Massive Probleme bei www.schickfix.com

D

Deleted 551579

Guest
Alle Versandunternehmen lassen die Finger vom Fahrradtransport, weil esnur Ärger gibt. DHL steigt ein. Halte ich eher für unwahrscheinlich. DHL wird nur mitspielen, wenn das Bike in einem Karton verpackt ist.Vielleicht ist DHL die Notlösung, um das Zentrallager leer zu bekommen.
 
Dabei seit
12. April 2018
Punkte Reaktionen
9
Ort
Ba-Wü
Ich habe es mangels Alternativen gewagt und per Schickfix gebucht. Geht um ein günstigeres Bike und ich wollte den Verkäufer nicht zum Auseinanderbauen bewegen. Er hat es aber gut in Verpackungsfolie und Schaumstoff eingepackt (toi, toi, toi).

Dann die positive Überraschung:

Sehr geehrte Kundin,
Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank für Ihren Auftrag

Ihre Sendung ist soeben für die Abholung disponiert worden. Wir laden Ihre Sendung am

Mittwoch, den 29.07.2020 / 12-18h
Die Abholung erfolgt durch unseren Kooperationspartner DHL Freight.
Die Zustellung erfolgt je nach gebuchten Tarif - spätestens 48h nach Übernahme.


Wenn Sie noch Rückfragen zu Ihrer Abholung haben, bitten wir Sie uns eine email mit Ihrer Auftragsnummer an [email protected] zu schicken.

Bitte rufen Sie nicht an. Unsere Service Hotline ist überlastet! Wir arbeiten an dem Problem Es entstehen für Sie als Bestandskunde unnötige Wartezeiten. Wenn Sie mit einem persönlichen Ansprechpartner von uns sprechen möchten, schicken Sie bitte ebenfalls eine email an [email protected] mit Ihrer Auftragsnummer und Ihrer Telefonnummer. Wir rufen Sie dann innerhalb unser Geschäftszeiten zurück.


Mit freundlichen Grüssen /
With best regards

GMB Int. Transporte GmbH
Flurstrasse 38 a
85402 Kranzberg
Deutschland

Man scheint hier auf die negative Kritik zu reagieren und setzt auf seriöse Partner - die DHL.

Das nur als Info für euch. Bin mit Schickfix weder verwandt noch verschwägert noch arbeite ich dort... ;-)
 
D

Deleted 30552

Guest
Abholung zwischen 12 und 18 Uhr. Der Verkäufer des billigen Bikes muß viel Zeit und Geduld haben.
 
Dabei seit
12. April 2018
Punkte Reaktionen
9
Ort
Ba-Wü
Ich weiß, habe hier den Verkäufer schon vorgewarnt. Vereinbart als Abholtermin war übrigens Freitag, 31.7. ... :)

Aber zum Glück ist beim Abholer immer jemand zuhause. Das macht es einfacher...
 
D

Deleted 30552

Guest
ich glaube, Schickfix ist nicht die Lösung. Der Verkäufer verschenkt praktisch sein altes Fahrrad und soll dann auf Zuruf einen Tag Urlaub nehmen. Das wird nur in den wenigsten Fällen ohne Ärger verlaufen
 
Dabei seit
18. April 2020
Punkte Reaktionen
134
lest euch die Bewertungen durch

Danke Matze, habe ich. Deswegen dieser Thread hier:

aktuelle Erhebung des IST-Zustandes!

Die Bewertungen sind teils überholt und dadurch weniger hilfreich. Und es gibt immer irgendwo irgendwie Ärger, der sammelt sich gerne überproportional in Bewertungen. Was sie noch weniger hilfreich macht.

Sie arbeiten an ihrem Service und er wird teilweise und sukzessive besser. Ein Freund hat gerade ein Rad ohne Schwierigkeiten innerhalb von 5 Werktagen versendet bekommen. Mit Ankünigungen vor Abholung und Anlieferung. Ohne Beschädigungen, in Summe stressfrei = der hat keine Bewertungen geschrieben, weil er es nicht anders erwartet hatte. Daher gerne hier tagesaktuelle Erfahrungsberichte. Nebelkerzen und persönliche Meinungen, die nicht aufgrund eines konkreten Auftrages bei schickfix.com herrühren, bitte kurz halten. Denn die sind, wie wütende Bewertungen, ebenfalls nicht hilfreich, weil nicht sachlich.
 
Dabei seit
5. Februar 2011
Punkte Reaktionen
673
Ort
Schäbbisch Gläbbisch
Ich habe mir aus lauter Freude am Lesen mal die Kritiken vom Vertrauenspiloten durchgelesen....egal ob jetzt Zusammenarbeit mit DHL oder nicht, ich würde diesem Unternehmen nichts anvertrauen. Wer solche Kritiken bekommt, der macht mächtig was falsch. Ich glaube kaum, dass die negativen Erfahrungen alle gefaked/gekauft sind. Und der erste Eindruck ist auch im Speditionsgewerbe der entscheidende.
 
Dabei seit
18. April 2020
Punkte Reaktionen
134
.... leider muss ich feststellen: noch keine Verbesserung bei diesem Service. Am Montag wurde mir eine Zustellung innerhalb von 48 Stunden zugesichert. Es sind nun mehr als doppelt so viele, mehr als 96 Stunden rum und nichts in Sicht. Damit nähert sich die Gesamtlieferzeit wieder den 14 Tagen an....
 
D

Deleted 30552

Guest
Verzögerungen bei der Zustellung sehe ich nicht so tragisch.

Der Dienst muß in erster Linie bei der Abholung verläßlich sein. Also wenn es darum geht, was man dem Verkäufer eines Bikes, an dem er praktisch nichts verdient, zumuten kann. Wenn es dem Verkäufer noch 10 andere Interessenten hatte und es ihm zu blöd wird, läßt er dann sämtliche Abholtermine platzen. Dann geht das Theater los
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
24. November 2011
Punkte Reaktionen
3
Gut sich mit Leuten auszutauschen, denen Ähnliches widerfährt. Versuche Geduld zu bewahren und auf ein gutes Ende zu hoffen. Die Hoffnung stirbt zuletzt. 8-)

Meine Laufzeit:
27.06. Auftragserteilung
03.07. Erster Termin zur Abholung - annulliert
08.07. Disponierter Abholtermin - Verkäufer war ganztägig zu Hause, Abholung hat nicht stattgefunden
09.07. Abholtermin - Verkäufer und ich haben auf Absprache das Rad auf seinem Balkon zur Abholung bereitgestellt, Risiko lag bei mir.
13.07. Lagereingang Zentrallager

Ab da keine Bewegung, habe 3x bei der Hotline angerufen. Nach langen Wartezeiten war eine bemühte Dame so nett und hat mir mitgeteilt das im Moment eine erhebliche Verzögerung vorherrscht. Halte Euch auf dem Laufenden.

FYI: Bei mir handelt es sich übrigens um ein 50€ Fahrrad...

Update: Das Rad ist letztlich am Donnerstag, dem 23.07. angekommen!
Morgens um 7:30 hat es geklingelt, keine E-mail, keine SMS, kein Anruf davor. Zustand zum Glück ohne Transportschäden, vielleicht ein paar neue Kratzer am Rahmen, muss man natürlich bei unverpackten Versand in Kauf nehmen.
Was krass war, der abwickelnde Spediteur hat ein Rad aus dem Laster gehoben und meinte "Deins" -
das war aber eine Bergamont Gurke die gar nicht für mich bestimmt war. Auf Nachfrage hat er dann nochmal nachgesehen und das Richtige herausgesucht. Immerhin hat er dann kurz den Versandzettel abgeprüft.

Fazit: im Notfall bei Rädern unter 100.- machbar, man braucht aber viel Geduld.
Bezüglich der Integration von DHL sollte man beobachten, ob das temporär ist oder dauerhaft die Leistung von Schickfix verbessert. Für mich wäre es auch informativ gewesen öfters eine E-Mail mit dem transparenten Status zu erhalten, da kam leider gar nichts. Habe zu oft in der Telefonwarteschleife gehangen.
 
Dabei seit
20. August 2020
Punkte Reaktionen
2
Ich möchte auch gerne unsere Erfahrungen mit schickfix teilen:

Meine 3 Fahrräder sollten am Donnerstag, 09.07. abgeholt werden, Abholung erfolgte tatsächlich am Freitag, 10.07. um 7:45 Uhr (der Fahrer sprach kein Deutsch). Anders als auf der Homepage beschrieben, gab es keine vorherige Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon. Dann konnte ich mehrere Tage die Statusabfrage nicht nutzen, da sie nicht aktiviert war - da stand, dass die Räder noch nicht abgeholt wurden.
Am Donnerstag, 16.07. verlangte ich über die Hotline eine Auskunft darüber, wo sich nun meine Fahrräder befinden - mir wurde gesagt, die Spedition werde sich telefonisch umgehend bei mir melden. Das passierte nicht!
Zwischendurch mal zur Info: Ab Freitag, 17.07. sollte unser Urlaub starten - mit unseren 3 Fahrrädern.

Eine weitere Kontaktaufnahme über die Hotline war an dem Donnerstag nicht mehr möglich, da ich nach 1,5 Stunden in der Warteschleife aufgegeben habe!!! (beim vorherigen Telefonat wartete ich immerhin nur 25 Minuten in der Warteschleife).

Am Freitag, 17.07. gelang es mir nach 35 Minuten nochmal, jemanden ans Telefon zu bekommen - aber wieder konnte mir niemand Auskunft dazu geben, wo sich MEINE Fahrräder befinden. Es ist mir schleierhaft, wie man als Transportunternehmen mit Speditionen / Fahrern zusammenarbeiten kann, die man offensichtlich nicht erreichen kann - wie unprofessional ist das denn?!?! Ich wurde wieder darauf vertröstet, dass man sich telefonisch bei mir melden werde - auch das ist wieder nicht passiert!!!

Da wir einen geplanten Urlaub (mit gebuchten Übernachtungen) hatten, mussten wir am Freitag Nachmittag also in den Urlaub starten - OHNE unsere Fahrräder!!!
Wir haben uns somit 3 Fahrräder für 3 Wochen mieten müssen.

Am Samstag, 18.07. - 9 Tage nach der Abholung - kamen MEINE Fahrräder endlich am Bestimmungsort an. Und wieder erfolgte KEINE Vorankündigung, wie es auf der Homepage steht!!! Der Fahrer kam und stellte die 3 Fahrräder ab und fuhr wieder! Wir waren bereits im Urlaub und hatten keine Möglichkeit, umzukehren und die Fahrräder abzuholen - es entstanden uns also neben den Mietkosten für Fahrräder auch noch Gebühren für die vorübergehende Lagerung meiner Fahrräder.
Ich habe per Mail angemahnt, dass ich eine Lösung und Rückmeldung erwarte, da ich denen ansonsten die Mietgebühren in Rechnung stelle. Nach mehrmaligen unbeantworteten Mails erhielt ich am 30.07. die Rückmeldung, mein Vorgang liege zur Klärung beim Vorgesetzten.

Nun hatten wir ja in gutem Glauben, dass man mit diesem Unternehmen schnell und sicher Fahrräder verschicken kann, auch gleich noch den Auftrag mit abgeschlossen, die Fahrräder auch wieder zurück zu uns nach Hause zu transportieren.
Die Räder sollten am 06.08. abgeholt werden - was soll ich sagen, niemand kam! Und natürlich Hotlinetechnisch auch niemand erreichbar. Am Morgen des 07.08. habe ich dann jemanden erreicht, der sagte, er werde sich zurück melden, wenn er den Disponenten erreicht hätte, um in Erfahrung zu bringen, wann die Räder abgeholt werden - dieser Mensch hatte natürlich meine Auftragsnummer. Nach 3 Stunden ohne Rückmeldung habe ich wieder angerufen und bekam plötzlich die Aussage, dass die Firma am 02.08. alle Aufträge per Mail storniert hätte, da ein Anbieterwechsel / Speditionswechsel stattgefunden habe und man unsere Räder so nicht mehr transportieren könne. Die Mail wäre dann wohl vielleicht im Spam-Ordner gelandet. Nun ja, er hat sie "nochmal" geschickt und siehe da - die landete merkwürdigerweise nicht im Spam-Ordner - und der 02.08. war übrigens ein Sonntag! Das Geld sollten wir laut Mail zeitnah zurück erhalten - bis heute kam nichts.

Ich habe mir vorhin die Telefonnummer des Vorgesetzten geben lassen, der ist aber "heute leider nicht mehr im Haus" und wenn ich die Nummer des Herrn Müller wähle, kommt die Ansage, dass die Sprachbox leider voll ist und man keine Nachricht hinterlassen kann.

Nun bin ich gespannt, ob ich morgen jemand erreiche und was mir angeboten wird. Sollte das nicht meinen Vorstellungen entsprechen, werde ich mich nicht nur anwaltlich, sondern auch in diversen Bewertungsforen nochmal ordentlich austoben.
 
Dabei seit
20. August 2020
Punkte Reaktionen
2
PS: Zu dem Zeitpunkt, als wir unsere Aufträge getätigt haben, gab es eine einzige schlechte Bewertung, alle anderen waren super ... und wir haben pro Fahrrad 40 Euro Versand gezahlt!

Wenn ich jetzt zwischen den ganzen miesen Bewertungen die guten lese, kann ich nur noch an fake glauben und habe auch kein Vertrauen mehr in die angeblich verifizierten Bewertungen bei trustpilot usw.
 

nipponcycles

Altmetallfetischist
Dabei seit
13. Mai 2020
Punkte Reaktionen
18
Ort
München
Irgendwo in einer Kundenbewertung war die Mutmaßung zu lesen, dass schickfix selbst nur eine Vertriebsplattform sei, die Transportaufträge an selbständige Fahrer auftragsweise vergibt. Dabei seien die Fahrer selbst für Lagerung und Transport zuständig.

Das würd zumindest erklären, warum schickfix praktisch nie weiß, was der Status ist, wo sich die Ware gerad befindet und wann die Zustellung erfolgt... :ka:
 
Dabei seit
18. April 2020
Punkte Reaktionen
134
PS: Zu dem Zeitpunkt, als wir unsere Aufträge getätigt haben, gab es eine einzige schlechte Bewertung, alle anderen waren super ... und wir haben pro Fahrrad 40 Euro Versand gezahlt!

Wenn ich jetzt zwischen den ganzen miesen Bewertungen die guten lese, kann ich nur noch an fake glauben und habe auch kein Vertrauen mehr in die angeblich verifizierten Bewertungen bei trustpilot usw.
Nun ja, deswegen dieser Thread hier. Egal ob Amazon, Google oder Trustpilot & Co: es gibt sogar schon Agenturen, die sich nur auf das schreiben positiver Bewertungen konzentrieren. Daher gilt es "zu lernen", wie man Bewertungen lesen kann.... mit Skepsis und Scharfsinn.

Danke für Deinen ausführliche Bericht! Das hilft uns allen und auch Schickfix selbst. Die lesen garantiert mit und müssen sich bald entscheiden zwischen: Laden schließen oder Probleme beheben ;-)
 

atzepenga

CAPTAIN CANADA
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
2.114
Ort
BC
Irgendwo in einer Kundenbewertung war die Mutmaßung zu lesen, dass schickfix selbst nur eine Vertriebsplattform sei, die Transportaufträge an selbständige Fahrer auftragsweise vergibt. Dabei seien die Fahrer selbst für Lagerung und Transport zuständig.

Das ist 100% so und ganz normale Praxis. Spedition oder Spediteur bedeutet nicht, dass eigene Fahrzeuge vorhanden sind.
 
Dabei seit
18. April 2020
Punkte Reaktionen
134
Die haben komplett mein Carbon Radel verballert und jetzt bin ich schon seit Wochen am klären. Versicherung stellt sich komplett quer. Finger weg von Schickfix!!!!
Bitte weiterhin berichten. Gerade das Thema "Versicherung" ist sehr wichtig. Die Qualität eines Services zeigt sich nämlich immer erst in der Problemklärung und -beseitigung.
 
Dabei seit
28. Januar 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo, gibt es die Firma überhaupt noch? Unter der Telefon Nr. 08166/990170 ist niemand mehr zu erreichen. Ich hatte mir im Juni ein Rad schicken lassen mit Zusatzversicherung. Als es dann ankam hatte es diverse Beschädigungen. Die Versicherung sagte dann, das sie nur Standard bezahlen, eine Extraversicherung hätte Schickfix/GMB nicht abgeschlossen. Die Differenz müsste ich beim Spediteur geltend machen. Leider ist bisher nichts passiert.
Gruß
Stephan
 
Dabei seit
2. September 2013
Punkte Reaktionen
4
Yo Stephan,
1:1 gleiches Szenario bei mir. Die XV teilte mir mit, dass GMB keine Versicherung abgeschlossen hat, wobei ich die im System gebucht hatte. Die XV probiert mich einfach nur dreißt abzuwimmeln. Und das auch noch mit den unrationalsten Schreiben a la "Augen zu und LÖ LÖ LÖ" schreien, auf Punkte meinerseits wird 0 eingegangen.

Meine Punkte sind u.a.:
1. Ich habe die Schäden bei Abnahme versucht zu kommunizieren, allerdings sprach der Spediteur kein Deutsch/Englisch und sagte mir "Call Schickfix", was ich am gleichen Tag natürlich auch tat, allerding habe ich den 1. Rückruf erhalten, als ich da in der 4. E-Mail mit Strafanzeige gedroht habe.
XV sagt ich hätte das trotzdem im Frachtbrief vermerken sollen. Mein Fehler, dass ich kein Ukraine spreche und dass man mir sagte "Call Schickfix". Ich hätte die Schäden innerhalb von 7 Tagen melden müssen. Die Anrufe und E-Mails meinerseits zählen natürlich nicht.
Der Versicherungsnehmer(GMB) habe keine Schuld. Und hier sind noch 2-3 Paragraphen, die mit der Situation 0 damit zu tun haben, aber mal schnell aus dem HGB kopiert wurden um intelloquent zu klingen.
Ich habe sowieso keine Rechte, da die Versicherung nicht gemeldet wurde und ich als Kunde den Versicherungsstatus hätte prüfen müssen, wobei die XV in keinster Form genannt wurde.
2. Mein Anwalt sagte, ich könne gegen Schickfix vorgehen. Herr Xx bestätigte mir mehrfach telefonisch, dass auf deren Homepage ein Fehler war, der zu meinem Schaden führte. Allerdings sind die jetzt insolvent (100%tig!) und die XV probiert die Scheiße einfach nurnoch mit den dümmsten MA abzuwimmeln. Haben dort mehr als 100 Fälle liegen!
3. Auch wenn GMB mir ihre Schuld zugesprochen hat, macht die XV weiter LÖLÖLÖ und geht darauf 0 ein. Der Versicherungsnehmer/partner, habe keine Schuld. "Es tut uns sehr leid Ihnen dies mitzuteilen. Bei weiteren Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung." = "Halt die Fresse du B** und verpiss dich!".

Hätte ich zuviel Geld rumliegen, würde ich komplett dagegen vorgehen. Jetzt ist es für mich aber nur noch ein weiteres Zeichen, dass 95% der Menschen da draußen einfach komplett stupido sind und ich mir schnellstens ne Vasektomie holen sollte um nicht nochmehr in diese stupf***k Scheiße reingezogen zu werden. 4-500€ futsch, aber dafür arbeite ich jetzt nichtmehr mit Vollidioten.

LG
 
Dabei seit
2. September 2013
Punkte Reaktionen
4
Gibt es was Neues von Dir? Schadensfall geklärt oder verkompliziert es sich?
Ich habe da komplett augegeben. Ich hab die Situation so glasklar geschildert, so rational das ganze punktuell dargestellt.
Das was ich da im Schreiben von der XV zurück bekomme, hat 0 mit meinen Angaben zu tun.
Die Kopie vom Frachtbrief den ich bei GMB angefordert habe hatte ein falsches Auslieferungsdatum und meine Unterschrift war auf nem Dokument was ich nie gesigned habe.
Ich sagte zum GMB Mann "Ich habe mit "Unter Vorbehalt" auf einem gelb/lila Durchschlag unterschrieben, wo nix mit GMB/Schickfix stand." Warum taucht jetzt meine Unterschrift auf dem GMB Dokument auf, mit nem falschen Lieferdatum/Uhrzeit und telefonisch wurde mir seitens GMB gesagt "Ahhhh, also ich habe jetzt nochmal alle Durchschläge der Frachtbriefe durchschaut und die sind auch wirklich gelb/lila, aber Ihren konnte ich leider nicht finden. Das tut mir wirklich herzlichst leid, was Ihnen da passiert ist. Das ist wirklich extrem ärgerlich."
Und da ich komplett mit einer Wand kommuniziere, stecke ich meine Zeit lieber in Arbeit und hol das Geld da wieder rein. Ich glaube auch an Karma. Für mich wie gesagt nur das obrige Zeichen ;)

LG
 
Oben