Marin Bikes mit neuer Führung und Ziel "Zurück zu alter Größe"

nuts

Open Innovation
Forum-Team
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.493
Standort
München
Die bereits 1986 gegründete Firma Marin, benannt nach dem Marin County in Kalifornien, gehörte einst zu den Pionieren unter den Bike-Firmen. Mit neuer Führung, neuen Team-Fahrern und einer komplett neuen Kollektion, die sich aus wenigen, aber sehr durchdachten Bikes zusammensetzen soll, will man nun an alte Tage anknüpfen.


→ Den vollständigen Artikel "Marin Bikes mit neuer Führung und Ziel "Zurück zu alter Größe"" im Newsbereich lesen


 

µ_d

Irgendwas mit Offshore
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
1.231
Standort
Irland Süd
Schade das sowohl Whyte als auch Marin nicht mehr das alte Hinterbaukonzept nutzen...
 
D

Deleted 224116

Guest
Die Räder sehen richtig richtig geil aus.
Leider keine 26er dabei...

Aber Optik ist hammer. Viel Glück für die traditionsmarke :daumen:
 
Dabei seit
13. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Menden
Schön, dass es auch Marin endlich geschafft hat, Rahmen zu bauen, die aussehen wie von jedem anderen Hersteller ! Ein neues Team DH im alten Style wäre geil........
 
Dabei seit
2. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Bi-Bi
Ja, genau meiner Meinung !Das alte Hinterbaukonzept das war Einzigartig.
Die Farben der Räder könnten auch freundlicher sein,schließlich ist Marin County ja ein Sunshine State..und kein Trauerstaat...und biken macht bekanntlich ja sehr viel Freude...

( Farbe ist das Leben - Schwarz ist der Tot )
 

vitaminc

Steilgehen
Dabei seit
21. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.230
27,5", Carbon, XX1, Fox, .. inzwischen der Standard bei den Top-Modellen. Laaaaaaaaaaaaangweilig :)
 

svennox

nox"KTM"Husqvarna carbonMagnesium LIMITEDsupermoto
Dabei seit
2. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
11.240
Standort
BerlinParadiseCity.. BayernAlpen.. "USA"Hawaii
MARIN Bikes sind zurück !!!
27,5 zoll find ich ok. UND auch die fetten Rahmen sehen HAMMER aus..
..sogar die Farbcombos sind gur, schwarz ist zumindest Zeitlos, trotzdem wünsche ich mir bunte Farben, dies würde MARIN auch besser stehen !!! ;) :daumen: :D
 

nuts

Open Innovation
Forum-Team
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.493
Standort
München
Hm, kann mir einer bitte das "Viergelenker-Konzept" mal näher erklären?
VPP und Viergelenker sind - bis auf die Position des Gelenkes in der Kettenstrebe (Innenlagernah oder Ausfallendennah) - das selbe Konzept. Das Marin ist aber natürlich näher drann an VPP und DW-Link als an den als Viergelenker bekannten Horst-Link-Hinterbauten, habe das oben deshalb korrigiert, Danke!
 

klana_radikala

entarteter Irrer
Dabei seit
29. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
349
Standort
Linz
ich will das quad team dh zurück, und zwar mit 63° lenkwinkel, leichter, und in dem schwarz in dem der proto damals unterwegs war oder in mehreren farb optionen
 

Enrgy

Fußballfreie Zone!
Dabei seit
8. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
1.479
Standort
zwischen Kölsch, Alt, Wupper und Rhein
Und noch mehr Stangenware...siehe Garmin.
marin, garmin, margarine...:cool:


zu alter größe werden die nie zurück kommen. dafür ist der markt mit zuvielen herstellern übersät, die jede kleinste nische abdecken.

vor 20-25 jahren sah das noch anders aus. da gab es nur eine sorte bikes. ohne federung, ohne scheibenbremsen, ohne carbon, ohne 650/29, ohne 10/11-fach. cc, am, enduro, alpen-x - alles mit einem rad.
 

gmk

a fish that rumbles
Dabei seit
31. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
16
Standort
star without wars
VPP und Viergelenker sind - bis auf die Position des Gelenkes in der Kettenstrebe (Innenlagernah oder Ausfallendennah) - das selbe Konzept. Das Marin ist aber natürlich näher drann an VPP und DW-Link als an den als Viergelenker bekannten Horst-Link-Hinterbauten, habe das oben deshalb korrigiert, Danke!
einen Virtuellen Pivot Point haben viele hinterbauten auch ein '4 gelenker mit horstlink', ja
das wirkliche(?) VPP-patent (2 gegenlenkende [einer in uhrzeigersinn, der andere gegen den uhrzeigersinn] umlenkhebel[!])
hat santa cruz (und lizensiert es auch an andere)
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.195
Standort
Wernigerode
....
Marin Attack Trail
Das Attack Trail ist das neue Enduro von Marin. Es kommt - beinahe fast selbstverständlich - mit 27,5"-Rädern und einem Carbon Rahmen. Der Lenkkopfwinkel liegt bei flachen 66.5°...
66,5° sind nicht flach, auch wenn man es dran schreibt...für ein Enduro schon gar nicht.

Ansonsten: nett, aber naja. Sitzrohr mit viel zu kurzer Gerade für lange Sattelstützen, "No Go" an einem Bike, das auch auf Touren benutzt werden soll.
Hoffe sie schaffen es trotzdem.
 
Dabei seit
10. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
4
Standort
LÜDENSCHEID
Mein altes Indian fährt so Hammergeil da gebe ich doch keine 2000 Euro für so ein Bike aus.
Nutze mein Indian auch nicht als zweit Bike, nur wenn ich die Finger nicht vom Fully lassen kann. Aber ein anderes Hardtail nicht.

Mody
 

AndyMunich

Carbon statt Kondition!
Dabei seit
31. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
München
Ich habe ein Team Marin von 1992, liegt zwar jetzt zerlegt im Keller, aber ich bin es bis 2010 (mit diversen Umbauten) gefahren. Ein geniales Rad, trotz des Alters konnte es immer mithalten. Haben viel gemeinsam erlebt.
 
Oben