Manche investieren in Gold, andere in... - Teil 2

euphras

Mittelklassebiker
Dabei seit
19. Juni 2007
Punkte Reaktionen
517
Dabei seit
13. Mai 2009
Punkte Reaktionen
717
Wenn man bedenkt wie oft dieses Syncrosmassenwarenzeug auf Ebay herumschwirrt, muss man sich echt an den Kopf greifen. Vielleicht sind das nur noch virtuelle Spiele von ein paar durchgeknallten Syncroshortern ;-) die sich da gegenseitig hochpushen. Ein normaler Mensch macht bei diesem Wahn doch nicht mit.
 

Guru

allez les milieus!
Dabei seit
22. Mai 2004
Punkte Reaktionen
317
Ort
Neuötting
Ne, der hat ja nach 62 aufgegeben. Seltsam ist eher der (38), weil er einfach mal 100€ eingibt. Das macht doch keiner... 101 oder 100,01 etc. Aber 100,00€?
 

oppaunke

militanter Sandalist
Dabei seit
31. August 2003
Punkte Reaktionen
3.044
Ort
Höxter
und dann kannste als käufer wegen falscher beschreibung über paypal dein geld wieder einfordern...:lol:
so werden geschäfte gemacht!:D
der christian
 

euphras

Mittelklassebiker
Dabei seit
19. Juni 2007
Punkte Reaktionen
517
Ne, der hat ja nach 62 aufgegeben. Seltsam ist eher der (38), weil er einfach mal 100€ eingibt. Das macht doch keiner... 101 oder 100,01 etc. Aber 100,00€?

Naja, letztlich muß es aber einen komplett ahnungslosen Großverdiener gegeben haben, dem das DX Gelumpe 101 € wert war. Ich sags ja immer; nur mitbieten, wenn man die durchschnittlichen Marktpreise im Kopf hat. :D
 
D

Deleted 30552

Guest
wer weiß, ob der verkäufer auch tatsächlich sein geld sieht. bieter mit wenigen bewertungen haben nicht viel zu verlieren...

auf der anderen seite ...

manchmal ist selbst dem verkäufer der preis zu hoch. je höher der preis, desto höher sind die ansprüche des käufers. um so schneller kann es zu ärger kommen
 
Oben