Magura MT5 Fabio Wibmer: Die Signature-Bremse des Youtube-Stars

Magura MT5 Fabio Wibmer: Die Signature-Bremse des Youtube-Stars

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wOC9NVDUtRmFiaW8tV2libWVyX2tvbWJpLnBuZw.png
Youtube-Star Fabio Wibmer kann sich ab sofort über eine eigene Signature-Bremse freuen. Magura präsentiert eine in Kooperation mit dem Österreicher designte MT5-Bremsanlange mit einem auffälligem goldenen Design.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Magura MT5 Fabio Wibmer: Die Signature-Bremse des Youtube-Stars
 

rzOne20

Asphalt ist Teufelswerk
Dabei seit
3. November 2009
Punkte Reaktionen
3.541
Sorry Fabio, ist leider nur eine MT5 geworden. Die goldene MT7 fahr ich schon über ein Jahr spazieren. Und ich hab sogar Belaghalteschrauben aus Titan. Da guckste, wa :aetsch:

2398731-4jhnnoi8igda-20190702_2107012-large.jpg
Muss das so sein das die Spitzen der Scheibe keine Spuren von den Belägen haben, oder hast du Spacer am Sattel vergessen?
 

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
1.429
Ort
RuhrgeBEAT
269€ ???? Tippfehler oder? Für ein bisschen Racing Gelb verlangen sie knapp 300€ Aufpreis aber ne güldene Unterschrift gibt's für Umme?
Naja, passt ja 1a zur SQLab Serie und damit - Gott sei Dank - überhaupt nicht zu meinem Geschmack...
 

michi3

aka helium
Dabei seit
30. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
752
Ort
Bayern
Nirgends wird mehr gejammert als im Mtb News Forum.
Gold ist geil, hab den Verdacht hier sind viele auf Corona Kurzarbeit, könnt euch wohl keinen geilen Shit aus Gold mehr leisten.
Wir müssen doch mit Wumms aus der Krise, was passt hier besser als die ganzen "Gold Editions".
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
4.314
Ort
L-S VI
Back to topic:
Ich finde ja die Videos von ihm teilweise sehr unterhaltsam. Aber wer, außer pickligen Eisdielenposern, braucht so ein Blingbling-Bremse?
Man muss die jungen Leute von heute doch schon früh an die Versuchung heranführen.
Alles Gold was glänzt und der Haben wollen müssen Reflex.
 

BaerLee

@hoyabaer
Dabei seit
25. Juli 2011
Punkte Reaktionen
395
Ort
Herzogtum Berg
Dabei seit
15. Mai 2012
Punkte Reaktionen
102
Ich kaufe erst wieder Magura-Bremsen wenn es grün-pink-karierte Griffe gibt. Was nicht mehr lange dauern kann.
 
D

Deleted 410405

Guest
Statt dem optischen Schnickschnack sollte Magura lieber hinterfragen:

-) wie man den Abstand Beläge | Scheibe konstruktiv vergrößern kann, damit es nicht ständig klingelt (der Luftspalt ist sehr knapp bemessen)!

-) dass all jene mit kleinen Händen den Hebel näher zum Lenker stellen müssen - Resultat ist ein extrem weicher / unpräziser Druckpunkt

-) und wieso generell und überhaupt eine Shimano Gebereinheit die Magura zu einer viel besseren Bremse macht ...

Danke!

Da ist schon was dran... ich vermisse die alten Zeiten von Magura.
 
Dabei seit
8. August 2018
Punkte Reaktionen
2
Statt dem optischen Schnickschnack sollte Magura lieber hinterfragen:

-) wie man den Abstand Beläge | Scheibe konstruktiv vergrößern kann, damit es nicht ständig klingelt (der Luftspalt ist sehr knapp bemessen)!

-) dass all jene mit kleinen Händen den Hebel näher zum Lenker stellen müssen - Resultat ist ein extrem weicher / unpräziser Druckpunkt

-) und wieso generell und überhaupt eine Shimano Gebereinheit die Magura zu einer viel besseren Bremse macht ...

Danke!
Ich stimme dir zu 100% zu. all die genannten probleme habe ich auch.
Hab jetzt auch auf Shigura gewechselt seitdem ist zumindest ruhe mit dem Druckpunkt. Eine wahre Bremse des Teufels ist daraus entstanden. Kann ich jedem nur empfehlen.
Der Rest ist natürlich nach wie vor vorhanden

Zu Fabios Signature sag ich nur so ein Blödsinn... Goldene Schrift und Nen hc1 hebel... wenn ich mir das selber bestelle komme ich auf knapp unter 200 €.
Man kann auch anders sein Geld sinnlos ausgeben aber die Kiddies werden sich drauf stürzen, weil es ist ja Fabio
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
7.217
-) wie man den Abstand Beläge | Scheibe konstruktiv vergrößern kann, damit es nicht ständig klingelt (der Luftspalt ist sehr knapp bemessen)!

tja, dann hast du dich mit der Materia leider noch nicht wirklich befasst.

du kannst entweder:

-einen großen Luftspalt haben

- oder einen kurzen Leerweg haben.

Beides zusammen wird schwer - außer man löst es wie Shimano mit dem Servo Wave
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
1.441
Ist zwar etwas OT, aber vergrößert sich der Spalt zwischen Belag und Scheibe, wenn man den Magura Geber durch einen Shimano Geber ersetzt?
 
Dabei seit
29. November 2016
Punkte Reaktionen
1.034
Ort
Berlin
Das Gejammer und der Neid ist ja nicht auszuhalten!
Als Shimano die leichtere Yumeya-XTR vor über 10 Jahren herausbrachte, war's noch anders. 1000,- Aufpreis für paar Gramm, dagegen ist die Fabio-MT5 Schnäppchen! 0,5g leichtere Schaltröllchen für 50,- fand ich damals Hammer. Mit bissel Farbe, Dremel und Ti-Schrauben hätte man sich Yumeya selbst bauen können.
Wem es nicht gefällt kauft halt die normale MT5 oder MT7. Die Unterschrift kann man sich auch selbst draufpinseln, wenn man das braucht. Oder ist das dann Fälschung? Das einzige was mich stört sind die Holzschrauben am Bremsgriff. Alle anderen Schrauben sehen auch aus wie Zinkguss. Die kann man glücklicherweise wechseln.
MT5 und MT8 funktionieren bei mir problemlos nach anfänglichen Stress mit Luft im System.
 
Dabei seit
12. Januar 2019
Punkte Reaktionen
2.474
Das Signatur Gedöns brauche ich nicht. Ich will es aber niemanden madig machen. Um die Zeit abzulesen, braucht auch niemand eine Rolex, trotzdem werden sie gekauft.

Was ich hingegen in keiner Weise nachvollziehen kann, ist dieses immer wiederkehrende MT5 Bashing. Ein echter Selbstläufer um sich wiederholt zu profilieren. Meine Ansprüche an eine Bremse sind Haptik, Dosierbarkeit und Wirkung. Wenn diese erfüllt sind, dann kann der Griff aus Plastik sein und Micky Maus draufstehen. Ich fahre sein 8 Monaten die MT5 auf meinem Gebrauchtenduro, weil sie schon drauf waren und sie geben in keinster Weise Anlass zur Kritik.

Das Internet ist anonym und man weiss nicht immer um die Fähigkeiten einzelner Mitglieder. Mich beschleicht oft das Gefühl, dass gewisse Probleme Hausgemacht sind und es Leute gibt, die schlicht die Finger von der Technik lassen sollten, wenn sie keine Ahnung haben, anstatt immer den Fehler am Produkt zu suchen.
 
Oben Unten