Marzocchi Wissen, Austausch, Erfahrungen, usw. einfach alles! (und Wikipedia Projekt)

Dabei seit
18. November 2021
Punkte Reaktionen
115
Hallo zusammen, ich habe diese hübsche MXC ESS 2002 bekommen und möchte dir gern an mein NoPogo bauen.
Laut älteren Seiten ist diese Gabel ja eher für den gemäßigten XC Einsatz. Das fahre ich auch am ehesten damit. Gemütliche Waldtouren aber auch ab und an mal ein Trail. Springen im schlimmsten Fall mal nen Baumstumpf mit 20-30 cm…
So sind denn die Grenzen dieser Gabel? Ich denke mal das bisschen Wald bringt die Gabel nicht in Schwierigkeiten, oder?

Und hat noch jemand die Alu Version des Hebelchens und Ventilkappen?

Viele Grüße
 

Anhänge

  • 5006CC31-F9DE-4F72-B9D7-14C537919DDE.jpeg
    5006CC31-F9DE-4F72-B9D7-14C537919DDE.jpeg
    136 KB · Aufrufe: 24
  • 44007BEB-094A-4352-BE4A-6BE2AD6CD5E9.jpeg
    44007BEB-094A-4352-BE4A-6BE2AD6CD5E9.jpeg
    89,3 KB · Aufrufe: 21
  • 5AEF04B7-9920-4A03-9100-1F93B14B6684.jpeg
    5AEF04B7-9920-4A03-9100-1F93B14B6684.jpeg
    130,6 KB · Aufrufe: 22
Dabei seit
13. Januar 2011
Punkte Reaktionen
645
Hallo,
hat zufällig jemand die Gewindemaße der Topcaps der 32mm Varianten (44/Corsa etc) in der Krone oder gar so eine Topcap übrig? Ich brauche sie für einen Stahlfederumbau, also ohne Luftventil.
Gruß und Dank
 

kraeMit

Dr_Marzocchi
Dabei seit
3. März 2017
Punkte Reaktionen
275
Ort
27751
Hallo,
hat zufällig jemand die Gewindemaße der Topcaps der 32mm Varianten (44/Corsa etc) in der Krone oder gar so eine Topcap übrig? Ich brauche sie für einen Stahlfederumbau, also ohne Luftventil.
Gruß und Dank
Frag mal bei BSB nach, ich glaube die haben nicht alles online, die haben aber ein großes Lager mit Marzocchi Teilen.

Die Suche ist cool, weil die auch Varianten des Suchbegriffs sucht! Da sind allein 50 Einträge wenn ich nach top suche (siehe Link oben)!

(nicht verwand oder verschwägert)
 

kraeMit

Dr_Marzocchi
Dabei seit
3. März 2017
Punkte Reaktionen
275
Ort
27751
Hallo zusammen, ich habe diese hübsche MXC ESS 2002 bekommen und möchte dir gern an mein NoPogo bauen.
Laut älteren Seiten ist diese Gabel ja eher für den gemäßigten XC Einsatz. Das fahre ich auch am ehesten damit. Gemütliche Waldtouren aber auch ab und an mal ein Trail. Springen im schlimmsten Fall mal nen Baumstumpf mit 20-30 cm…
So sind denn die Grenzen dieser Gabel? Ich denke mal das bisschen Wald bringt die Gabel nicht in Schwierigkeiten, oder?

Und hat noch jemand die Alu Version des Hebelchens und Ventilkappen?

Viele Grüße

Dieser hier? https://bicyclesuspension.de/search?q=top*

(nicht verwand oder verschwägert)
 

kraeMit

Dr_Marzocchi
Dabei seit
3. März 2017
Punkte Reaktionen
275
Ort
27751
Hallo zusammen, ich habe diese hübsche MXC ESS 2002 bekommen und möchte dir gern an mein NoPogo bauen.
Laut älteren Seiten ist diese Gabel ja eher für den gemäßigten XC Einsatz. Das fahre ich auch am ehesten damit. Gemütliche Waldtouren aber auch ab und an mal ein Trail. Springen im schlimmsten Fall mal nen Baumstumpf mit 20-30 cm…
So sind denn die Grenzen dieser Gabel? Ich denke mal das bisschen Wald bringt die Gabel nicht in Schwierigkeiten, oder?

Und hat noch jemand die Alu Version des Hebelchens und Ventilkappen?

Viele Grüße

Zufällig gesehen bei der Suche siehe unten:
https://bicyclesuspension.de/products/marzocchi-ecc-knob?_pos=4&_sid=2e2309d80&_ss=r
 
Dabei seit
18. November 2021
Punkte Reaktionen
115
Danke für den Link!

im Prinzip ja... aber 29€?? dann ist der knopf fast so teuer wie die gabel ... ich glaub ich pass auf den Hebel auf der dran ist :D
 
Dabei seit
26. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2.895
Ort
Bergisches Land NRW
Offtopic: hab eine Orange BAM Z1 aus einer Restauration übrig. Wird nicht wieder verbaut. Braucht Liebe. Vor einigen Jahren Dichtungen und Öl erneuert. Ist dicht, aber Beschichtung mit Macken. Bei Interesse gerne melden. Auf Wunsch wird der Eintrag gelöscht. Gabel ist nirgendwo inseriert.
Gruß
 

gromit

Dirt collector
Dabei seit
12. Mai 2004
Punkte Reaktionen
22
Habe hier eine Bomber Z3 light von 1997 lt. Stempel in der Gabelkrone.
Die Klemmung des Gabelschafts in der Gabelkrone ist offenbar geschraubt. Ich würde gerne den Gabelschaft austauschen. Die beiden Schrauben habe ich gelöst, der Gabelschaft sitzt aber nach wie vor fest und lässt sich zumindest mit der Hand ohne Werkzeug nicht entfernen.
Wie kann man den nun vom Prinzip her entfernen?
Der ist doch "nur" geklemmt oder ist der etwa geschraubt (kann allerdings kein Gewinde erkennen)?

Schrauben richtig lösen, Gabelkrone in der Hand mit einem Handschuh locker halten und dann mit Kunststoffhammer oben drauf.
Man kann sich auch noch ein bisschen mit einem Hartholzkeil helfen, aber Vorsicht!
Gibt es zum Einbau in nun umgekehrter Richtung bzw einschlagen eines neues Gabelschafts in die Gabelkrone irgendwelche Tipps oder Dinge die zu beachten sind?

Oder nun einfach in umgekehrter Richtung d.h. aus Richtung der Tauchrohre "gefühlvoll" mit einem Kunststoffhammer den neuen Schaft einschlagen?
 

kraeMit

Dr_Marzocchi
Dabei seit
3. März 2017
Punkte Reaktionen
275
Ort
27751
...
Oder nun einfach in umgekehrter Richtung d.h. aus Richtung der Tauchrohre "gefühlvoll" mit einem Kunststoffhammer den neuen Schaft einschlagen?
Genau.
Es gibt Gabelkronen, die sind sehr fest, da hilft evtl. ein kleiner Holzkeil zum Öffnen des Spaltes, aber immer schön vorsichtig!
Und vor allem die Schrauben nicht so festknallen!
 
Dabei seit
13. September 2001
Punkte Reaktionen
265
Das passt in 30mm Gabeln? Das würde ich gerne mal irgendwie live sehen, insbesondere ein konkretes Beispiel mit Bild und welche Kartuschen passen.

Edit: Wir hatten ja hier gerade das 'Marzocchi Bomber Technical Information' Manual, da steht auf Seite 4 :
Adjustable Compression Cartridge New for 2000 is our adjustable Compression Cartridge found on the Z.1 CR, Z.1 QR.20, Mr. T QR.20, Monster Triple " Adjustable via external adjuster with infinite adjustability " Limits ‘dive’ under the compression stroke " Tune out ‘bobbing’ during sustained climbs " Sophisticated shim stack design features a high-pressure blow-by function that eliminates hydraulic lock under hard hits " Shim stack design also protects valve and cartridge body from damage under heavy forces " Compression Cartridge allows rider to tune compression feel to match body weight " Retrofits into ’97, ’98, or ’99 fork models where applicable.

Und auf der folgenden Seite kann man für 2000er Modelle erkennen, das Z1 QR20 (110 - 130mm), Z1 CR (110-130mm), Mr. T QR20 (130mm) und Monster T (180mm) eine Compression Cartridge eingebaut hatten.

Ich hätte am liebsten eine Lösung für meine Z1 BAM 130mm.
Hi,
also ich denke es geht entweder ECC oder Druckstufe.
Bei den ECC gibs nur einen Hebel für auf oder zu, keine Dämpfungsverstellung.
Die Druckstufenkartuschen gibs extra, haben oben schwarze Regler. Sind aber selbst mit 2.5er Öl für meinen Geschmack überdämpft. Kenne ich für 130mm SC Gabeln, 130mm DC und auch für die MonsterT gabs in einem Jahrgang Compression Catridges.
Ich vermute mal gab es auch in 100mm, bin ich aber nicht sicher.
Wunder sollte man davon aber nicht erwarten, da wie gesagt allesamt überdämft...
Grüße,
Jörg
 
Dabei seit
13. September 2001
Punkte Reaktionen
265
Bei ecc stellt man die Druckstufe ein, normalerweise sollten das 5 Rasterpunkte sein bis zum lockout bzw. zur Federwegsbegrenzung.
Ich glaube es gab 2 Arten der Blockierung, ETA und noch was Neueres. Die alte Variante von der ich hier rede hat keine Rasterung und blockiert über eine Art Zugstufe die Gabel in eingefedertem Zustand. Die Druckstufe ändert sich dabei nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. September 2018
Punkte Reaktionen
697
Ort
Thüringen
Ich glaube es gab 2 Arten der Blockierung, ECC und noch was Neueres. Die alte Variante von der ich hier rede hat keine Rasterung und blockiert über eine Art Zugstufe die Gabel in eingefedertem Zustand. Die Druckstufe ändert sich dabei nicht.

PLe External Preload Spring preload with external adjuster
PLmi Internal mechanic Preload Spring preload with internal mechanical adjuster
PLi Internal Preload Internal Preload
A+ Positive Air Preload Positive Air Preload
A- Negative Air Preload Negative Air Preload
REBC Rebound cartridge Rebound Cartridge
ECA External Compression Adjust External Compression Adjust
EHSC External High Speed Compression External High Speed Compression
PRe External rebound register External rebound register
PRi Internal rebound register Internal rebound register
ECC5 5 position extension control
cartridge 5 position extension control cartridge
ETA Extension travel adjustment
cartridge Extension travel adjustment cartridge

Das sind die abkürzungen für marzocchi gab dann halt noch TST kartuschen die auch nen Lockout hat. Zu unterscheiden wäre halt noch zwischen Stahlfedergabel und Luftfedergabel.
 
Dabei seit
8. September 2018
Punkte Reaktionen
697
Ort
Thüringen

kraeMit

Dr_Marzocchi
Dabei seit
3. März 2017
Punkte Reaktionen
275
Ort
27751
Ersatzteile für die Shiver SC nicht an jeder Ecke verfügbar. Eine Original 😁 Dämpferkartusche für 120 mm FW gefunden. Eine reicht aber nicht auf Dauer. Angeblich passt auch die Kartusche der Z1 MCR (die Kürzere). Bin gespannt ob ich was finde.Anhang anzeigen 1418115

Ich hab' 'ne Kiste mit Kartuschen, da kann ich gerne noch mal schauen, aber ich raff es gerade nicht. Wieso soll denn die Kürzere auf dem Bild auch passen? Die geht doch dann beim Rebound zuerst auf Anschlag.
 
Dabei seit
26. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2.895
Ort
Bergisches Land NRW
Ich hab' 'ne Kiste mit Kartuschen, da kann ich gerne noch mal schauen, aber ich raff es gerade nicht. Wieso soll denn die Kürzere auf dem Bild auch passen? Die geht doch dann beim Rebound zuerst auf Anschlag.
Wenn du was findest wäre das superklasse!
Zum kurzen Dämpfer: es wird ein Mix aus den passenden und neuen Teilen. So wie auf dem Bild passt es natürlich nicht, gut erkannt.
 
Dabei seit
26. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2.895
Ort
Bergisches Land NRW
Hier kommt es, das häßliche Entlein des Tages.

Optisch eine Katastrophe! Sollte ursprünglich in die Tonne, aber ihr habt mich inspiriert die Z1 aufzuhübschen. Bin gespannt welcher Orangeton es ist und wie die Löcher/Macken in den Standrohren zu behandeln sind. Aber es geht ja erst los…5ACBDB13-924D-4406-9AF7-4378A3A58A89.jpeg0B1C392B-C520-4E42-BDD1-325E39F5468E.jpeg82017F38-6658-44E0-B32D-B7310D61F221.jpeg3CD1F700-3042-4297-86BC-0B60D9D2237D.jpeg58E08FAB-63AC-4B3A-8C51-CC1527B4FFB7.jpegF0B7B2CE-24A0-4D0F-8862-FC92DEB0A809.jpeg8D7AEA6A-4529-4392-9177-BCE7D82245B3.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

gromit

Dirt collector
Dabei seit
12. Mai 2004
Punkte Reaktionen
22
Gibt es zum Einbau in nun umgekehrter Richtung bzw einschlagen eines neues Gabelschafts in die Gabelkrone irgendwelche Tipps oder Dinge die zu beachten sind?

Oder nun einfach in umgekehrter Richtung d.h. aus Richtung der Tauchrohre "gefühlvoll" mit einem Kunststoffhammer den neuen Schaft einschlagen?

Genau.
Es gibt Gabelkronen, die sind sehr fest, da hilft evtl. ein kleiner Holzkeil zum Öffnen des Spaltes, aber immer schön vorsichtig!
Und vor allem die Schrauben nicht so festknallen!
Hab den neuen Schaft eine Nacht ins Gefrierfach gelegt und die Gabel bei Zimmertemperatur gelagert. Zusätzlich einen Holzkeil vorsichtig in den Spalt getrieben, wobei das glaube ich keinen großen Effekt hatte.
Dann mit dem Gummihammer versucht den Schaft einzuschlagen. Leider bleiben ca 3-4mm übrig und ich schaff es nicht ihn vollständig mit der Methode einzuschlagen. Gibt es noch andere Tipps für die letzten Millimeter ? 😑
 

gromit

Dirt collector
Dabei seit
12. Mai 2004
Punkte Reaktionen
22
Danke für Eure Antworten, ich hatte es mir schon fast gedacht, dass der Gummihammer aus dem Camping hier nix taugt. Zugang zu einer Presse hab ich leider nicht, werde mal nach einem Nylon- oder Schonhammer Ausschau halten.
 
Oben Unten