Magura Storm CL - Bremsscheiben

Dabei seit
17. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
108
Standort
Hof
@memphis35 ... danke für den Hinweis :)
Ich denke ich werde mir für die nächste Saison einen Satz holen.
Zu den Adapter-Lösungen für Centerlock habe ich nicht so ein Vertrauen.
 
Dabei seit
27. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
207
Standort
Bayern
Wird ja langsam mal Zeit bei Magura, die passenden Scheiben für eine Mt 5 zu finden wenn man CL Naben fährt ist nicht einfach!
 
Dabei seit
17. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
108
Standort
Hof
... es scheint sich bei den neuen Bremscheiben wirklich um HighTech zu handeln.
... Liefertermin wird immer wieder verschoben - jetzt ist der Artikel bei den üblichen Verdächtigen "nicht lieferbar" bzw. "nicht bestellbar"
... wahrscheinlich sollen die Scheiben in Schwerelosigkeit auf der ISS Raumstation gefertigt werden ;-)
(hoffentlich starten die Russen bald wieder)
 
Dabei seit
12. August 2011
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Saarland
Hallo,

wenn ich vorne von Magura Storm HC 180 auf die CL 203 umrüsten will, brauche ich da einen Adapter ? Wenn ja, welchen ?

Danke und Gruß.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. März 2008
Punkte für Reaktionen
4.946
Standort
Wien
Um das genau zu sagen mußte bekanntgeben was du jetzt für einen hast . Oder ein Bild zeigen oder auch die Bezeichnung der Gabel nennen.
 
Dabei seit
17. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
108
Standort
Hof
... nachdem die Magura-Scheiben scheinbar nur virtuell existieren, bin ich auf der Suche nach Alternativen.

Hat schon jemand Erfahrungen mit den TRP-Scheiben (TRP TR-25) im Zusammenhang mit Magura-Bremsen ?
Die Scheiben sind einen ganzen Tick teurer und ich wollte mir gerne eine Fehlinvestition sparen.
 
Dabei seit
17. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
108
Standort
Hof
... hat schon jemand was Neues bzgl. Liefer-Termin gehört ?
In den einschlägigen Shops wird aktuell nicht mal ein optimistischer Liefertermin angezeigt, schon etwas seltsam.
Ich bin am überlegen ob ich nicht auf die TRP TR-25 ausweichen soll.
Hierzu habe ich aber keine Erfahrungen finden können - ich denke auch dass die breite Nur auf dieser Scheibe Probleme mit den kleinen Brems-Belägen machen könnte !?
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
7.850
Standort
Nordbaden
1) Was sind Dir denn für Probleme mit Centerlockadaptern zu Ohren gekommen? Z. B. die von Shimano funktionieren absolut unproblematisch. Das ist ein massives Stück Alu, das mit dem Centerlockring geklemmt wird und an in das die 6 Schrauben reingeschraubt werden. Funktioniert lediglich nicht mit Hope Floating Discs, aber mit reinen Stahlscheiben - wo soll es da zu Problemen kommen, dass man die Lösung kategorisch ablehnt?

2) Ein zu breiter Reibring der Scheibe stört nicht. Störend ist nur, wenn die Beläge über den Reibring rausstehen.
 
Dabei seit
17. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
108
Standort
Hof
1) Was sind Dir denn für Probleme mit Centerlockadaptern zu Ohren gekommen? Z. B. die von Shimano funktionieren absolut unproblematisch. Das ist ein massives Stück Alu, das mit dem Centerlockring geklemmt wird und an in das die 6 Schrauben reingeschraubt werden. Funktioniert lediglich nicht mit Hope Floating Discs, aber mit reinen Stahlscheiben - wo soll es da zu Problemen kommen, dass man die Lösung kategorisch ablehnt?

2) Ein zu breiter Reibring der Scheibe stört nicht. Störend ist nur, wenn die Beläge über den Reibring rausstehen.
Ich habe bisher keine Erfahrung mit Adaptern für Centerlock, bin aber kein Freund von derartigen Lösungen,
wenn es das Teil auch gleich in der richtigen Ausführung gibt.

Bei den TRP-Scheiben stört mich nicht der breite Reibring sondern die diagonal verlaufenden Nuten - ich hätte
hier etwas Angst im Zusammenhang mit den kleinen Einzel-Bremsbelägen bei der Magura MT 5 / 7.
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
7.850
Standort
Nordbaden
Ich seh's so: Da keine negativen Erfahrungen in nennenswertem Umfang existieren, obwohl die Teile seit Jahren vielfach verbaut werden, würde ich mich bei der Scheibenauswahl nicht durch Centerlock oder nicht dermaßen einschränken lassen.
Wenn ich sehe, was es so an Centerlock-Scheiben gibt - Shimanos mit schmalem Reibring, Billigshimanos, Formulas, die sich ungleichmäßig abfahren, Centerlines, die okay sind, aber schon noch Luft nach oben haben - würde ich eher anständige mit Adapter verbauen.

Ach so! Ja, große Löcher/Schlitze sind nicht der Weisheit letzter Schluss, zumal in Verbindung mit Magura. Nicht umsonst haben sie die Storm SL 2 als Ersatz für die Storm SL eingeführt.
 
Dabei seit
17. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
108
Standort
Hof
... ich hol' den Thread mal aus der Versenkung.
... scheinbar gibt es die Scheiben jetzt wirklich zu kaufen.
(mit der Verfügbarkeit sieht es aber wohl immer noch nicht besonders rosig aus)
 
Dabei seit
23. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
9
Moin, moin,
habe die Scheiben jetzt geliefert bekommen und gerade versucht zu montieren..

1. Sack-schwer die Teile. (258g/203mm Scheibe, zum Vergleich Shimano XTR IceTech 160g/203mm Scheibe)
2. Der Centerlock Ring ist zu schmal.
Bei all meinen Laufrädern (Ritchey, DT Swiss und Shimano) geht die Centerlock-Schraube bereits auf Anschlag bevor der Reibring überhaupt Kontakt zur Scheibe bekommt. Damit wackeln die Scheiben nur lose auf der Centerlock Verzahnung rum. Im Vergleich zur einer original Shimano Scheibe fehlen ganze 0,4mm.
(Habe den Magura-Service mal mit dem Problem konfrontiert)
mit 1-2 zusätzlichen Reibringen geht es dann (ist aber natürlich nicht die richtige Lösung)
3. Es ist nahezu unmöglich die Bremsen schleif frei einzustellen.

Generell bin ich geneigt die Shimano CL Scheiben weiterhin mit meiner MT7 zu fahren.
Die sind deutlich leichter und ca. 0,2mm dünner damit wunderbar schleif frei einzustellen.
Bisher hatte ich bei dieser Kombination nichts zu meckern.
Wobei ich natürlich Bedenken zur Standfestigkeit dieser Kombination habe.
Die Shimano´s sind dünner und dann auch noch mit einem Aluminium-Kern versehen (erklärt das geringere Gewicht).
Nicht das bei einer ruppigen Abfahrt irgendwann meine Bremsscheiben weich glühen.
Andererseits warum sollen diese Scheiben bei einer MT7 in die Knie gehen und bei einer Saint nicht?

Auf jeden Fall ist eine wackelnde Scheibe für mich ein No Go.
Kennt jemand eine CL (ohne Adapter) Alternative zur Storm CL welche für Magura freigegeben ist ?

Grüße Eddie
 
Dabei seit
23. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
9
Hier mal ein Foto.. denke man sieht ziemlich eindeutig, dass die Bremsscheibe nicht weit genug über die Aufnahme steht.
Damit hat der Lock-Ring überhaupt keine Möglichkeit zu klemmen.
zum Vergleich darunter Shimano.... stehen die Zähne über..
IMG_3312.JPG

IMG_3313.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
108
Standort
Hof
... ich hatte mal die TRP-Scheiben auf dem Radar:
... ich kann aber leider nichts dazu sagen, da ich dann doch bei Centerlock-Adaptern gelandet bin.
... von den Shimano-Scheiben mit Alu-Kern halte ich nicht viel.
 
Dabei seit
19. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
182
Standort
Hegau-Bodensee
Bin auch auf der Suche nach einer Centerlock-Scheibe für die MT5. Bei meinen LRS DT X1900 sind zar CL-Adapter dabei, möchte aber ohne fahren wenn möglich.

Frage mich auch warum die Storm CL so schwer sind? Klar, die Alu-Sandwich Teile von Shimano sind dünner, selbst eine Formula Monolitic scheint leichter und ist auch aus Stahl?

(Habe den Magura-Service mal mit dem Problem konfrontiert)
Hattest du mal Rückmeldung bekommen? Kann ja nicht sein das die Dinger nicht Spielfrei zu montieren sind.

von den Shimano-Scheiben mit Alu-Kern halte ich nicht viel.
Hm. Geht mir ähnlich. Wobei die breite Masse da keine Probleme zu haben scheint und sich am geringen Gewicht erfreut?


Kennt jemand eine CL (ohne Adapter) Alternative zur Storm CL welche für Magura freigegeben ist ?
Habe die oben erwähnte Formula Monolitic überlegt, aber ob die auch ne Freigabe hat?
 
Oben