Mapy.cz - kostenlose Komoot-Alternative

Registriert
6. April 2011
Reaktionspunkte
2.208
Hallo zusammen,

ich habe die App Mapy.cz seit letzten Sommer auf meinem Handy. Das war ursprünglich als Backup für eine Mehrtagestour gedacht, da man in der App Karten aller Länder weltweit offline speichern kann. Seit ein paar Tagen beschäftige ich mich intensiver damit, da Komoot für mich hauptsächlich frustrierend ist. Zum einen habe ich bei Komoot das weltweite Kartenpaket gekauft (OSM-karten!) und soll dann noch ein Abo abschließen, um sportspezifische Karten zu haben.
So stellt Komoot für mich die Karte auf meinem Handy dar:
Screenshot_20200301-104707_Komoot.jpg

Mapy.cz ist die Entwicklung eines tchechischen Unternehmens, aber die GUI lässt sich sowohl auf deutsch und englisch einstellen.
Die Karten sind detailierter und interaktiv. Wenn man z. B. ein Restaurantsymbol antippt und findet man umfangreiche Infos dazu und kann sich auch hinnavigieren lassen.
Screenshot_20200301-104751_Mapycz.jpg Screenshot_20200301-104757_Mapycz.jpg

gleiches gilt für Bushaltestellen -> Fahrpläne
Screenshot_20200301-104811_Mapycz.jpg Screenshot_20200301-104819_Mapycz.jpg
Zugegeben das funktioniert nicht für alle Haltestellen, aber wir wollen ja auch lieber selbst radeln. Bei Geschäften und Sehenswürdigkeiten stehen die Öffnungszeiten. Außerdem sind Hotels, Apotheken, Tankstellen, Campingplätze,... markiert.

Es gibt Satellitenansicht und eine Winterkarte mit Kennzeichnung von Skipisten
Screenshot_20200301-104923_Mapycz.jpg Screenshot_20200301-105253_Mapycz.jpg Screenshot_20200301-105338_Mapycz.jpg

Tour lassen sich automatisch von einem Ausgangsort erstellen und über einen Slider im Umfang anpassen. Dabei kann man auch zwischen Fußgänger, Radfahrer (MTB/Straße) und sogar Skitouren wählen. Für die Tchechei gibt es sogar die Option auf Kanutouren.
Screenshot_20200301-105038_Mapycz.jpg Screenshot_20200301-105044_Mapycz.jpg
Alternativ kann man einfach von A nach B eine Route erstellen lassen oder auf der Karte auswählen und beliebige Zwischenstopps hinzufügen (voice-navigation inklusive).
Insgesamt hatte ich mit Mapy.cz eine Bodenseeumrundung deutlich einfacher und schneller erstellt und konnte auch anhand der Karte besser prüfen, ob die geplante Tour auf dem offiziellen Radweg verläuft.
Touren lassen sich auch aufzeichnen.
Für all das ist nicht einmal eine Registrierung nötig.

Zuletzt bietet die App noch ein Notfallmenü. Ich könnte mir vorstellen, dass da länderspezifische Notrufnummern eingeblendet werden. Das konnte bisher nicht testen.
Screenshot_20200301-105117_Mapycz.jpg
Schaut's euch einfach mal an und entscheidet selbst, ob sich das für euch lohnt. EinzigerNachteil ist (nicht wirklich), die fehlende Anbindung zu social media.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Toolkid

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Toolkid

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Benutze ich seit 2 Jahren. Die Entwickler nehmen Verbesserungsvorschläge dankbar an. Die App läuft sehr energieeffizient, erst auf einem CAT, aktuell auf einem CUBOT Quest. Die Kartendetails sind gegenüber Mitbewerbern herausragend. Und das ganze Paket für lau!
 
Vielen Vielen Dank für den Tipp :daumen: :daumen: :bier:
Karten schauen mal sehr genau aus - Praxistests folgen gleich.

auf den ersten Blick bzw. nach den ersten Tests ist für mich noch folgendes unklar:

  • kann man beim Routen tracken/aufzeichnen evt. auch Fotos während der Tour aufnehmen, welche dann lagerichtig verknüpft und bei der Route abgespeichert werden? (ähnlich komoot)
  • Offline Karten: kann man diese auch auf der Speicherkarte ablegen, oder müssen die am Handyspeicher "liegen" ?
  • beim Routen planen, geht das auch, dass man kurze Abschnitte im "Freihandmodus" erstellt? (ähnlich Komoot) öfters fehlen in den Karten ja nur ganz kurze Wege zwischen den einzelnen Wegen, welche aber leicht via schieben zu schaffen sind.
  • wenn ich jemandem meine gemachte/geplante tour sende (via teilen), ist diese tour dann für alle user sichtbar bzw. öffentlich zugänglich?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Offline Karten: kann man diese auch auf der Speicherkarte ablegen, oder müssen die am Handyspeicher "liegen" ?
zitiere mich mal selbst:
beim herunterladen kann man den speicherort auswählen. Karte abspeichern auf der sd karte geht auch :daumen:
wanderkarte (sommer u. winter) werden heruntergeladen, inkl. lage der geschäfte, tankstellen usw. usw.
p.s. luftbilder werden nicht heruntergeladen.
 
Ich schaffte es am Handy (iPhone) nicht eine Tour zu planen, finde immer nur den Stat Ort Button. Könnt ihr meine Tomaten von den Augen mal entfernen ;-)
 
Zurück
Oben Unten