Mal wieder ein paar Jahre zu früh dran - 24 Zoll Aufbau

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
Das 16 Zoll noch im Einsatz, das 20 Zoll fertig (ich denke frühestens zum Herbst fahrbar) und dann fällt einem ein Ghost Powerkid 24 Boy aus 2012 in die Hände für umme.

Gut, der Rahmen ist mit grob 1,65kg schwer, aber ein paar Gramm hole ich da noch raus (Ständerplatte, Cantisockel). Alle, aber auch wirklich ausnahmslos alle anderen Teile an dem Geschenk waren schwerer Schrott. Federgabel die selbst unter meinem Gewicht kaum einfederte, die Laufräder vom Vorbesitzer zu Grunde gerichtet (Konuslager zu fest angezogen), der Rest einfach abgenutzt, Innenlager lief rauh etc. Das kann alles weg.

Ich werde nach und nach berichten, was draus wird. Erstmal entlacken, Schaltauge ist abgerissen und wird besorgt, viele Threads über 24 Zöller muss ich hier erst mal lesen und Infos saugen.

Schaltauge heißt bei Ghost EZ2036 und bei Fahrrad XXL GH009 und kostet 14,99.
Das kann ich heute abholen, damit ist das Thema abgehakt. Vielleicht sucht aber jemand mal nach der Info.

Plan (auch nix neues):
Einigermaßen leichte Laufräder finden, vermutlich fahre ich aber eben die 5km zu Poison rüber und lass mir welche bauen...

China Carbongabel in passender EBH (420mm), da werde ich mal nach Tossek, Mosso und üblichen Verdächtigen schauen. Hat da jemand Erfahrung, was Passgenauigkeit angeht? Ich habe beim 16Zoll Lehrgeld bei der PM Aufnahme gezahlt und beim 20 Zoll doch ordentlich Aufwand im Bereich Aufnahme Gabelkonus betreiben müssen, ich hätte gerne mal keine Nacharbeiten an der Gabel zu erledigen...

Einfach Schaltgruppe (gerne günstig), mal sehen welche Kurbel ich da auftreiben und kürzen lassen kann. 9/10/11 fach lasse ich mal offen, je nach Preisen, wenn es soweit ist.

Scheibenbremse ist gesetzt. Deore oder SLX sind ja immer mal günstig zu finden.

Farbschema...aktuell ist Türkis bei der Dame hoch im Kurs. Sowas ändert sich schnell, aber bis dahin ist auch erstmal Zeit.

Wenn jemand von Euch gerne Senf dazu abgeben will, gerne.
Ich kann nicht versprechen alle Vorschläge auch nachher umzusetzen, aber bisher waren die Diskussionen oft hilfreich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
Und...wieder auf Inkompetenz von Hersteller und Händlern (hier Ghost und Fahrrad XXL) reingefallen. Die Nummer oben ist offensichtlich falsch.
Morgen kläre ich dann, welches Schaltauge wirklich passt, ich hab schon EZ1852 im Verdacht...
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
Er sagte was von Remerx Felgen auf Deore Naben mit vernünftigen Speichen für 99 eur.
Aber ich fahr mal hin und schaue, was so zu konfigurieren geht...ich berichte, kann aber ein oder zwei Wochen dauern!
 

Heiko_Herbsleb

Ich hab Dich lieb.
Dabei seit
26. Januar 2015
Punkte Reaktionen
1.990
Und...wieder auf Inkompetenz von Hersteller und Händlern (hier Ghost und Fahrrad XXL) reingefallen. Die Nummer oben ist offensichtlich falsch.
Morgen kläre ich dann, welches Schaltauge wirklich passt, ich hab schon EZ1852 im Verdacht...
Herzlichen Glückwunsch.

Übrigens, die Bezeichung gh009 (besser GH-009) deutet auf Union (Marwi) als Hersteller hin. Das nächst Ähnliche welches sich im Schaltaugenkatalog (ja, das gibt es wirklich) unter GHOST findet hört auf die Nummer GH-014. ;)
Pro-Tipp: Beim Schaltaugenkauf nach Möglichkeit immer das defekte Teil im 1:1 Katalog durch auflegen vergleichen.
Dürfte meißt ausreichend sein :D
Nur in sehr seltenen Fällen, wie z.B. bei den Marwi GH-169 und GH-171 hilft dann nur noch am Rahmen selber mal "anhalten".
Insbesondere dann wenn das Teil gebrochen ist oder beim "Zurückbiegen" eine stark abweichende Form angenommen hat.

Er sagte was von Remerx Felgen auf Deore Naben mit vernünftigen Speichen für 99 eur.
Aber ich fahr mal hin und schaue, was so zu konfigurieren geht...ich berichte, kann aber ein oder zwei Wochen dauern!
Ich sollte vielleicht doch nochmal bei meiner Quelle nachfrage was bei der Abnahme einer kompletten Versandeinheit (leider wohl 100 Stk.)
für 25mm Volare von Alexrims fällig wird ...

Remerx ...
... also nicht daß die als 24" nicht tauglich wären. Wieviel Speichen sollen denn da verbaut sein?
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
Herzlichen Glückwunsch.

Übrigens, die Bezeichung gh009 (besser GH-009) deutet auf Union (Marwi) als Hersteller hin. Das nächst Ähnliche welches sich im Schaltaugenkatalog (ja, das gibt es wirklich) unter GHOST findet hört auf die Nummer GH-014. ;)
Pro-Tipp: Beim Schaltaugenkauf nach Möglichkeit immer das defekte Teil im 1:1 Katalog durch auflegen vergleichen.
Dürfte meißt ausreichend sein :D
Nur in sehr seltenen Fällen, wie z.B. bei den Marwi GH-169 und GH-171 hilft dann nur noch am Rahmen selber mal "anhalten".
Insbesondere dann wenn das Teil gebrochen ist oder beim "Zurückbiegen" eine stark abweichende Form angenommen hat.

Moin!
Ja, ich stimme vollkommen zu.
Ich dachte halt, wenn ich bei Ghost frage mit genauester Bezeichnung UND Modelljahr (ist auf dem Rahmen sogar aufgedruckt), dann können die mir die passende Nummer liefern. Ich weiß, hätte, hätte, Adilette...
Die Antwort war überzeugend formuliert, der XXL Händler hatte meine Info auch noch und meinte, klar, das passt.

Ich möchte ja gar nicht immer kritisch anderen gegenübertreten, aber man fällt immer wieder rein.

Dass die Schaltaugen von Union/Marwi kommen, stimmt. Die Nummer, die ich vermutlich brauche, ist GH-012. Ich nehme heute aber den Rahmen mit, der ist jetzt mal so grob gereinigt, dass man ihn anfassen kann.

Ich sollte vielleicht doch nochmal bei meiner Quelle nachfrage was bei der Abnahme einer kompletten Versandeinheit (leider wohl 100 Stk.)
für 25mm Volare von Alexrims fällig wird ...

Remerx ...
... also nicht daß die als 24" nicht tauglich wären. Wieviel Speichen sollen denn da verbaut sein?

Ich hab nur telefonisch kurz vorgefühlt, ob sie generell noch was in 24" anbieten. Der Laufradkonfigurator sieht es nicht mehr vor.

Zu genaueren Infos werde ich mal hinfahren oder meine Lieblingskontaktperson anschreiben. Dann könnte auch der Preis je nach Wunschzusammenstellung noch mal besser werden.

Wobei ich bei dem 24 Zoll hier keinen absoluten "High-End" Aufbau plane, denn ich denke, das Rad wird relativ schnell wieder abgelegt und später an die kleine Cousine weitergereicht, da von meiner Frau noch ein sehr gutes recht kleines 26er im Haus steht, das keine 500km gefahren wurde.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
Ok!
Läuft bei mir. Wie immer erst mal rückwärts und bergab, aber läuft.
2 Ansprechpartner, drei Aussagen auch bei Poison. Neuester Stand, wir führen gar keine 24 Zoll mehr.
Bei Actionsport ähnlich, aber ich soll nochmal anrufen, wenn der Laufradbauer da ist.

Bei Gingko wären Felgen im Angebot:
Ryde Edge MC1 Disc 21-507 36 H
Stans ZTR Crest in 23-507 28 H

Ich tendiere zu der 28 Loch Version und selber bauen. Da geht es schon wieder los...
 
Dabei seit
28. November 2006
Punkte Reaktionen
40
Ich hab nen Top 24“ LRS direkt von PYRObikes verbaut.. unter 1150gr. leicht.. aber war auch ned mega billig.. aber wenn du über 99,- pro Felge (Ryde MC1) von Gingko nachdenkst, dagegen is der LRS von PYRO komplett n Schnäppchen dann.. is auch mit der Ryde MC1.. mehr Info kann ich bei Interesse per Nachricht geben
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
Ich hab nen Top 24“ LRS direkt von PYRObikes verbaut.. unter 1150gr. leicht.. aber war auch ned mega billig.. aber wenn du über 99,- pro Felge (Ryde MC1) von Gingko nachdenkst, dagegen is der LRS von PYRO komplett n Schnäppchen dann.. is auch mit der Ryde MC1.. mehr Info kann ich bei Interesse per Nachricht geben

Erzähl mal mal! Danke!
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
Ich hab auch keine Lust denen jetzt nachzulaufen. Hier hab ich komfortabel viel Zeit und kann in Ruhe Optionen abwägen...
 

Heiko_Herbsleb

Ich hab Dich lieb.
Dabei seit
26. Januar 2015
Punkte Reaktionen
1.990
..
Pro-Tipp: Beim Schaltaugenkauf nach Möglichkeit immer das defekte Teil im 1:1 Katalog durch auflegen vergleichen.
Dürfte meißt ausreichend sein :D
...
Z.B. GIGANT Terrago Bj, anno dunemals:

Paßt das GH-021
DSCN1539.JPG


Wennsde only se Rahmen hast:

DSCN1537.JPG

DSCN1538.JPG

kann es sein daß man das Falsche "aussucht".

Hier:

DSCN1540.JPG


versuch mal fürs Geistfahrrad das Richtige zu bestimmen.
Gibt aber noch für Geistfahrräder ;)
 

Anhänge

  • DSCN1539.JPG
    DSCN1539.JPG
    544,2 KB · Aufrufe: 867
  • DSCN1537.JPG
    DSCN1537.JPG
    513,2 KB · Aufrufe: 874
  • DSCN1538.JPG
    DSCN1538.JPG
    489,3 KB · Aufrufe: 848
  • DSCN1540.JPG
    DSCN1540.JPG
    510,4 KB · Aufrufe: 884

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
3476569C-EE7D-432F-93BA-1D99AEBA713F.jpeg
Z.B. GIGANT Terrago Bj, anno dunemals:

Paßt das GH-021
Anhang anzeigen 865105

Wennsde only se Rahmen hast:

Anhang anzeigen 865106
Anhang anzeigen 865107
kann es sein daß man das Falsche "aussucht".

Hier:

Anhang anzeigen 865108

versuch mal fürs Geistfahrrad das Richtige zu bestimmen.
Gibt aber noch für Geistfahrräder ;)

Besten Dank für die Mühe!
Erst hat mir Ghost heute den Fehler eingestanden und meine Vermutung bestätigt, dann Fahrrad XXL anstandslos getauscht, und dann hat das GH 012 auch gepasst :)

Jetzt heißt es „Feile ohne Eile“. Die Cantisockel müssen weg, die Ständerplatte ebenso. Spinnerei vom Vater, aber der Estrich in der Waschküche trocknet noch und ich hab Langeweile...
 

Anhänge

  • 3476569C-EE7D-432F-93BA-1D99AEBA713F.jpeg
    3476569C-EE7D-432F-93BA-1D99AEBA713F.jpeg
    674,6 KB · Aufrufe: 99

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
So denn...nach der ersten Euphorie hab ich das Thema mal aus rein wirtschaftlicher Sicht betrachtet.

Eigentlich müsste ich also aus Vernunftgründen einfach ein günstiges 24 Zoll kaufen. Kandidaten gäbe es genug für halbes Geld. Oder zwei.

Der Aufbau eines vernünftigen 24 Zoll für eine kurze Nutzungszeit wird in diesem Fall bei rund 700-800 eur Kosten landen und ist dann weder ein High-End Bike noch ein Gewichtswunder. Da ich zu sentimental bin, so nen Aufbau später zu verkaufen, werde ich das Rad irgendwann ans Patenkind weiterreichen. Der ROI wären in dem Fall also "nur" 3 zufriedene Menschen, ein Schreibtischtäter mit Schraubzwang als Ausgleich und 2 Kinder.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
Ja, bin ja dran.
Aber ich wollte den Aspekt auch mal beleuchten.

Es werden ja gerne die Hersteller zerrissen, die sich trauen, für einen im Markt von nicht so bikeaffinen Eltern akzeptierten Preis so bleischweres Gelump mit schlechten Komponenten zu verkaufen.

Ein Kubikes 24 geht bei 500 eur los und wiegt knapp 9kg.
Ich denke, in der Gewichtsklasse könnte ich grob landen, bin individueller aber lege mehr Geld hin.

Ein Vitus Nucleus 24 kostet 270 eur und wiegt lt Hersteller 10,2kg
:)
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
Am Vatertag hab ich mal mit der Tochter gesprochen.
Türkis bis hellblau soll es werden. Mir schwebt Kite-Blue metallic vom BMW Mini Sondermodell Bayswater vor.
Schwarze Anbauteile, ein paar goldene oder orangene Akzente, passende Decals, passende Griffe, das wird später final entschieden.

Was bisher geschah:
Cantisockel, Ständerplatte und die Anlötmuffe für den Umwerferzug sind weg. Sitzrohr ist 10mm gekürzt, damit ich da mit dem Sattel maximal tief runterkomme. Wenn der Rahmen entlackt ist, wiege ich nochmal.

Bestellt sind diverse goldene Teile (Steuersatz, Spacer, Sattelstützenklemme, Kettenblattschrauben) in China, vergleichbares orangenes Zeugs von Reverse) hab ich reichlich in der Restekiste.

Sattelstütze wird aus Budgetgründen die leichte M-Wave, die liegt noch rum.

Vorbau vom Ghost wiegt 119g in 70mm/31.6, ich glaube, der bleibt, oder es kommt der KCNC FlyRide noch (später).

Lenker wird noch gesucht, schwarz, Flat, Alu und idealerweise leicht und günstig. Was taugt da? KCNC Darkside oder Bone SC?

Weiterhin hab ich bei lxs bikes mal den Rodi FW Disc 24x1.9 Laufradsatz bestellt. Mal sehen, was der wiegt. Bei 80 eur Kosten ist das ein Kompromiss, den ich hier vielleicht mal gehen muss.

Carbongabel kommt auch aus China, eine 26er Toseek passt von der EBH ideal. Hoffentlich erlebe ich mal keine Überraschungen. PM Aufnahmen hab ich schon bearbeiten müssen, den Gabelkonus einkleben müssen weil die Gabel weniger als 30mm hatte oder nacharbeiten, weil es mehr waren, alles schon erlebt.

Eine SRAM NX GXP Kurbel ist im Zulauf, 28 eur inkl. Versand gebraucht bei eBay Kleinanzeigen. Die wird dann gekürzt. Kettenblatt DM 32T hab ich noch, ebenso ein 30er auf nem Spider.

Bei der Schaltung suche ich noch nach gebrauchten Teilen. Vermutlich 10 fach SLX. Da kommt es drauf an, was ich finde.

Zusammengefasst hier diesmal alles keine richtigen Highlights.
Aber das 24er soll nur möglichst kurz bei uns in den Einsatz und dann familienintern weiter genutzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
Farbe ausgesucht...bzw. Pulver.
Kommt von prismatic powder und heißt Baby Blue Sparkle. Damit der Zirkuspferdaward (siehe Thread zum Cube) wieder sicher gewonnen wird, kommt ne Schicht Glitter Bomb drüber.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
SRAM NX GXP Kurbel ist bei kurbeltom zum Kürzen.
Ich mache mir aktuell Gedanken zur Schaltung. Einen XT 10fach Trigger hab ich noch rumliegen. Schaltwerk und Kassette fehlt mir noch. Was würde hier zweckdienlich sein?
Bei 1x10fach müsste entweder noch ein anderes Kettenblatt in Richtung 28T oder 26T her (momentan vorhanden sind nur 30T und 32T) oder ich müsste eine Kassette mit nem Rettungsring finden oder zusammenstellen.

Eine andere Überlegung wäre 11fach zu fahren. Die kurzen Kettenstreben machen mich da nervös bzgl. Schräglauf. Kassette brauche ich hier auch neu, weil die (bei Austausch am TYEE von 11 auf 12fach freiwerdende) GX11 XD Freilauf verlangt, den ich nicht für das Laufrad bekomme.
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
3.773
Hi, zunächst mal wollte ich fragen ob Du mit 26T KB sicher bist, bei 11 als kleinstes Ritzel hinten resultiert daraus eine sehr kurze Übersetzung, mMn zu langsam.
Was hast Du denn für ein XT Schaltwerk? Ab 8000 Model sind moderne Kassette mit großen Range ja kein Problem mehr, wenn Du eh eine neue Kassette kaufen musst dann würde ich eben 10fach 11-42 kaufen und dann kannst auch vorhandene 30 oder 32T KBs verwenden
 
Dabei seit
8. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
183
Ort
barcelona
der schraeglauf sollte sich doch eigentlich zwischen 10-und11-fach nicht veraendern, da beide gleich breit bauen.
warum sollte das 30t vorne nicht gehen, 11-42 oder 11-46t findet man doch inzwischen auch fuer 10-fach.
preislich duerften die zukaeufe, die du machen musst, letztendlich auf das gleiche rauskommen.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
632
Gute Punkte von Euch, danke!
Ich hätte da wohl in die falsche Richtung gedacht.

Ich hab aktuell einen 10fach XT Trigger, die NX Kurbel und die beiden Kettenblätter, sonst nichts.

Die GX 11fach könnte ich freimachen, aber 10fach mit 30 oder 32 und 11-46 wäre mir sehr lieb.

Kassette Sunrace MX3 zukaufen und XT Schaltwerk 8000er Serie müsste dann passen, richtig?

Danke für die Hilfe!
 
Oben