Marzocchi 888 Rc3 2011

Dabei seit
24. März 2009
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute,
habe vor mir nächstes Jahr ne dc-gabel zu kaufen. Nun weiß ich nicht genau welche.
Die 888 Rc3 2011 ist vom preis her ok und macht auf mich einen robusten eindruck. mit dem gewicht kann ich leben.
Kann mir wer mal ein Feedback zu der Gabel geben (Ansprechverhalten...)? Erfahrungsberichte & Co.
Oder soll ich doch zur Boxxer Team greifen?
Freue mich auf Antworten!
Grüße
 
Dabei seit
22. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
80
Ort
Nürnberg
Ich kann dir jetzt zwar nichts zu der Gabel sagen, aber ich fahre ein Marzocchi 66 also SC und bin mehr als zufrieden damit.

Nicht sonderlich wartungsintensiv ( muss dazu sagen is ein modell 06 ) weis nicht wie es bei anderen modellen aussieht
 

fone

Sozialpunkte-Verteiler
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
11.660
Ort
Bayerisches Oberland
sehr hilfreiche antwort, glückwunsch. :daumen:

wenn die gabel robust sein soll, ist marzocchi sicher 1 wahl. ansprechverhalten war 2006 auch noch gut.
 
Dabei seit
24. März 2009
Punkte Reaktionen
0
ich habe grad noch nen günstigen tipp als alternative bekommen: boxxer race mit air tuning. vorteil gegenüber mz: um einiges leichter
 
Dabei seit
24. März 2009
Punkte Reaktionen
0
ok, taugt nich so?
zurück zur 888: kann mir wer etwas übers fahrverhalten erzählen? spricht die gut an?
gewicht der 2011 mit ca. 3,2 kg ist auch noch ok
 
Dabei seit
5. Juni 2003
Punkte Reaktionen
198
Ort
Nürnberg
Die dirt hat ja gerade ganz überschwänglich die 888 RC3 Evo Ti zur besten Seriengabel nach der BOS Idylle gekürt. Die unterscheidet sich nur duch die Titanfeder von der normalen RC3.
Und man kann über Bike-Magazine sagen was man will, aber es gibt erstaunlich wenig Threads über die Gabel hier im IBC, was meist eher ein gutes Zeichen ist. :D
 

FrostyPeak

PBJ Time!
Dabei seit
6. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Neuss
du kannst die gabel auch aus den usa kommen lassen mit nem "works package". preislich solle die (trotz evtl zoll) nicht teurer sein als hier.
 

Mo(n)arch

Bergmensch
Dabei seit
16. September 2008
Punkte Reaktionen
2.682
Ort
Dahoam
Hallo, fahre die 888evo 2010 seit Anfang Mai und muss sagen, das Ding ist wirklich sahnig!
Die ersten Zentimeter sind absolut plüschig. Ich habe noch keine Gabel gesehen, die von Anfang an so ein geringes Losbrechmoment hat. Dabei ist auch interessant, dass sie nicht im Steilen eintaucht oder schaukelt. Die Lowspeeddruckstufe arbeitet nämlich sehr effektiv ohne der Gabel die Feinfühligkeit zu nehmen. Zum Ende hin wird sie sehr progressiv, wobei man das auch regulieren kann. Der Grip der im Vergleich zu meiner Totem entsteht konnte ich anfangs gar nicht glauben. Das Fahrrad wurde merklich kontrollierbarer. Man hat über den gesamten Federweg den Support den man braucht. SIe rauscht nämlich nicht mehr wie die alten durch den Federweg.Die Enstellmöglichkeiten sind sehr effektiv und reichen vollkommen aus. Solltest du eine andere Highspeed Druckstufe wünschen, kannst du sie immernoch anders shimmen lassen. Sie ist auch absolut easy zu servicen, wobei Marzocchi wie immer keine brauchbaren Manuals zu Verfügung stellt Das ist sozusagen der (für mich) einzige Minuspunkt.

Aber die Gabel ist wirklich gut. Du wirst es nicht bereuen eine zu fahren:daumen:

Bin auch Fox 40 und Boxxer Team und Race gefahren, wobei mich die Boxxer nicht zufriedenstellen konnten. Und Fox ist mir zu serviceintensiv.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
1
Ort
ffm junge!
alos isch sag ma isn gutes ding so weil die ham ja die besser gemacht wieder mit dem ansprechverhalten und souw *knuff* früher war das immer gut dann nich mehr und ez solls wieder gut sein also kauf dir das ding *in die ecke guck* achso ja und lass krachen damit nächste saison digga allah ;)
 
Dabei seit
19. September 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Würzburg
...süß da oben.. ;)


besser als monarch kann man es nicht beschreiben. die gabel ist der wahnsinn. meine ist leider grade bei MP, da ich die kartusche zerlegt habe..super. :daumen:
 

B.Scheuert

staatl.anerkannterRaddieb
Dabei seit
30. November 2007
Punkte Reaktionen
70
Fährst du die 2010er oder 2011er? Highspeed Druckstufe kann man nur intern verstellen? Und ist das Volume Adjust-Rädchen oben links unter dem Zugstufenrad oder wo?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mo(n)arch

Bergmensch
Dabei seit
16. September 2008
Punkte Reaktionen
2.682
Ort
Dahoam
Ich fahr die 2010. Die Highspeed Druckstufe lässt sich nur über den Shimstack verstellen, sollte das wirklich von Nöten sein. Ich würde sie aber zuerst mal standartmaäßig fahren. Ich für meinen Teil hab nie das Bedürfnis gehabt diese zu ändern. Das Setup ist dadurch sehr einfach. Und Volume Adjust ist genau dort wo du das vermutet hast. Und sehr effektiv.:daumen:
 
Dabei seit
22. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
14
Ort
München
Servus,

spiele auch mit dem Gedanken mir eine neue DH Gabel anzuschaffen, fahre momentan ne 888 ATA RC2 von 07... Da ich mit dem Ansprechverhalten der Luftgabel nicht wirklich zufrieden bin, habe ich mich entschlossen das eine neue her muss ;-)

Kann mich momentan nicht wirklich zwischen der Boxxer 2011 RC2 und der 888 2011 RC3 entscheiden, preislich sind ja beide ziemlich gleich auf ... Wobei mir optisch die Boxxer besser gefällt :p

Was sind denn die Vorteile / Nachteile beider Modelle? Oder wäre vielleicht auch ein anderes Modell interessant?

Gibt es die 888 RC3 2011 auch mit weißer Krone u. Brücke? Oder muss man da selbst lackieren? ;)

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
 
Dabei seit
1. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Neustadt
Jab ein kleiner Vergleich der beiden Gabeln würde mich auch sehr interessiern, da ich ab April vor der gleichen Entscheidung stehe:D .

Die 888rc3 Evo gefällt mir optisch um einiges besser als die Boxxer.
Hat denn jmd. schonmal die 888 selbst gewogen? Laut Marzocchi soll sie ja 3200 - 3300g wiegen.
Wie sieht es desweiteren bei Marzocchi aus, wenn die verbaute Feder nicht passt?! Hab bis jetzt noch keinen Shop gefunden der für die neuen passende verkauft. Oder wird das bei Marzocchi anders geregelt?!

Danke ;)

Anulu
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. März 2009
Punkte Reaktionen
0
Also ich hab mich jetzt doch für ne Boxxer Team entschieden, weil die im moment sehr billig sind hab nur 600 bezahlt.
am samstag ist die erste testfahrt.
ist halt preislich und gewichtmäßig wesentlich attraktiver als die MZ
 
Dabei seit
1. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Neustadt
Also hast ne 2010ner nehm ich mal an.
Hab die 2011er Rc3Evo für 799,- gefunden, also billiger wie die 2011 r2c2 :) (zmd. was ich bis jetz alles gfunde hab)

Naja sofern die Gewichtsangaben von Marzocchi irgendwie stimmen sind mir die 200 - 300g auch egal.
Ich such eher ne Gabel die nicht dauernd gewartet werden muss. Bin einer derjenigen die ihr Fahrrad einfach so wies is in die Ecke stellen (grob saubermachen nat.). Ab un zu dann halt mal Ölwechsel etc...
 
Dabei seit
1. Mai 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Neustadt
Dann is des gewicht ja total in Ordnung. Danke!

Wenn ich jetz noch rausfind wo man Ersatzfedern für die 11er herbekommt, soferns die schon gibt, dann hab ich mich schon im Vorraus entschieden :D
 

B.Scheuert

staatl.anerkannterRaddieb
Dabei seit
30. November 2007
Punkte Reaktionen
70
Ruf doch mal bei Cosmic Sports(MZ-Importeur) an und frag, ob die Ersatzfedern verfügbar haben oder verschiedene Härten mitgeliefert werden.
 
Oben Unten