Marzocchi DJ 06, suche Feder

Dabei seit
17. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Hi, ich suche für meine DJ 06 neue Federn und Frage mich welche bei einem Gewicht von 65kg? Kann da evtl jemand helfen? Mfg Sascha
 
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
388
Ort
Nürnberg
Ich muss man in den Keller schauen.
Grundsätzlich brauchst du zum Ändern des Federweg auch andere Negativ federn. Je Länger der Federweg desto kürzer die Negativfedern.
 
Dabei seit
17. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Ich muss man in den Keller schauen.
Grundsätzlich brauchst du zum Ändern des Federweg auch andere Negativ federn. Je Länger der Federweg desto kürzer die Negativfedern.

Ich muss man in den Keller schauen.
Grundsätzlich brauchst du zum Ändern des Federweg auch andere Negativ federn. Je Länger der Federweg desto kürzer die Negativfedern.
Dachte das ich da andere tauchrohre und Federn bräuchte 🤷🏻‍♂️, mich stört ja das sich die Gabel nur 7cm einfedert und die letzten 3-4 cm unberührt bleiben und jetzt dachte ich kann an den Federn liegen, habe gelbe drin. Fahre rechts am Rebound mit druck (ca 1 bar), Öl und links habe ich die Luft deswegen abgelassen und fahre da nur mit Öl, fahre mit 7,5 Öl 165ml pro Seite, federt jetzt weicher aber geht halt nicht mehr wie die 7 cm, kein Plan was ich machen kann. Will die Gabel aber fahren weil, steh auf das Teil einfach 🤷🏻‍♂️
 
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
388
Ort
Nürnberg
Ich hab keine Ahnung von der Öl Menge der Gabel. Möglich dass du zu viel Öl drin hast. Überprüfe mal den Ölstand.

Topcaps auf. Gabel ganz einfedern. Ggf Kolbenstangen so weit einschieben, dass du gerade so mit einem Maßstab in die Gabel kommst. Wie viele Cm sind es vom Öl bis zur Oberkante Standrohr links rechts?
Das sollte im Bereich 5cm liegen, plus ggf. Volumen der Feder.

Ich hab Federn im Keller; Ich schick heut Abend mal ein Bild und MZ Ersatzteilnummer. Ich glaub 2xK=4.0 N/mm (=8kg pro cm) Das ist schon recht weich.
 
Dabei seit
17. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Ich hab keine Ahnung von der Öl Menge der Gabel. Möglich dass du zu viel Öl drin hast. Überprüfe mal den Ölstand.

Topcaps auf. Gabel ganz einfedern. Ggf Kolbenstangen so weit einschieben, dass du gerade so mit einem Maßstab in die Gabel kommst. Wie viele Cm sind es vom Öl bis zur Oberkante Standrohr links rechts?
Das sollte im Bereich 5cm liegen, plus ggf. Volumen der Feder.

Ich hab Federn im Keller; Ich schick heut Abend mal ein Bild und MZ Ersatzteilnummer. Ich glaub 2xK=4.0 N/mm (=8kg pro cm) Das ist schon recht weich.
Okay, also bei Marzocchi DJ ist Standard 7,5 Öl und 175 ml drin pro seite und ich habe schon 10ml pro seite mit der Spritze abgezogen und die 5 cm habe ich auch evtl noch mehr.
 

Anhänge

  • PSX_20201119_012615.jpg
    PSX_20201119_012615.jpg
    215,1 KB · Aufrufe: 13
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
388
Ort
Nürnberg
Sorry, etwas spät.
Hier die Bilder.
Meine Federn sind 2cm länger als deine. Entweder brauchst du ein Federkit mit kürzeren Negativfedern oder du kürzt deine Negativfedern um 2cm.
Bei Achslastverteilung 1/3 vorne, 2/3 hinten theoretisch:
65kg *1/3 = 21.7kg

21.7kg/8kg je cm = 2.7cm Sag.
Könnte passen.

Öl, bei dem Luftkammer Volumen ist Hydrolock durch zu viel Öl denke ich ausgeschlossen. Wahrscheinlich hast du auf deinem Compression Rod einen mechanischen Durchschlagschutz (Gummi puffer mit Ca. 1cm). Der wird beim Federweg mit eingerechnet, wird aber nur bei großen Einschlägen überwunden.
 

Anhänge

  • _20210121_123400.JPG
    _20210121_123400.JPG
    160,5 KB · Aufrufe: 9
  • _20210121_123341.JPG
    _20210121_123341.JPG
    166,9 KB · Aufrufe: 9
  • _20210121_123316.JPG
    _20210121_123316.JPG
    89,9 KB · Aufrufe: 9
  • _20210121_123240.JPG
    _20210121_123240.JPG
    238,3 KB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Sorry, etwas spät.
Hier die Bilder.
Meine Federn sind 2cm länger als deine. Entweder brauchst du ein Federkit mit kürzeren Negativfedern oder du kürzt deine Negativfedern um 2cm.
Bei Achslastverteilung 1/3 vorne, 2/3 hinten theoretisch:
65kg *1/3 = 21.7kg

21.7kg/8kg je cm = 2.7cm Sag.
Könnte passen.

Öl, bei dem Luftkammer Volumen ist Hydrolock durch zu viel Öl denke ich ausgeschlossen. Wahrscheinlich hast du auf deinem Compression Rod einen mechanischen Durchschlagschutz (Gummi puffer mit Ca. 1cm). Der wird beim Federweg mit eingerechnet, wird aber nur bei großen Einschlägen überwunden.
Kein Problem, danke dir schonmal so und bin zufrieden das wenigstens einer hilft. Hab halt eine ältere Gabel die aber echt Top ist, will nur noch was rausholen 😅...

Ich habe da eine Gedanke (siehe Bild), wenn ich den schwarzen plaste Tunnel (Bild 4) Kürze (der auf der Feder sitzt) Kürze müsste ich doch mehr Federweg haben 🙄(Gedankenwolke) und evtl wenn es noch notwendig ist eine längere Feder?.
Sehe sonst bei mir kein Gummipuffer oder so ähnliches wie der plaste Tunnel.

Hab beim letzten Service ein paar Fotos gemacht. Vielleicht siehst du das was, wo man was machen könnte.
 

Anhänge

  • PSX_20201119_012615.jpg
    PSX_20201119_012615.jpg
    215,1 KB · Aufrufe: 8
  • PSX_20201119_012018.jpg
    PSX_20201119_012018.jpg
    208 KB · Aufrufe: 7
  • PSX_20201119_012723.jpg
    PSX_20201119_012723.jpg
    179,7 KB · Aufrufe: 8
  • PSX_20201119_012457.jpg
    PSX_20201119_012457.jpg
    174,2 KB · Aufrufe: 10
  • PSX_20201119_011950.jpg
    PSX_20201119_011950.jpg
    169,8 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_20201119_011533.jpg
    IMG_20201119_011533.jpg
    166,9 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_20201119_011524.jpg
    IMG_20201119_011524.jpg
    143,5 KB · Aufrufe: 6
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
388
Ort
Nürnberg
Das schwarze Teil ist lediglich ein Distanzstück. Das weg lassen oder Kürzen bringt dir nix fürn Federweg. Aber du bekommst meine längeren Federn eingebaut.

Ich bin etwas überrascht vom Aufbau der Gabel. Du müsstest zur Erhöhung den gesamten Compression Rod (bei dir Bild 4+5) tauschen. Vorher müsste man noch klären, ob es unterschiedliche Standrohreinheiten für unterschiedliche Federwege gab. Ich glaub's nicht aber lieber nachforschen.

Ein klein wenig Federweg könntest du über eine kürzere Negativfedern rausholen, aber für die paar Millimeter ist der Aufwand zu groß.
 
Dabei seit
17. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Das schwarze Teil ist lediglich ein Distanzstück. Das weg lassen oder Kürzen bringt dir nix fürn Federweg. Aber du bekommst meine längeren Federn eingebaut.

Ich bin etwas überrascht vom Aufbau der Gabel. Du müsstest zur Erhöhung den gesamten Compression Rod (bei dir Bild 4+5) tauschen. Vorher müsste man noch klären, ob es unterschiedliche Standrohreinheiten für unterschiedliche Federwege gab. Ich glaub's nicht aber lieber nachforschen.

Ein klein wenig Federweg könntest du über eine kürzere Negativfedern rausholen, aber für die paar Millimeter ist der Aufwand zu groß.
Was würde die längere Feder von dir bewirken?

Wenn ich die negativ Feder Kürze würde sie dann nicht locker im Ölbad Rum wackeln bei normaler fahrt 🤔
 
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
388
Ort
Nürnberg
Die längere Feder von mir würde außer einer anderen Federhärte erst einmal nichts bewirken. Wobei du mit einer kürzeren Negativfedern wohl eine längere Positiv feder brauchst. Das kannst du aber in dem kleinen Bereich über Distanzhülsen lösen.
Wie soll die Negativfeder im Ölbad rumbaumeln? Sie wird durch den Compression Rod geführt. Unter Druck ist sie nur im ganz ausgefederten Zustand. Sonst ist sie einseitig unbelastet, da gebe ich dir Recht.
 
Dabei seit
17. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Die längere Feder von mir würde außer einer anderen Federhärte erst einmal nichts bewirken. Wobei du mit einer kürzeren Negativfedern wohl eine längere Positiv feder brauchst. Das kannst du aber in dem kleinen Bereich über Distanzhülsen lösen.
Wie soll die Negativfeder im Ölbad rumbaumeln? Sie wird durch den Compression Rod geführt. Unter Druck ist sie nur im ganz ausgefederten Zustand. Sonst ist sie einseitig unbelastet, da gebe ich dir Recht.
Okay, erstmal Danke.
 
Dabei seit
17. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Du bräuchstes im prinzip zwei von den pumpelementen https://bicyclesuspension.de/products/marzocchi-8031230-c-conf-pompante-dj-mtb-2004-eco allerdings lohnt sich das meiner meinung nach nicht wegen 10 mm mehr federweg 100€ zu zahlen
Ja stimmt, das ist ein wenig Fett. Wenn nicht fahre ich weiter so aber es nervt schon irgendwie aber will auch keine andere fahren, hatte mal ein Bomber mit 140mm und die war echt Klasse aber hatte auch Geometrie des Rahmens two6player zerstört und fuhr sich auch nicht gut in Kurven und die DJ ist schon besser wenn sie mehr einstecken könnte... 🤷🏻‍♂️
 
Oben