Marin Team Marin - "Scheunenfund"

Dabei seit
4. April 2016
Punkte Reaktionen
158
Ort
Leipzig
Hallo Zusammen,

ich bin der Micha und wohne in der Nähe von Leipzig. Ich war jetzt - bedingt durch Job und Hausrenovierung - sehr lange weg vom Thema Fahrrad/MTB. Bin neulich beim Stöbern durchs Web - auf der Suche nach einer Kaufberatung für gebrauchte MTBs - hier auf das Forum gestossen und nach kurzem Stöbern in der Classic-Bikes-Sektion gelandet... Genau meine Zeit, habe nun schon so viele Stunden damit verbracht hier zu lesen und mich für die Traum-Räder meiner Jugend zu begeistern.
Naja, und schlussendlich habe ich mich meines schon lange - fast vergessenen - alten Rades erinnert und
das gute Stück aus der Scheune gezogen. Ich habe das Teil damals neu gekauft und später dann die Maguras nachgerüstet - und es hat mich viele Jahre treu begleitet und hat wirklich viele KM gefressen, bis ich es dann aus den o.g. Gründen (diverse Umzüge, dann mehrere Jahre nur am Haus renovieren etc)
schon fast vergessen hatte.

Leider wurde es in der Zeit von mir sehr vernachlässigt, ich möchte fast schon sagen - geschunden.
Anbei ein paar Bilder des Ist-Zustandes - ich würde das gute Stück gerne wieder in einen zumindest
technisch ordentlichen Zustand versetzen (optisch darf es seine Narben tragen - die stammen zum Großteil wirklich aus exzessiver Benutzung im Alltag). Aber ich bin mir nicht sicher bezüglich der Korrosion - hauptsächlich der Vorbau mit der fehlenden Kappe und dem dort entstandenen Rost.

Was meint ihr - was würdet ihr mir raten? Ist hier noch etwas zu retten oder meint ihr die Substanz ist zu schlecht?

Ich hätte jetzt erstmal am nächsten Wochenende (bin leider berufsbedingt Wochenendpendler) alles zerlegt und mal grundlegend gereinigt, und dann mal Bestandsaufnahme gemacht was - ausser den offensichtlichen Sachen - zu tun ist.

Freue mich auch über Angebote für Ersatzteile falls jemand hier was passendes rumliegen hat.
 

Anhänge

  • IMG_20160501_152314.jpg
    IMG_20160501_152314.jpg
    101,4 KB · Aufrufe: 13
  • IMG_20160501_152239.jpg
    IMG_20160501_152239.jpg
    141,6 KB · Aufrufe: 8
  • IMG_20160501_152231.jpg
    IMG_20160501_152231.jpg
    97,8 KB · Aufrufe: 6
  • IMG_20160501_152223.jpg
    IMG_20160501_152223.jpg
    161,7 KB · Aufrufe: 5
  • IMG_20160501_152045.jpg
    IMG_20160501_152045.jpg
    79,5 KB · Aufrufe: 4
  • IMG_20160501_152039.jpg
    IMG_20160501_152039.jpg
    75,6 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_20160501_152025.jpg
    IMG_20160501_152025.jpg
    87,3 KB · Aufrufe: 6
  • IMG_20160501_152000.jpg
    IMG_20160501_152000.jpg
    119,5 KB · Aufrufe: 2
  • IMG_20160501_151947.jpg
    IMG_20160501_151947.jpg
    111,2 KB · Aufrufe: 4
  • IMG_20160501_151927.jpg
    IMG_20160501_151927.jpg
    126,2 KB · Aufrufe: 3
  • IMG_20160501_151919.jpg
    IMG_20160501_151919.jpg
    132,2 KB · Aufrufe: 13
  • IMG_20160501_151912.jpg
    IMG_20160501_151912.jpg
    110,9 KB · Aufrufe: 5
Dabei seit
18. Januar 2014
Punkte Reaktionen
216
Ort
Hamburg
also ich sehe eine gute Basis für eine Restauration

die Magura sollte durch Cantis und Schalt/Bremseinheit ersetzt werden

der oberflächliche Rost verschwindet mit Scheuermilch für die Küche und/ oder Politur

der hintere Specialized Reifen scheint leider hinüber zu sein
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. April 2016
Punkte Reaktionen
158
Ort
Leipzig
Danke - das ist auf jeden Fall schon mal ermutigend.

Ja, der hintere Reifen ist definitiv hinüber, da ist die komplette Seitenwand eingerissen.

Bezügl. Maguras - die würde ich gerne dran lassen, habe ich selbst 95 oder 96 nachgerüstet - und ich mag die Teile einfach. Soll ja kein Katalogaufbau sein sondern einfach wieder technisch fit da stehen.
 

gtbiker

Reality Bath
Dabei seit
26. März 2004
Punkte Reaktionen
638
Schön, steht doch auf jeden Fall noch relativ gut da.
Hier und da bisserl was tauschen (Reifen, Bremsbeläge, Booster Schalthüllen/Züge, Kette, Ritzel - liest sich vielleicht viel aber bekommste doch mit bisserl suchen hinterhergeschmissen) und ab dafür. Dann noch bisserl Pflege; Stütze raus, Rahmenset durchspülen, auf Heizung trocknen lassen mit ab und zu wenden, dann ne Dose FluidFilm durch alle Öffnungen reinsprühen mit langer Schlauchdüse und der Rahmen macht noch paar Jahrzehnte mit. Steuersatz und Naben bisserl fetten, einstelen usw.
Schönes, genutztes Rad. Noch für viele Kilometer und Abenteuer gut :daumen:
 

Thias

Stinkereich
Dabei seit
28. März 2004
Punkte Reaktionen
2.248
Ort
Tübingen
Ich würde die Magura lassen, wo sie ist. Beste Bremse, wo gibt, wenn auch nicht optisch, dann sicherlich funktional.
Was zu tauschen ist, wurde ja schon geschrieben. Die Ritzel und die Kassette würde ich jetzt nicht zwingend tauschen, bzw. erst mal mit der neuen Kette probieren. Wenn die Zahnräder nicht alle schon einen auf JAWS machen...

Den Vorbau kannst du am besten erst mal einweichen, bevor du den rauszuziehen versuchst. WD40 zur Not, ATF-Getriebeöl+Bremsenreiniger 1:1 funktioniert bei mir besser ;) (Quelle)

Viel Spass beim "überholen" :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. April 2016
Punkte Reaktionen
158
Ort
Leipzig
Ich danke euch! Freu mich schon richtig gehend aufs Zerlegen und Aufpäppeln. :):bier:

@Thias Danke für den Tip mit dem Rostlöser, das werde ich mal ausprobieren. Und danke für den Flashback zum Blacklandy-Forum, dort hab ich früher auch immer gerne gestöbert. Drück mir heute noch an jedem Defender die Nase platt - irgendwann werd ich mir da auch noch was gönnen.
 

Radsatz

Schrauber
Dabei seit
9. Mai 2012
Punkte Reaktionen
1.323
Ort
Stenkelfeld SH
Ich würde die Magura lassen, wo sie ist. Beste Bremse, wo gibt, wenn auch nicht optisch, dann sicherlich funktional.
Was zu tauschen ist, wurde ja schon geschrieben. Die Ritzel und die Kassette würde ich jetzt nicht zwingend tauschen, bzw. erst mal mit der neuen Kette probieren. Wenn die Zahnräder nicht alle schon einen auf JAWS machen...

Den Vorbau kannst du am besten erst mal einweichen, bevor du den rauszuziehen versuchst. WD40 zur Not, ATF-Getriebeöl+Bremsenreiniger 1:1 funktioniert bei mir besser ;) (Quelle)

Viel Spass beim "überholen" :daumen:



Bremsenreiniger ist aber nicht der Hit für die Umwelt wer Caramba nicht mag oder zu teuer ist kann auch Petroleum nehmen
 
Dabei seit
20. September 2007
Punkte Reaktionen
657
Ein 92 Marin Team - sehr schön. Noch besser ist, dass es Deine Geschichte trägt.

Was Du machen kannst, sollst wurde ja beschrieben. Jeder hier hat seine eigenen Mittel. Ich setze immer auf Politur mit einer Versiegelung. Die Konservierung mit Fluid Film, macht die Kiste "haltbar".

Ich persönlich würde die Maguras auch ersetzen durch Cantis. Aber wenn sie Dir gefallen....ne mach die ab :)

Die "Marin" Aufkleber an den hinteren Streben waren schon beim Kauf dran? So was habe ich ja noch nie gesehen am Marin.

Genieße die Zeit des Aufbaus und mache immer ein Event draus. So kommt "Liebe" mit ins Projekt und der Aufbau wird dufte.

Viel Spaß
Fekko
 
Dabei seit
4. April 2016
Punkte Reaktionen
158
Ort
Leipzig
Ein 92 Marin Team - sehr schön. Noch besser ist, dass es Deine Geschichte trägt.

Was Du machen kannst, sollst wurde ja beschrieben. Jeder hier hat seine eigenen Mittel. Ich setze immer auf Politur mit einer Versiegelung. Die Konservierung mit Fluid Film, macht die Kiste "haltbar".

Ich persönlich würde die Maguras auch ersetzen durch Cantis. Aber wenn sie Dir gefallen....ne mach die ab :)

Die "Marin" Aufkleber an den hinteren Streben waren schon beim Kauf dran? So was habe ich ja noch nie gesehen am Marin.

Genieße die Zeit des Aufbaus und mache immer ein Event draus. So kommt "Liebe" mit ins Projekt und der Aufbau wird dufte.

Viel Spaß
Fekko

Danke dir :)

Ja, die Marin-Aufkleber auf den Streben waren original drauf, wurden nicht später/nachträglich angebracht.
 
Dabei seit
4. April 2016
Punkte Reaktionen
158
Ort
Leipzig
Soo - am Sonntag habe ich den Rahmen dann mal der ersten Teile entledigt und alles mal vom gröbsten Dreck befreit. Vorbau und Sattelstütze habe ich nun mehrmals mit Kriechöl behandelt, ich hoffe dass ich diese dann demnächst gelöst bekomme.

Am Rahmen sind mir keine weiteren gröberen Baustellen aufgefallen, Detailbilder habe ich angehängt.
Nächstes Wochenende geht es dann weiter, dann bin ich wieder zuhause.
 

Anhänge

  • IMG_20160508_140208.jpg
    IMG_20160508_140208.jpg
    69,1 KB · Aufrufe: 2
  • IMG_20160508_140152.jpg
    IMG_20160508_140152.jpg
    105,2 KB · Aufrufe: 3
  • IMG_20160508_140140.jpg
    IMG_20160508_140140.jpg
    140,1 KB · Aufrufe: 1
  • IMG_20160508_140129.jpg
    IMG_20160508_140129.jpg
    117,4 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_20160508_140116.jpg
    IMG_20160508_140116.jpg
    142,3 KB · Aufrufe: 4
  • IMG_20160508_140109.jpg
    IMG_20160508_140109.jpg
    116,7 KB · Aufrufe: 4
Dabei seit
20. September 2007
Punkte Reaktionen
657
Kannst feste Teile auch mit nen Heißluftföhn erwähnen. Natürlich vorsicht bei den Decals...
 
Oben