• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Mal wieder ein paar Jahre zu früh dran - 24 Zoll Aufbau

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
So denn, ich würde gern mal wieder Schwarmwissen anzapfen.

Während ich also auf die zweite Carbongabel warten muss (zum ersten Mal ist bei Aliexpress was richtig schiefgelaufen und ich werde vermutlich 52 eur in den Wind schreiben müssen), hab ich zwei oder drei Fragen angehäuft.

Grob, wie breit fahren Eure Kinder die Lenker auf den 24 Zöllern? Ich will nur mal ungefähr kürzen, aber nicht zu viel abschneiden.

Was mache ich mit einem XT Trigger I-Spec B, dem ein paar Teile fehlen. Gibt es da ne Schelle die passt, oder muss ich mich erst für die Bremse entscheiden und dann nach Adaptern schauen?

Zur Bremse: Lieber ne Deore oder SLX aktuell kaufen (hat noch jemand was) und damit schonmal das i Spec Problem verkleinern, oder vielleicht doch die Guide RS verbauen, die hier noch übrig ist und schon mit Alukolben bestückt wurde und fertig überholt rumliegt?
Welche Scheiben soll ich nehmen? Ich hätte an 160/140 gedacht, das sollte auf jeden Fall reichen...
 
Dabei seit
13. März 2013
Punkte für Reaktionen
242
Meine Mädels hatten am 24er 540mm Lenkerbreite und waren's beide zufrieden.

Bei Scheibenbremsen habe ich mir das Adaptergefummel immer geschenkt und habe I-Spec II bei Trigger und Bremse verbaut. Wenn man die Augen offen hält, bekommt man da z.B. aus Neurädern ausgebaute Teile zum guten Preis.

Bei uns ist an allen Rädern 180/160 verbaut. Bei den Kids würden zwar 160/140 locker reichen. Aber so genügt bei uns ein Ersatzpack Scheiben für alle Räder. Ich fahre da eine rigorose Gleichteil-Strategie bei Schaltung und Bremse. :D

kc85
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
Meine Mädels hatten am 24er 540mm Lenkerbreite und waren's beide zufrieden.
Danke!!

Bei Scheibenbremsen habe ich mir das Adaptergefummel immer geschenkt und habe I-Spec II bei Trigger und Bremse verbaut. Wenn man die Augen offen hält, bekommt man da z.B. aus Neurädern ausgebaute Teile zum guten Preis.

Bei uns ist an allen Rädern 180/160 verbaut. Bei den Kids würden zwar 160/140 locker reichen. Aber so genügt bei uns ein Ersatzpack Scheiben für alle Räder. Ich fahre da eine rigorose Gleichteil-Strategie bei Schaltung und Bremse. :D
Ich schaue mal, aber für Gleichteile bei Scheiben müsste ich einiges tun.
Frau hat 160/180 6 Loch Shimano und 180/180 Formula Centerlock, ich hab 200/200 und 200/180 Centerline im Einsatz, an den Kinderrädern bisher immer 140er Ashima. Ich glaub, der Zug ist abgefahren :)

Also falls jemandem I Spec II Bremsen über den Weg laufen, ich hätte ggf. Interesse.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
Schneller als gedacht.
Ich hab nen Shifter 10fach XT aus der 780 Serie, einen SL M7000 11fach und kann so prima was basteln, das dann an die Shimano BR/BL 500 MT Bremse, die ich von einem umgebauten Neurad abstauben konnte (keinen Meter gefahren, inkl. 160mm Scheiben, 60 eur komplett), passt.

Kettenblatt vorne hab ich noch auf 34 umgebaut. Kleiner kann ich ja immer noch, wenn es am Ende sein muss, glaube ich aber kaum.

Jetzt müsste endlich mal die dämliche Gabel kommen, dann wäre es schon gut für neue und bessere Fotos und einen Besuch bei meinem Werbetechniker, der dann auch gleich mein Vitus fertig bekleben könnte...
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
I Spec 2 Halter erfolgreich mit der Feile auf I Spec B Shifter adaptiert. Das war keine 10 min Aufwand und ging somit einfacher und schneller als gedacht.
Gabel ist immer noch keine da, und als ich gerade weitermachen wollte, würde ich zum Möbelbau abkommandiert.
2125CFD8-DF1C-42AB-9A58-1DA9BEB9CA6F.jpeg

Morgen noch ein wenig schlichten, fein schleifen, dann sieht es auch optisch top aus
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
Samstag kam ich frisch aus dem Urlaub voller Vorfreude auf die gelieferte Toseek Gabel daheim an. Kurz mal zusammenstecken, totale Enttäuschung. Der Sitz für den Gabelkonus ist unrund und schwankt zwischen zu klein und zu groß, er ist alles andere als Plan und auch zu hoch, so dass, würde alles richtig sitzen „können“ das Lager nicht bis unten ankommen würde.

Inzwischen wird es lächerlich. Das ist die dritte Gabel von 4 bestellten. Eine kam nie an, die andern musste ich IMMER nacharbeiten. Die erste am Postmount, die zweite und die dritte am Konusringsitz. Mein Dreher wird mich wieder auslachen, weil ich mit so nem „Rotz“ komme.

Gut, dass nach dem 24 Zoll keine solche Gabel mehr kommen muss.
 
Dabei seit
8. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
161
Standort
barcelona
bei mir ist die tosek eher unsauber an der bremsaufnahme, der konussitz war akzeptabel.
trotzdem muss man halt auch sehen, dass sie im verhaeltnis eher guenstig sind.
dass du mit den chinateilen soviel pech hast ist leider aergerlich. bis auf wenige ausnahmen bin ich da bisher ganz gut gefahren.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
Warum kaufst keine Gabel von Kaniabike oder die Carbon von Vpace?
Preisfrage. Wenn ich tief in die Tasche greife, kaufe ich ein hochwertiges Komplettrad. Das 24er hier soll ein Kompromiss werden und preiswert bleiben. Kania hat keine Carbon

bei mir ist die tosek eher unsauber an der bremsaufnahme, der konussitz war akzeptabel.
trotzdem muss man halt auch sehen, dass sie im verhaeltnis eher guenstig sind.
dass du mit den chinateilen soviel pech hast ist leider aergerlich. bis auf wenige ausnahmen bin ich da bisher ganz gut gefahren.
Bei mir sind es ausnahmslos die Gabeln.
Beim 16 Zoll war die PM Aufnahme völlig daneben, beim 20 Zoll der Sitz komplett unter Maß, jetzt halt alles zwischen Unter- und Übermaß und nicht plan.
Es wird ne Lösung gefunden, klar, aber es nervt.
 
Dabei seit
13. März 2013
Punkte für Reaktionen
242
Bei den von mir verbauten 2 Mosso-Alu-Gabeln war auch einmal der Konussitz etwas übermaßig (aber wenigstens rund), das lies sich aber in meinem Fall mit etwas Schleifpapier rasch beheben.

Echte, sprich unlösbare, Probleme auch mit günstiger China-Ware hatte ich bisher noch nie.

kc85
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
Für mich waren die drei Gabeln zum Teil Halbzeuge. Jemand, der einfach ein Teil tauschen/ersetzen will, scheitert damit.

Klar, hier sind Leute unterwegs, die Probleme lösen können.

Egal, morgen geht das Ding in den Prototypen Workshop...
 
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
324
Standort
Oer-Erkenschwick
Das ist ja z.T. auch der Grund für die Preisunterschiede.
In der Regel werden die Sachen von den Wiederverkäufern in Europa überprüft/nachbearbeitet.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
Die Gabel hat mehr als nur ein Problem, ist aber final drin.
Der Gabelschaft ist komplett oval. Oben hat er zwischen 27,8 und 28,6. unten waren es 29,2 bis 30,2. Unten wurde das jetzt überdreht und die Krone oben geplant.

67092458-43EA-4AC5-A2EA-8A5BD1C27C90.jpeg

jetzt hätte die Dame gerne einen pinken oder schwarz pinken Sattel, pinken Flaschenhalter, Pedale. Diese gerne ohne Pins und mit Reflektoren. Wer kann da Links zusteuern?
 
Dabei seit
13. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
44
Zumindest einen Sattel:
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
Danke, den hab ich im anderen Thread gesehen. Ist aber zu lila statt richtig pink und optisch gefällt der der kompletten Familie inkl. mir überhaupt nicht. Das Gelb, weiß, Design insgesamt.

danke aber dennoch!
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
F2C38C0B-C351-43F0-AA60-D806155172F7.jpeg
Grob zusammen.
Bremsleitungen kürzen muss ich noch, Milch rein, aufpumpen, Sattel kürzen bis einer in pink gefunden ist, Decals machen lassen, ggf. die Gabel später noch einen Spacer kürzen. Spacer an sich sind in gold nen Tick zu aufdringlich, die werden in Frage gestellt.

Schaltwerk ist in der Extremstellung arg lang, aber leider nötig bei der Kassette.

Vorteil: Für Feintuning bleiben locker 2 bis 2,5 Jahre Zeit.

Kofferwaage sagt 9,15 kg
Sattelstütze ist ungekürzt. Aber viel mehr ist da aktuell nicht drin. Pedale vielleicht, aber auch nur paar Gramm.

Aber grob stimmt das Kompromissbike.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
Ich denke das wird so in Ordnung gehen, danke! Ich frag die Dame mal, auch wenn es wieder eher hochpreisig ist. Aber so sind meine Hühner immer ;-)
 
Dabei seit
13. März 2013
Punkte für Reaktionen
242
Die Mädels werden älter und dann enden solche Teilediskussionen auch mal (nicht immer, aber immer öfter) mit einem argumentativen Papi-Sieg. Das wird von Bikegröße zu Bikegröße auch einfacher - zumindest bei uns ist das so. :D

kc85
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
Ich hatte eben eine gut passende Idee für die Decals. Mal schauen, ob ich da bei unserem Werbefachmann weiter komme.
Davon erfahren die Frauen erstmal nix...
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
265
Danke!
Bisher hatte ich schlechte Erfahrungen mit dem entfernen von Pins. Da ist der Halt besonders schlecht geworden.

Ich schaue mal lokal was so in Frage kommt.
Da muss ich Die Tochter mal mit ins Boot nehmen, nach schlechter Erfahrung mit Pins im Schienbein steigt die nicht aufs Rad, wenn sie die Pedale nicht leiden kann ;-)
 
Oben