Mal ne Frage zur HS33 Befestigung mit Integrated Direct Mount

BikingDevil

aktiver Pedalritter
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
1.587
Ort
zuhause
@BikingDevil Nachdem ich die Hinterradbremse mit den selben Schellen vorn montiert hatte und das Problem nicht mehr auftrat, bin ich ziemlich sicher, dass es an den Bremskolben der vorderen Bremse liegt.
Das Rad ist gerade beim Schrauber und er tauscht die Kolben aus.
Danach bin ich dann schlauer ;)
Die Teile sind ja damals gegossen worden, also kann ich mir bei bestem Willen keine so großen Toleranzen vorstellen in den Formen. Aber wer weiß...
 
Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
577
Die Teile sind ja damals gegossen worden, also kann ich mir bei bestem Willen keine so großen Toleranzen vorstellen in den Formen.

Nee, ich vermute die wurden mal "kaltverformt" und reagieren jetzt besonders empfindlich auf Druck.
Anders kann ichs mir auch nicht erklären.
Hab ja auch die ganze Zeit gedacht es liegt an den Schellen aber dann würde das Problem mit den Kolben von der hinteren Bremse ja genauso auftreten.

Hab aber im rad-forum dazu auch schon Threads gefunden. Es scheint ein bekanntes Problem zu sein, dass sich der Zylinder durch zu starkes Anziehen der Evo Adapter leicht verformt und die Kolben dann schwerer rein und rausfahren. Da hab ich wohl einfach Pech gehabt - war ja ne gebrauchte aus den Kleinanzeigen.
 
Oben