Marzocchi Dirt Jumper 3 - Service

Dabei seit
30. Juli 2014
Punkte Reaktionen
22
Hallo und guten Abend,

ich habe jetzt schon die letzten Tage im Forum und auch im Netz gesucht, aber....
Naja nichts so wirklich gefunden. 😵‍💫
Ich habe mir ein sehr altes und sehr gebrauchtes Dirt Bike (Giant STP SS aus 2011) gekauft und möchte es nun herrichten um mit meinem Sohn ein wenig umzurollen und zu üben.
Am Rad ist eine Dirt Jumper 3 von ca. 2011. Dichtungen sind bestellt und die Gabel ist auch soweit zerlegt.
Hier ist ja nur Fett drin und ich müsste Sie also wieder neu Fetten und hier kommt nun endlich die Frage.

Welches Fett soll ich nutzen und wieviel Fett sollte ich nutzen?
Genügt es die Teile großzügig äußerlich fetten und alles zusammen zu bauen oder muss ich in die Holme auch noch Fett einbringen.

Das ganze Thema scheint so einfach zu sein, dass ich nicht wirklich Infos finde und somit auf euch hoffe...

Danke schon einmal. 🙂
 
Dabei seit
10. August 2011
Punkte Reaktionen
427
Ich an deiner Stelle würde gar kein Fett benutzen sondern Öl. Ganz normales Motoröl. So viel bis du meinst das es genügend sei.


Wenn du warum auch immer Fett benutzt willst würde ich ganz normales Lagerfett nehmen
 
Dabei seit
30. Juli 2014
Punkte Reaktionen
22
Ok, danke Dir für die Info.
Fett würde ich halt nutzen, weil es auch drin war. Ich bin mir nicht sicher ob das Öl drin bleiben würde, da unten nur Schrauben drin sind und keine Dichtungen.
Ist eine Dirt Jumper 3 von 2012.
 
Dabei seit
30. Juli 2014
Punkte Reaktionen
22
Hey, danke.
Das hier ist die Gabel...
Dichtungskit habe ich von EuroBearings für 32mm Marzocchi-Gabeln bestellt.
Ich habe allerdings 2 von diesen Elastomeren(?) bei 33 drin und ein Spacer (?) bei 36.

Und Ihr meint dort könnte Öl rein?
 
Dabei seit
10. August 2011
Punkte Reaktionen
427
Hey, danke.
Das hier ist die Gabel...
Dichtungskit habe ich von EuroBearings für 32mm Marzocchi-Gabeln bestellt.
Ich habe allerdings 2 von diesen Elastomeren(?) bei 33 drin und ein Spacer (?) bei 36.

Und Ihr meint dort könnte Öl rein?
Meine 55 war ursprünglich auch nur mit Fett geschmiert. Habe dann auf Öl gewechselt und hatte keine Probleme.
Wenn du sowieso Öl zur Hand hast würde ich sagen es ist einen Versuch wert.
 
Oben Unten