MAXXIS Minion 2.8 2017

G.Heim

Skietouren Biken Klettern
Dabei seit
23. September 2010
Punkte Reaktionen
114
Hier der DHF+
1.jpg


Felge 35mm IW 1 Bar
2.jpg


In Fox 34
3.jpg
4.jpg


Hier als Vorderreifen am Bike meiner Frau.
Der 26x2,75 Hinterreifen ist deutlich voluminöser.
5.jpg


Zum Vergleich MM 2.5 Liteville Edition. Genau gleich groß.
6.jpg



Derzeit erhältlich bei Pushys Australien, deutlich unter dem Deutschen Listenpreis von 84,50€.
Allerdings kommen noch 15,- Versand + Einfuhrumsatzsteuer hinzu.

So oder so ein teures Vergnügen.

Ich warte jedenfalls wieder auf die Neuauflage der Schwalbe MM 2.5 Liteville Edition mit leichter Karkasse, auch wenn ich dieses Jahr 3 Stück allein am Vorderrad verschlissen habe.

Der Maxxis fühlt sich allerdings stabiler an.
Die Noppen erscheinen mir für die 3CMaxxTerra ziemlich hart. Jedenfalls härter als die Schwalbe Vertstar und Trailstar.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    138 KB · Aufrufe: 181
  • 2.jpg
    2.jpg
    212,7 KB · Aufrufe: 121
  • 3.jpg
    3.jpg
    174,8 KB · Aufrufe: 138
  • 4.jpg
    4.jpg
    143 KB · Aufrufe: 115
  • 5.jpg
    5.jpg
    235,1 KB · Aufrufe: 157
  • 6.jpg
    6.jpg
    242,6 KB · Aufrufe: 141
Zuletzt bearbeitet:

R.C.

Release Candidate
Dabei seit
25. August 2007
Punkte Reaktionen
1.974
Da ein (neuer, bzw. alter 2.7er) 2.5er an den Stollen gleich breit ist wie der 2.8er an der Karkasse, _ist_ das Profil vom 2.8er kastriert.
 
Oben Unten