Making-Of „The Slabs“: Klettern mit Danny MacAskill

Making-Of „The Slabs“: Klettern mit Danny MacAskill

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMi9tYXhyZXNkZWZhdWx0LTEuanBn.jpg
Das jüngste Video von Danny MacAskill ist mal wieder spektakulär – der Schotte befährt in „The Slabs“ ein extrem steiles Felsstück. Und während in anderen Videos eher die Tricks das Hauptproblem waren, hat Danny im Making-Of eher mit der Natur zu kämpfen. Sehenswert!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Making-Of „The Slabs“: Klettern mit Danny MacAskill
 

Enrgy

Fresse, Peloton!
Dabei seit
8. Januar 2002
Punkte Reaktionen
2.120
Ort
zwischen Kölsch, Alt, Wupper und Rhein
jo, trockener granit slickrock mit dem reibbeiwert von 50er schmirgel sind optimale bedingungen.

so richtig scary wurde es ja erst, als er am ende der letzten steilabfahrt ins gras gewechselt ist. da war dann nicht mehr viel mit bremsen und das tempo wurde deutlich höher

ist primär eine kopfsache...längs auf einem bordstein fahren (oder gehen) kann fast jeder - das ganze dann neben einem abgrund und schon wirds quasi unmöglich.

spektakulärste szene? der drohnenabsturz... :troll:
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
4.848
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
so richtig scary wurde es ja erst, als er am ende der letzten steilabfahrt ins gras gewechselt ist.
Sehe ich nicht so. Wenn du am Fels abgehst, gehst du weit ab und kannst ggf mit nix mehr deine Geschwindigkeit reduzieren. Ein paar Wackler waren ja dabei. Sonst schützen sie sich ja ab 3m Höhe mit Matten in der Vorbereitung.
Ich mag die Making offs viel lieber als das glattgebügelte Endprodukt. Der ganze Spaß drumherum ist sehr unterhaltsam. Und Danny kommt immer super friendly rüber.
Wenn man nur mal verstehen würde, was er da so rummurmelt. Mehr als 70% von der Sprache bekomme ich nicht ins Englische überführt.

Was mich gewundert hat ist, dass er so viel Profil auf den Reifen hat. Ich hätte eher Street-Bereifung erwartet.
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte Reaktionen
6.175
Ort
Dehemm
Der Typ ist so sympathisch und bodenständig trotz seines großen Erfolges. :daumen:
Die fahrerische Leistung macht mich sprachlos. :anbet: Das making of finde ich noch beeindruckender als den Film selbst.
 
D

Deleted 61187

Guest
Der Typ ist so sympathisch und bodenständig trotz seines großen Erfolges. :daumen:
Die fahrerische Leistung macht mich sprachlos. :anbet: Das making of finde ich noch beeindruckender als den Film selbst.
Mich beeindrucken Sporter wie Danny MacAskill oder Alex Honnold mit ihrer Bodenständigkeit noch mehr als Rapensäue wie Fabio Widmer und Lance Armstrong.
 

Vince Vega

Bikepotato
Dabei seit
25. September 2002
Punkte Reaktionen
469
Ort
Luxemburg
Mich beeindrucken Sporter wie Danny MacAskill oder Alex Honnold mit ihrer Bodenständigkeit noch mehr als Rapensäue wie Fabio Widmer und Lance Armstrong.
Das Making of hat mich ein klein wenig an Free Solo erinnert. Da konnte der Kameramann an der Schlüsselstelle am Boulder Problem auch nicht hinsehen.
 

urban_overload

Enduro für Arme
Dabei seit
17. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
863
Ort
Yes! I am a long way from home
  • Danny
  • traumhafte Landschaft Schottlands
  • Arcade Fire

Was will man mehr.
:bier:

Dannys Videos sind immer ein Garant für pures Seh- und auch Hörerlebnis. Die Kameraeinstellungen und -fahrten bei ihm und die Soundtracks sind jedes Mal on point.
 
Oben