Mavic Crossmax ST ... defekt?!

Dabei seit
15. Juni 2006
Punkte Reaktionen
67
Hallo,

ich habe ein Problem mit der Hinterradnabe des Crossmax ST Laufradsatzes aus meinem Remedy 9 von 2008:




Es fing damit an, dass bei hohen Geschwindigkeiten ohne zu treten laute Schleifgeräusche von hinten kamen, die einem Reifenschleifen am Rahmen ähneln.
Dazu kamen Vibrationen, die aber auch während des Tretens zu spüren sind. Wenn man das Hinterrad freischwebend gegen die Fahrtrichtung angestoßen hat, drehte sich die Kurbel mit. Das war früher nicht so.

Daraufhin habe ich die Nabe geöffnet und kontrolliert. Sie war etwas verschmutzt, aber Sperrklinken und Freilaufkörper sahen nach der Reinigung vollkommen in Ordnung aus, soweit ich das beurteilen kann.
Die Lager laufen natüröich nicht mehr sonderlich geschmeidig, funktionieren aber eigentlich auch alle noch recht gut.
Hab die Nabe eingefettet und wieder eingebaut.

Kurze Zeit lang war es dann okay, jetzt sind die Vibrationen aber wieder da, quasi permanent.

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann und wie sich das beheben lässt?

Danke!
 
Dabei seit
15. Juni 2006
Punkte Reaktionen
67
Was nimmt man denn da am besten?

Einfach über die Sperrklinken und in den Roter sprühen / tropfen lassen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. August 2012
Punkte Reaktionen
17
Die Lager laufen natüröich nicht mehr sonderlich geschmeidig, funktionieren aber eigentlich auch alle noch recht gut.
Hab die Nabe eingefettet und wieder eingebaut.
Die haben doch "Industriekugellager". Dann tausche sie halt. Das ist der große Vorteil der Dinger. Die "Industriekugellager" gehen nach meiner Erfahrung meist kaputt, weil Wasser reinkommt. Die sehen innen dann total verrostet aus.
 

Sportbecker

Wieso laufen? Ich habe doch zwei gesunde Räder!
Dabei seit
2. März 2014
Punkte Reaktionen
68
@eLw00d, hat sich Dein Problem mit einem Lagertausch gelöst? Habe bei meinem 2009er Crossmax ST- LRS genau die gleichen Symptome mit dem Schleifgeräusch und den Vibrationen...
 

netdieb

erst fahren dann maulen
Dabei seit
25. Februar 2014
Punkte Reaktionen
8
hi erst mal..also soweit ich weiss und auch behaupten kann ob shimano oder sram ausrüstung dreht sich die kurbel immer mit wenn man das hintere laufrad rückwärts auf dem montageständer per hand dreht..sei es mavic LR oder DT oder oder oder...das isz meines wissens ganz normal und kein grund zur sorge....die geräusche die du beschrieben hast können von der bremse...schaltwerk...schaltwerksröllchen..kette..kassette..seitenschlag im hinteren LR...als erstes würde ich vorschlagen die kette mal runter zu nehmen und dann das hinterrad noch mal von hand drehen..geräusche noch da dann bremssattel beide inbuss lösen so das der sattel locker von hand zu bewegen ist...das rad wieder drehen...geräusche noch da dann schnellspanner (steckachse) lösen und wieder das LR von hand drehen...geräusche noch da....dann sind es wirklich die lager die aber einfach nur neues staucherfett brauchen...müssen nicht immer gleich die dinger platt sein...ach ja...schaltwerksröllchen die geben so manches mal wirklich den geist nach kurzer zeit auf...dreh diese mal von han...kette hast ja ab...sollten die sich schwer oder fast garnet drehen lassen..neu kaufen und wechseln...aufpassen...UP and LOW....um auf die achslager noch mal zurück zu kommen...ist etwas mehr arbeit aber nichts schwieriges....meiner einer hat heute mal eben wegen seiten und höhenschlag das komplette hinterrad von mavic zerlegt ink. ausgespeicht und komplett neu eingespeicht mit fetten..alles gut und schnurrt wieder wie ein kätzchen das laufrad am arsch *grins...ich hoffe konnte helfen...wenn nicht dann frag einfach und beschreib...ich helfe gerne...
 
Dabei seit
15. Juni 2006
Punkte Reaktionen
67
Ohne Kette bekomme ich gar nicht die Drehzahlen hin, die es braucht um das Problem zu reproduzieren.
Außerdem geht es ja um den Freilauf. Kette und Schaltwerksröllchen bewegen sich also garnicht wenn die Vibrationen auftreten.
Die Bremse kann ich ebenfalls ausschließen.

@eLw00d, hat sich Dein Problem mit einem Lagertausch gelöst? Habe bei meinem 2009er Crossmax ST- LRS genau die gleichen Symptome mit dem Schleifgeräusch und den Vibrationen...

Das Problem hat sich weitestgehend von selbst gelöst. Mittlerweile sind nur noch gelegentlich Vibrationen wahrnehmbar. Die Lager hatte ich nicht getauscht, da ich nicht wusste wie/wo und keine Zeit hatte mich drum zu kümmern. Ich hoffe die Nabe hält noch eine Weile.
 

Sportbecker

Wieso laufen? Ich habe doch zwei gesunde Räder!
Dabei seit
2. März 2014
Punkte Reaktionen
68
Bei mir kam es eindeutig vom HR, der Fehler ist beim Laufradwechsel auf mein HT mitgewandert. Ich hab jetzt mal die Lager getauscht und den Freilauf saubergemacht und geölt, mal sehen, ob es was gebracht hat...
Der Fehler trat nur sporadisch auf, meist in einer Kompression bei höherem Tempo. Tempo alleine löst das Problem nicht immer aus. Fühlte/hörte sich echt an wie ein Zweig zwischen Reifen und Rahmen.
 

Sportbecker

Wieso laufen? Ich habe doch zwei gesunde Räder!
Dabei seit
2. März 2014
Punkte Reaktionen
68
siehe PN, bis jetzt alles gut... (30km Runde). Leider hab ich grad wenig Zeit zum testen :-(
 

netdieb

erst fahren dann maulen
Dabei seit
25. Februar 2014
Punkte Reaktionen
8
hi..das freut mich das du den fehler kompensieren und einkreisen konntest und ohne grosse probleme beheben konntest..denn mal gut drive ;-)
 

Sportbecker

Wieso laufen? Ich habe doch zwei gesunde Räder!
Dabei seit
2. März 2014
Punkte Reaktionen
68
danke netdieb :)
ich vermute, das säubern der Sperrklinken hat zur Genesung beigetragen, weniger der Lagertausch. Die Lager liefen zwar etwas rauh, aber können die o.g. genannten Syptome meiner Meinung nach nicht hervorrufen. Die Sperrklinken waren etwas versifft, vielleichtsind die durch die Fliehkraft irgendwie gegen den Freilauf gedrückt worden???
Naja, Reinigung geht vor Lagertausch, würde ich mal sagen :)
 

netdieb

erst fahren dann maulen
Dabei seit
25. Februar 2014
Punkte Reaktionen
8
oh..die sperrklinken waren der übeltäter...na daran denkt man weniger oder kaum aber schön zu wissen das man`n oder frau natürlich doch schon des öfteren daran denken sollte wenn das HR komische geräusche macht..gut zu wissen und schon gespeichert :daumen:
 
Oben