. Juli 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
franken
Ganz ehrlich: Kauf einfach für vorne eine neue Nabe und speich um. Umspeichen kann so ziemlich jeder Depp und Du brauchst nich mal einen Zentrierständer. Nabe allen sollte nicht mehr als 20 € bei ebay kosten und dann zahl im bikeshop ein paar €s fürs zentrieren. Verkauf Deine Steckachsnabe bei ebay und spar Dir den Spaß mit Lagerausschlagen und neues Innenleben reinfummeln. Um das reinfummeln kommst nämlich nicht rum. Vorschlag: Schick mir beide Naben ich speichs Dir um und geb Dir noch was für die Gustav mit Steckachse...

du bist ja der techniker des forums 2007

unglaublich. lager ausschlagen. umpressen. umspeichen leicht. paar euro im radlanden. ???????????????????

bitte nur mitreden wenn man ahnung hat.
 
Dabei seit
12. September 2003
Punkte Reaktionen
110
Ort
Langen
du bist ja der techniker des forums 2007

unglaublich. lager ausschlagen. umpressen. umspeichen leicht. paar euro im radlanden. ???????????????????

bitte nur mitreden wenn man ahnung hat.

Also ich fand den Vorschlag sehr gut, ich weiß nicht was Du hast. Umspeichen ist nun wirklich kein Hexenwerk. Einen Speichenschlüssel hat wohl jeder am Multitool und Anleitungen wie man dreifach gekreuzte Speichen einfädelt gibt's im Netz zuhauf. Das ist so einfach wie ne Dose Ravioli aufmachen, kann jeder. Zentrieren kost bei meinem Bikeladen 12€ pro Rad, dazu die 20€ (Nubuk) für die Nabe und fertig. Falls es einen Umbausatz von DT gibt, was ich nicht glaube, kostet der sicher mehr als 32 € plus die Arbeit dazu.
Aber für die Steckachs Gustl hab ICH Vorkaufsrecht! :D
 
G

Grüner Hulk

Guest
du bist ja der techniker des forums 2007

unglaublich. lager ausschlagen. umpressen. umspeichen leicht. paar euro im radlanden. ???????????????????

bitte nur mitreden wenn man ahnung hat.

Mei wenn Du nicht umspeichen kannst kann ich nix für. Wenn Du im Radladen fürs zentrieren viel zahlst bist Du vielleicht so ein Ätztyp, dass Deine unverschämte Art (siehe Dein Beitrag) belohnt wird.
 
Dabei seit
24. September 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
Germany - Bayern - Allgäu
Hmmm,

na hier ist ja wieder mal ne Stimmung.

Na da muss ich aber den Hulk wirklich in Schutz nehmen.
Ich denke mal hier kommt der Eine oder Andere von der Straßen fahr Eisdielen Fraktion.
Tja und ehrlich der Lagertausch bei der Gustel ist eigentlich kein Hexenwerk - allerdings ist sie nicht wirklich auf schnellspanner umzurüsten.
Und Hulk hat einfach recht - ich würds mir allerdings noch einfacher machen und einfach das Steckachslaufrad verkleppern und n schnellspanner Laufrad kaufen das ist eh billiger.

Tja und eigenlich halte ich mich mit doofen Komentaren etwas zurück - aber ich glaube in diesem Theread sind sie erwünscht.
Jungs es tut mir leid wenn ihr kein Laufrad umspeichen und zentrieren könnt und auch Lager tauschen ein größeres Hinderniss darstellt aber wenn man Fr/DH fährt gehört sowas zur Wartung. Und die Teile die der Typ mit der Frage verbaut schauen nicht nach nem Straßen Langstreckenrennen aus.

@Blaubär
wenns noch aktuell ist schreib mir doch ne mail - wenn mich nicht alles täuscht hab ich ne schnellspannerGustel noch rumfahren - ist allerdings in n 24Zoll eingespeicht - aber wennst willst können wir gerne tauschen
Ach ja und meine Meinung - lass die Umrüst******** das klappt nie wirklich gut
da hast Du in nem Halben Jahr wieder den Stress
 

rex_sl

dumb racing team
Dabei seit
15. Juli 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
franken
du bist ja der techniker des forums 2007

unglaublich. lager ausschlagen. umpressen. umspeichen leicht. paar euro im radlanden. ???????????????????

bitte nur mitreden wenn man ahnung hat.

Mei wenn Du nicht umspeichen kannst kann ich nix für. Wenn Du im Radladen fürs zentrieren viel zahlst bist Du vielleicht so ein Ätztyp, dass Deine unverschämte Art (siehe Dein Beitrag) belohnt wird.

achso das nächste mal wenn jemand zu mir kommt frag ich erst arzt oder nciht arzt. dann mach ich 2 verschiedene preise. für son kleines dirtkind wie dich und den arzt. nein ich schicke dich gleich weg. weil du alles umsonst willst. der arzt zahlt gut. und weiß was er für sein geld will. das ist der unterschied wirste auch noch merken.

haha selten so gut gelacht. nen laufrad hochziehen für 12 euro. das möchte ich nicht sehen. und arzt bin ich nicht. ganz sicher nicht. hier bei euch im techtalk ist es immer am besten.




ich fasse zusammen.

20 euro nabe
6 euro versand
20 euro speichen
0 euro für den tollen blechnippelspanner vom multitool
12 euro für nen laufrad hochziehen.
_____________________________
58 euro

ich glaub dir schon das du 12 euro fürs zentrieren von nem leichten achter zahlst. aber nicht für speichen spannen. zentrieren, mittig machen, höhenschlag raus. abdrücken. zentrieren abdrücken, zentrieren. das kostet mal eben 30 bis 50 euro je nach qualität.

kann auch sein. er benutzt nen akkuschrauber und knallt die speichen an. benutzt kein spannungsmeßgerät, und zentriert mal grob drüber bei scheibe eh egal. und höhenschlag auch. hat ja dicke reifen. damit springt man dann 2 mal und schimpft danach über die schlechte qualität des felgenrings.
 
G

Grüner Hulk

Guest
Ich weiss nicht wie Du auf Ärzte kommst, aber seis drum. Genauso wenig weiss ich wie Du auf 12 € kommst, aber auch scheiss drauf. Ich frag mich auch (und das ist die letzte Frage) was Dein Beitrag ihm mit seiner Nabe hilft??
 

rex_sl

dumb racing team
Dabei seit
15. Juli 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
franken
naja was es ihm bringt.

man könnte ja einfach die schnellspannnabe für 20 euro kaufen. dann einfach die achsstummel austauschen und gut ist. oder die achsstummel mit jemanden hier gegen seine 20mm stummel tauschen.

ich mag den tech talk einfach. lauter nullprofis die ahnung haben. es gibt ein paar ausnahmen. aber die sind selten.
 
G

Grüner Hulk

Guest
Er könnte aber auch die 20 mm Enden in den Schraubstock spannen und bis auf 9 mm zuquetschen und dann eine Schnellspannerachse durchfädeln. Ernsthaft, was macht er mit dem Loch zwischen den Lagern? Ist immerhin 20 mm groß und bei Originolschnellspannern ist es doch ETWAS kleiner...
 

dioXxide

reactivated
Dabei seit
13. März 2005
Punkte Reaktionen
181
Ort
Freiberg
Er könnte aber auch die 20 mm Enden in den Schraubstock spannen und bis auf 9 mm zuquetschen und dann eine Schnellspannerachse durchfädeln. Ernsthaft, was macht er mit dem Loch zwischen den Lagern? Ist immerhin 20 mm groß und bei Originolschnellspannern ist es doch ETWAS kleiner...

Vielleicht gibt es ja ein Umbauset für die Nabe und rex wird verständlicherweise ein wenig erbost darüber sein, dass hier wieder Preise und Leistungen untertrieben werden. Wie er schon sagte ein neu eingespeichtes LR ordentlich zu zentrieren und abzudrücken ist viel Arbeit, die dir niemand für 12 Euro macht. Und jeder "Idiot" kann dies schon garnicht, sonst gäbe es nicht so wenig wirklich gute Bikeshops, denn sowas kann nicht mal jeder Fahrradmechaniker ordentlich.
Und mit dem Vergleich hat er auch Recht, denn die Dirtkiddys wollen sowas am besten für nen fünfer (verständlich, ist ja fast das Taschengeld für die gesamte Woche).

Was mir von vorn herein unverständlich ist, warum kauft man sich einen 20mm LRS, wenn man eine Gabel mit Schnellspanner hat???
Was hast du für eine Gabel verbaut? Verkauf die und hol dir die selbe mit 20mm Ausfallern, wenn du Glück hast, bekommste das ohne grossen Verlust hin...
 
Dabei seit
25. August 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nähe Stuttgart
Hey
Ich habe eine solche Schnellspanner Version. Und bin auch Junior T gefahren... will aber nun auf 888 umsteigen und wollte fragen ob man die Gustav M Nabe auf 20mm Steckachse umbauen kann
Gruß
 
Oben