Manitou Mattoc Pro Fahrberichte und Erfahrungen

Dabei seit
2. Januar 2011
Punkte Reaktionen
15
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbau immerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung des Steuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
 
Dabei seit
16. März 2005
Punkte Reaktionen
39
Ort
Essen
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbau immerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung des Steuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
4.564
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbau immerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung des Steuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. spex - Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
15. cxfahrer - Gewalt hilft, die Inbus sind rund und der Vorbau sitzt fest. Bei 5nm hat er sich ständig verdreht und gelockert.
 

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte Reaktionen
2.651
Ort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbau immerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung des Steuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. spex - Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
15. cxfahrer - Gewalt hilft, die Inbus sind rund und der Vorbau sitzt fest. Bei 5nm hat er sich ständig verdreht und gelockert.
16. Speedskater - Race Face Atlas 70/35, bei mir hat sich der Vorbau auch paar mal verdreht, hab bissel mehr Drehmoment auf die Schrauben gegeben, schau mer mal, ob das hält.
 

Tob1as

Talentfrei
Dabei seit
28. Januar 2010
Punkte Reaktionen
167
Ort
Saarlouis
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbau immerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung des Steuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. spex - Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
15. cxfahrer - Gewalt hilft, die Inbus sind rund und der Vorbau sitzt fest. Bei 5nm hat er sich ständig verdreht und gelockert.
16. Speedskater - Race Face Atlas 70/35, bei mir hat sich der Vorbau auch paar mal verdreht, hab bissel mehr Drehmoment auf die Schrauben gegeben, schau mer mal, ob das hält.
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbau immerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung des Steuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. spex - Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
15. cxfahrer - Gewalt hilft, die Inbus sind rund und der Vorbau sitzt fest. Bei 5nm hat er sich ständig verdreht und gelockert.
16. Speedskater - Race Face Atlas 70/35, bei mir hat sich der Vorbau auch paar mal verdreht, hab bissel mehr Drehmoment auf die Schrauben gegeben, schau mer mal, ob das hält.
17. Tob1as - Nukeproof Warhead : nur fest mit Karbonpaste und maximalem Anzugsmoment +x , werde das Anrauhen mal probieren
 

Ghost-Boy

Sickness Level 3000
Dabei seit
4. Februar 2008
Punkte Reaktionen
345
Ort
Im Wald
Bei mir auch alles gut. Egal ob mit der alten oder der neuen standrohreinheit. Hatte bis jetzt Kore reput onoff und Jetzt Hope. Meistens auch eher weniger Drehmoment wie empfohlen, da ich keinen Drehmo habe. Nur ab und zu den vom Kumpel benutzt zum Vergleich.

Braucht jemand ein IRT gib meins ab , gefällt mir ohne besser.
 
Dabei seit
9. Juni 2004
Punkte Reaktionen
65
Ort
Sauerlach
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbau immerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung des Steuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. spex - Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
15. cxfahrer - Gewalt hilft, die Inbus sind rund und der Vorbau sitzt fest. Bei 5nm hat er sich ständig verdreht und gelockert.
16. Speedskater - Race Face Atlas 70/35, bei mir hat sich der Vorbau auch paar mal verdreht, hab bissel mehr Drehmoment auf die Schrauben gegeben, schau mer mal, ob das hält.
17. Tob1as - Nukeproof Warhead : nur fest mit Karbonpaste und maximalem Anzugsmoment +x , werde das Anrauhen mal probieren
18. frischensbub - Acros Gothic, scheint eher am Innenmaß liegen, da die Kralle ohne Unterlage nach und nach nach oben rutscht. Nach Verringerung des Innendurchmessers ist Ruhe.
 
Dabei seit
4. April 2013
Punkte Reaktionen
51
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbau immerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung des Steuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. spex - Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
15. cxfahrer - Gewalt hilft, die Inbus sind rund und der Vorbau sitzt fest. Bei 5nm hat er sich ständig verdreht und gelockert.
16. Speedskater - Race Face Atlas 70/35, bei mir hat sich der Vorbau auch paar mal verdreht, hab bissel mehr Drehmoment auf die Schrauben gegeben, schau mer mal, ob das hält.
17. Tob1as - Nukeproof Warhead : nur fest mit Karbonpaste und maximalem Anzugsmoment +x , werde das Anrauhen mal probieren
18. frischensbub - Acros Gothic, scheint eher am Innenmaß liegen, da die Kralle ohne Unterlage nach und nach nach oben rutscht. Nach Verringerung des Innendurchmessers ist Ruhe.
19. feddbemme - 1x - Sixpack Menace anfangs furchtbar, nach anrauhen des Schafts mit erhöhtem Drehmoment ist Ruhe, neigt bei Stürzen zum Verdrehen; mit geliehenem Spank Spike bin ich mir immer noch unsicher, ob sich der Vorbau erst nach dem Sturz verdreht hat, dafür war ich eigentlich deutlich zu langsam
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel_Stussi

dat's barschen toback
Dabei seit
12. Juni 2009
Punkte Reaktionen
82
Ort
nähe Ingolstadt
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbau immerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung des Steuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. spex - Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
15. cxfahrer - Gewalt hilft, die Inbus sind rund und der Vorbau sitzt fest. Bei 5nm hat er sich ständig verdreht und gelockert.
16. Speedskater - Race Face Atlas 70/35, bei mir hat sich der Vorbau auch paar mal verdreht, hab bissel mehr Drehmoment auf die Schrauben gegeben, schau mer mal, ob das hält.
17. Tob1as - Nukeproof Warhead : nur fest mit Karbonpaste und maximalem Anzugsmoment +x , werde das Anrauhen mal probieren
18. frischensbub - Acros Gothic, scheint eher am Innenmaß liegen, da die Kralle ohne Unterlage nach und nach nach oben rutscht. Nach Verringerung des Innendurchmessers ist Ruhe.
19. feddbemme - 1x - Sixpack Menace anfangs furchtbar, nach anrauhen des Schafts mit erhöhtem Drehmoment ist Ruhe, neigt bei Stürzen zum Verdrehen; mit geliehenem Spank Spike bin ich mir immer noch unsicher, ob sich der Vorbau erst nach dem Sturz verdreht hat, dafür war ich eigentlich deutlich zu langsam
20. Onkel_Stussi - Syntace Megaforce 2. Auf Hometrails usw. keine Problem. Ruppigen Abfahrten im Bikepark spiel im Steuersatz, mal schauen wie es jetzt mit Drehmoment über dem vorgeschriebenen aussieht.
 

_Kuschi_

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
1.940
Ort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbau immerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung des Steuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. spex - Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
15. cxfahrer - Gewalt hilft, die Inbus sind rund und der Vorbau sitzt fest. Bei 5nm hat er sich ständig verdreht und gelockert.
16. Speedskater - Race Face Atlas 70/35, bei mir hat sich der Vorbau auch paar mal verdreht, hab bissel mehr Drehmoment auf die Schrauben gegeben, schau mer mal, ob das hält.
17. Tob1as - Nukeproof Warhead : nur fest mit Karbonpaste und maximalem Anzugsmoment +x , werde das Anrauhen mal probieren
18. frischensbub - Acros Gothic, scheint eher am Innenmaß liegen, da die Kralle ohne Unterlage nach und nach nach oben rutscht. Nach Verringerung des Innendurchmessers ist Ruhe.
19. feddbemme - 1x - Sixpack Menace anfangs furchtbar, nach anrauhen des Schafts mit erhöhtem Drehmoment ist Ruhe, neigt bei Stürzen zum Verdrehen; mit geliehenem Spank Spike bin ich mir immer noch unsicher, ob sich der Vorbau erst nach dem Sturz verdreht hat, dafür war ich eigentlich deutlich zu langsam
20. Onkel_Stussi - Syntace Megaforce 2. Auf Hometrails usw. keine Problem. Ruppigen Abfahrten im Bikepark spiel im Steuersatz, mal schauen wie es jetzt mit Drehmoment über dem vorgeschriebenen aussieht.
21. _Kuschi_ Race Face Turbine: immer wieder Spiel im Steuersatz, wurde erst mit hohen Drehmoment und Montagepaste besser, nach Vorbauwechsel gut. Kumpel von mir hat das gleiche Problem mit Alutechvorbau- nach jeder Tour Steuersatz lose.
 
Dabei seit
27. Mai 2015
Punkte Reaktionen
54
Ich hab mich gestern nacht mit der Mattoc und einem Spank vorbau zum 2. Mal den Feldberg runter geworfen - und bei mir ist alles fest. War jetzt leicht beunruhigt diese beiträge hier zu lesen :O Bis auf das die Gabel bei -1 grad BOCK HART geworden ist.. war alles prima. brauche neue plomben in den zähnen aber der vorbau ist fest!
 
Dabei seit
26. August 2003
Punkte Reaktionen
1
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbau immerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung des Steuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. spex - Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
15. cxfahrer - Gewalt hilft, die Inbus sind rund und der Vorbau sitzt fest. Bei 5nm hat er sich ständig verdreht und gelockert.
16. Speedskater - Race Face Atlas 70/35, bei mir hat sich der Vorbau auch paar mal verdreht, hab bissel mehr Drehmoment auf die Schrauben gegeben, schau mer mal, ob das hält.
17. Tob1as - Nukeproof Warhead : nur fest mit Karbonpaste und maximalem Anzugsmoment +x , werde das Anrauhen mal probieren
18. frischensbub - Acros Gothic, scheint eher am Innenmaß liegen, da die Kralle ohne Unterlage nach und nach nach oben rutscht. Nach Verringerung des Innendurchmessers ist Ruhe.
19. feddbemme - 1x - Sixpack Menace anfangs furchtbar, nach anrauhen des Schafts mit erhöhtem Drehmoment ist Ruhe, neigt bei Stürzen zum Verdrehen; mit geliehenem Spank Spike bin ich mir immer noch unsicher, ob sich der Vorbau erst nach dem Sturz verdreht hat, dafür war ich eigentlich deutlich zu langsam
20. Onkel_Stussi - Syntace Megaforce 2. Auf Hometrails usw. keine Problem. Ruppigen Abfahrten im Bikepark spiel im Steuersatz, mal schauen wie es jetzt mit Drehmoment über dem vorgeschriebenen aussieht.
21. _Kuschi_ Race Face Turbine: immer wieder Spiel im Steuersatz, wurde erst mit hohen Drehmoment und Montagepaste besser, nach Vorbauwechsel gut. Kumpel von mir hat das gleiche Problem mit Alutechvorbau- nach jeder Tour Steuersatz lose.
22. cwrender - Spank Spike 35mm, Deity 35mm, Hope Fr 35mm, bei allen nach einer Tour der Steuersatz lose (bei maximal erlaubtem Drehmoment). Fest sind bei mir: Thomson X4 40mm, Straitline 35mm (zwischen 20 und 25mm Spacer, 130mm Steuerrohr)
 
Dabei seit
22. August 2007
Punkte Reaktionen
229
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbau immerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung des Steuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. spex - Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
15. cxfahrer - Gewalt hilft, die Inbus sind rund und der Vorbau sitzt fest. Bei 5nm hat er sich ständig verdreht und gelockert.
16. Speedskater - Race Face Atlas 70/35, bei mir hat sich der Vorbau auch paar mal verdreht, hab bissel mehr Drehmoment auf die Schrauben gegeben, schau mer mal, ob das hält.
17. Tob1as - Nukeproof Warhead : nur fest mit Karbonpaste und maximalem Anzugsmoment +x , werde das Anrauhen mal probieren
18. frischensbub - Acros Gothic, scheint eher am Innenmaß liegen, da die Kralle ohne Unterlage nach und nach nach oben rutscht. Nach Verringerung des Innendurchmessers ist Ruhe.
19. feddbemme - 1x - Sixpack Menace anfangs furchtbar, nach anrauhen des Schafts mit erhöhtem Drehmoment ist Ruhe, neigt bei Stürzen zum Verdrehen; mit geliehenem Spank Spike bin ich mir immer noch unsicher, ob sich der Vorbau erst nach dem Sturz verdreht hat, dafür war ich eigentlich deutlich zu langsam
20. Onkel_Stussi - Syntace Megaforce 2. Auf Hometrails usw. keine Problem. Ruppigen Abfahrten im Bikepark spiel im Steuersatz, mal schauen wie es jetzt mit Drehmoment über dem vorgeschriebenen aussieht.
21. _Kuschi_ Race Face Turbine: immer wieder Spiel im Steuersatz, wurde erst mit hohen Drehmoment und Montagepaste besser, nach Vorbauwechsel gut. Kumpel von mir hat das gleiche Problem mit Alutechvorbau- nach jeder Tour Steuersatz lose.
22. cwrender - Spank Spike 35mm, Deity 35mm, Hope Fr 35mm, bei allen nach einer Tour der Steuersatz lose (bei maximal erlaubtem Drehmoment). Fest sind bei mir: Thomson X4 40mm, Straitline 35mm (zwischen 20 und 25mm Spacer, 130mm Steuerrohr)
23. wartool - neue Pro 650B mit ACME Vorbau Schaft unrund und Kralle zieht sich raus - dadurch auch Knarzen beim Bremsen, etc
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
450
Ort
Bonn
Hallo nochmal,es reicht Zahl der mattocs,wo allgemein Probleme herrschten US Support steht für USA ;-)
Die verstehen eure geschichten nicht und für much ist es unnötiger Zeitaufwand den kram zu löschen und das wEsentliche rauszufiltern.außerdem ist das Problem,rutschenden vorbau der Punkt,worauf es ankommt .
ICh mach das gerne,aber hab mit Examen lernen doch genug zu tun anstatt korrekturlesen von nachher 30 oder mehr Einträgen ;-) bitte
 
Dabei seit
16. November 2001
Punkte Reaktionen
31
Ort
Teisendorf
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbauimmerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung desSteuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. spex - Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
15. cxfahrer - Gewalt hilft, die Inbus sind rund und der Vorbau sitzt fest. Bei 5nm hat er sich ständig verdreht und gelockert.
16. Speedskater - Race Face Atlas 70/35, bei mir hat sich der Vorbau auch paar mal verdreht, hab bissel mehr Drehmoment auf die Schrauben gegeben, schau mer mal, ob das hält.
17. Tob1as - Nukeproof Warhead : nur fest mit Karbonpaste und maximalem Anzugsmoment +x , werde das Anrauhen mal probieren
18. frischensbub - Acros Gothic, scheint eher am Innenmaß liegen, da die Kralle ohne Unterlage nach und nach nach oben rutscht. Nach Verringerung des Innendurchmessers ist Ruhe.
19. feddbemme - 1x - Sixpack Menace anfangs furchtbar, nach anrauhen des Schafts mit erhöhtem Drehmoment ist Ruhe, neigt bei Stürzen zum Verdrehen; mit geliehenem Spank Spike bin ich mir immer noch unsicher, ob sich der Vorbau erst nach dem Sturz verdreht hat, dafür war ich eigentlich deutlich zu langsam
20. Onkel_Stussi - Syntace Megaforce 2. Auf Hometrails usw. keine Problem. Ruppigen Abfahrten im Bikepark spiel im Steuersatz, mal schauen wie es jetzt mit Drehmoment über dem vorgeschriebenen aussieht.
21. _Kuschi_ Race Face Turbine: immer wieder Spiel im Steuersatz, wurde erst mit hohen Drehmoment und Montagepaste besser, nach Vorbauwechsel gut. Kumpel von mir hat das gleiche Problem mit Alutechvorbau- nach jeder Tour Steuersatz lose.
22. cwrender - Spank Spike 35mm, Deity 35mm, Hope Fr 35mm, bei allen nach einer Tour der Steuersatz lose (bei maximal erlaubtem Drehmoment). Fest sind bei mir: Thomson X4 40mm, Straitline 35mm (zwischen 20 und 25mm Spacer, 130mm Steuerrohr)
23. wartool - neue Pro 650B mit ACME Vorbau Schaft unrund und Kralle zieht sich raus -dadurch auch Knarzen beim Bremsen, etc
24. milhouse - Answer Rove AM Vorbau. Steuersatz lockert sich ca. alle 5 Ausfahrten
 
Dabei seit
1. Januar 2013
Punkte Reaktionen
7
Ort
Ammersee
1. Dakay - 1x (momentan Ruhe nach Vorbauwechsel)
2. Prof. Dr. YoMan - 1x (Ruhe nach Anrauen des Eloxals und Carbonpaste)
3. M4k1 - 1x (Ruhe mit carbonpaste)
4. Adam1987 - (mit Answere-Vorbau Spiel, nach wechsel auf Spank Spike ruhe)
5. Wuzze - 2x (bei der ersten seit Wechsel auf Hussefelt Vorbau+Grippaste Ruhe, bei der zweiten jetzt nach Anrauen mal sehen)
6. Frog - zwei Gabel`n (Modell 2015/16) nicht fest bekommen...jetzt eine 2017 mit Answere-Vorbau: Perfekt!
7. doriuscrow - 1x (mit Sixpack SAM ständig locker - mit Truvativ Holzfeller etwas besseraber nicht fest)
8. korbinator - Standrohreinheit getauscht, Syntace Megaforce 2 (verschiedene zum Test hier), nur mit Paste und 2nm mehrverdrehsicher
9.burn23 - Race Face Atlas-Vorbauimmerwieder Lockerung des Steuersatzes, Abhilfe brachte der Hope Head Doctor mit einem Streifen einer Bierdose. Jetzt Ruhe.
10. Wipeout267 - Race Face Atlas 35 Vorbauimmer wieder Lockerung desSteuersatzes trotz maximal erlaubtem Drehmoment
11. spex - Race Face Respond - trotz erlaubter 13,6 Nm max Drehmoment Steuersatz immer wieder locker!Momentan älterer Syncros FR montiert, besser aber nicht 100% fest.
12. kadauz - größtenteils Ruhe bei Hometrails, aber nach einem Tag Bikepark ist derSteuersatz locker
13. axrobeico - bei leicht erhöhtem Drehmoment in der Regel fest, jedoch schon 2 mal beim Stolperbiken extrem verdreht. Syntace megaforce 2
14. corratec1234 - SixPack Vorbau ständig locker, nach Schaft anrauen, Einsatz von Montagepaste und leicht Erhöhtem Drehmoment hält der NoName Vorbau. Das Gefühl fährt aber stetig mit das sich etwas lockern könnte
15. cxfahrer - Gewalt hilft, die Inbus sind rund und der Vorbau sitzt fest. Bei 5nm hat er sich ständig verdreht und gelockert.
16. Speedskater - Race Face Atlas 70/35, bei mir hat sich der Vorbau auch paar mal verdreht, hab bissel mehr Drehmoment auf die Schrauben gegeben, schau mer mal, ob das hält.
17. Tob1as - Nukeproof Warhead : nur fest mit Karbonpaste und maximalem Anzugsmoment +x , werde das Anrauhen mal probieren
18. frischensbub - Acros Gothic, scheint eher am Innenmaß liegen, da die Kralle ohne Unterlage nach und nach nach oben rutscht. Nach Verringerung des Innendurchmessers ist Ruhe.
19. feddbemme - 1x - Sixpack Menace anfangs furchtbar, nach anrauhen des Schafts mit erhöhtem Drehmoment ist Ruhe, neigt bei Stürzen zum Verdrehen; mit geliehenem Spank Spike bin ich mir immer noch unsicher, ob sich der Vorbau erst nach dem Sturz verdreht hat, dafür war ich eigentlich deutlich zu langsam
20. Onkel_Stussi - Syntace Megaforce 2. Auf Hometrails usw. keine Problem. Ruppigen Abfahrten im Bikepark spiel im Steuersatz, mal schauen wie es jetzt mit Drehmoment über dem vorgeschriebenen aussieht.
21. _Kuschi_ Race Face Turbine: immer wieder Spiel im Steuersatz, wurde erst mit hohen Drehmoment und Montagepaste besser, nach Vorbauwechsel gut. Kumpel von mir hat das gleiche Problem mit Alutechvorbau- nach jeder Tour Steuersatz lose.
22. cwrender - Spank Spike 35mm, Deity 35mm, Hope Fr 35mm, bei allen nach einer Tour der Steuersatz lose (bei maximal erlaubtem Drehmoment). Fest sind bei mir: Thomson X4 40mm, Straitline 35mm (zwischen 20 und 25mm Spacer, 130mm Steuerrohr)
23. wartool - neue Pro 650B mit ACME Vorbau Schaft unrund und Kralle zieht sich raus -dadurch auch Knarzen beim Bremsen, etc
24. milhouse - Answer Rove AM Vorbau. Steuersatz lockert sich ca. alle 5 Ausfahrten
25. TheDentist - Race Face Atlas 35mm, Steuersatz lockert sich, zusätzlich knarzt die Gabelkrone.
 
Dabei seit
11. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
7
Hallo an alle Mattoc-Fahrer - Nachdem meine Revelation das zeitliche gesegnet hat kommt bei mir jetzt auch die Mattoc her.

Ich bin ziemlich leicht (bissl was unter 70kg), könnt mir da jemand ein paar Einstellwerte für den Anfang geben,
damit ich nicht bei 0 anfangen muss?
Hab sie direkt mit IRT, nach dem ganzen Lob das man darüber liest :)

Sonst noch irgendetwas worauf ich am Anfang ganz besonders achten muss?
Das Problem mit dem Vorbau - Wenn ich mit dem Messschieber die Dicke vom Schaft nachmesse,
wie sollte der Wert aussehen bzw wie sieht er bei den "schlechten" Gabeln aus?

Danke euch
Gruß
Sepp
 
Oben