Mediteranix - Durch Andalusien nach Mallorca, Menorca, Korsika, Sardinien und Sizilien

msp

Dabei seit
28. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
21
Hierzu fällt mir nur eine Geschichte aus Süd-Niedersachsen ein:
Auf einem Karrenweg vor einer großen Pfütze steht ein Wagen. Der Fahrer fragt einen auf einem Feld arbeitenden Bauern, ob erdurch die Pfütze fahren kann, was dieser bejaht. Daraufhin macht sich der Fahrer auf den Weg und versinkt signifikant mit seinem Wagen. Kommentar des Bauern: "Komisch, heute morgen sind die Enten ohne Probleme da rüber".

OK, Kalauer; Nein, keine Schadenfreude ... und überhaupt es war Süd-Niedersachsen und nicht Süditalien und bei weitem nicht so unterhaltsam, wie der Rest des hier Gebotenen.
 
  • Like
Reaktionen: CC.

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.594
Standort
München
hahaha, also die posts find ich schon immer wieder lustig. aber ganz verstanden hab ich deine motivation hier noch nicht, ich les noch nicht so lange mit.. vielleicht hilft mir jemand weiter:
stuntzi radelt um die welt und nutzt das forum hier zum tagebuchschreiben und die kommentare dazu als unterhaltung für langweilige abende und als inspiration für neue routen. win win sozusagen. und wenn zu wenig unterhaltung durch die kommentare kommt, dann stellt er etwas verschnupft das forentagebuch ein, weil wozu die ganze arbeit.
um aufmerksamkeit kämpfen also:
1. stuntzis reisebericht gegen die zerstreuungen des internets aus sicht der kommentarschreiber
2. die kommentare gegen die zerstreuungen des internets aus stuntzis sicht
lieg ich damit richtig?
Gute Zusammenfassung. Manchmal ist das Forum tatsächlich nur ne Art Tagebuch für mich, manchmal machts auch Spaß. Die Tagebuchfunktion wird durch Goldkettles Filmchen allerdings immer unwichtiger. Zum "sich später mal dran erinnern" sind die Clips nämlich ebenfalls hervorragend geeignet... vermutlich noch besser als Texte und Bilder.

Ganz früher gings auch mal um Sponsoren oder Spenden oder Werbung, aber das ist lange vorbei. Wir paar verbliebenen Forumsdinosaurier sind längst von der globalen Instagram/YouTube-Bildfläche verschwunden.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.594
Standort
München
17.11. 07:07 Hotel in Fiumenaro, 5m


Nach den stürmisch verzögerten Schiebe-Eskapaden an der einsamen Küste beim Punta Bianca wird's schon ein bisserl finster, als wir schließlich wieder das sizilianische Straßennetz erreichen. Macht nix, ein Hotel im novemberlich desolaten Badeort Fiumenaro ist schnell gefunden. Fünfzig Zimmer, eins davon belegt: So sieht's derzeit überall hier aus.


Da kriegt man auch problemlos die Zimmer mit Sonnenaufgangsblick.


Selbige macht sich nach ihrem Aufgang dann leider schon bald vom Acker. Wird wohl ein etwas angefeuchteter Tag heute... aber Hauptsache radln!
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.594
Standort
München
17.11. 12:00 Scala dei Turchi bei Realmonte, 10m


Novemberliches strandradln...


... vorbei an typisch süditalienischen Geländefeatures.


Wenn's auf den Nebenstraßen zu stinking wird, kann man leicht auf den auch bei Wolkenwetter goldigen Sandstrand ausweichen.


Ufertrails...


... und salzwässriger Slickrock...


... führen uns schließlich zu der sizilienweit bekannten Scala dei Turchi: Blendend weiße Felsen fallen stufig ins türkise Mittelmeer... oder so ähnlich. Die Farben kommen heute nicht so ganz hin, zu dunkel der Himmel, zu aufgewühlt das stürmische Wasser.


Aber geil ist's hier trotzdem, an der "türkischen Treppe".


Scala dei Turchi? Leistet optisch. Könnte man auch relativ prima drauf rumbiken, aber naja... man muss auch nicht jeden Blödsinn durchziehen.


Jedenfalls ist kein Mensch da! Nach den vielen hundert Parkplätzen oben an der Straße zu urteilen, schaut's hier im Sommer möglicherweise ein bisserl anders aus. Da hab ich's doch lieber etwas kühler, aber dafür ohne Remmi und ohne Demmi.
 
Dabei seit
16. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Gieboldehausen
Hi Ihr beiden, ich finde die Tagebuch Foto und Bericht deutlich intressanter. Youtube ist sehr lang und man kann sich zwischen durch nicht auf stand bringen. Instagram ist der Bezug von Bild zum bericht schwierig. Also Ihr beiden wieter so. Viellicht mach ich mich im Januar auf dem Weg. Gibt es vorschläge?#
TOb
 

msp

Dabei seit
28. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
21
Immerhin... der Wille zählt!
Man tut was man kann. Wenn es zu langweilig wird, bitte melden.

... und, ich habe unheimlichen Respekt, wie ebenso viele andere hier. Respekt vor der Leistung, Respekt vor der Arbeit die in den Bildern und Filmen steckt, Respekt immer wieder solche Wege zu finden (ok, das hat sich wohl entwickelt) und sitze mit offenen Mund vor Schirm, wenn ich das von Strava Heatmaps lese. Ich würde etwas vermissen, wenn es Euch hier nicht gäbe. ... Und nein: Kein Fanboy.
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
512
Standort
Kiel
Erst Deine Texte mit Bildern und als Zusammenfassung dann das Video: Für mich eine perfekte Kombi.

Klar sind wir alle hier Dinosaurier. Aber ich zumindest habe kein Problem damit und verweigere mich (bisher) erfolgreich gegen Facebook und Konsorten.
Und das, obwohl ich in der IT bin :)

Aber bitte noch mal die Frage nach Euren Schuhen: Heute sehen die schon wieder aus wie neu! - Habt Ihr einen Vertrag mit Amazon oder Shimano, die Euch alle 3 Tage neue Schuhe schicken?!
 
Dabei seit
24. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
27
Standort
Kärnten, Österreich
... und, ich habe unheimlichen Respekt, wie ebenso viele andere hier. Respekt vor der Leistung, Respekt vor der Arbeit die in den Bildern und Filmen steckt, Respekt immer wieder solche Wege zu finden (ok, das hat sich wohl entwickelt) und sitze mit offenen Mund vor Schirm, wenn ich das von Strava Heatmaps lese. Ich würde etwas vermissen, wenn es Euch hier nicht gäbe. ... Und nein: Kein Fanboy.
Dem kann und möchte ich mich uneingeschränkt anschließen!
Ihr seid eine scheinbar (hoffentlich) unerschöpfliche Quelle der Inspiration und Ideenlieferant bei meinem liebsten Hobby! Danke dafür!!!
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
512
Standort
Kiel
Hmm, nach dem Matsch, der ja auch noch von oben reingelaufen dein dürfte?! Hut ab!
Ich glaube, dass ich mal ein „How to“ Video über Schuheputzen von Euch brauche. :lol:
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.594
Standort
München
Aber bitte noch mal die Frage nach Euren Schuhen: Heute sehen die schon wieder aus wie neu! - Habt Ihr einen Vertrag mit Amazon oder Shimano, die Euch alle 3 Tage neue Schuhe schicken?!
Durch nen sauberen Bach laufen? Schuhe im Hotelwaschbecken putzen? Bis zum nächsten Dampfstrahler warten?

 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
512
Standort
Kiel
:oops: Oh Gott! Wenn das mein Sohn sieht, dann nimmt er keine Bürste und keine Creme mehr in die Hand. Stattdessen zu nächsten Waschbox und das volle Programm durchziehen: Vorwäsche, Hauptwäsche, Wachsen und für den Glanz die Toppflege. 🙃

PS: Danke für das Bild - sehr anschaulich.
 

msp

Dabei seit
28. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
21
Wenn ich das mit dem Dampfstrahler lese ... passierte in Süd-Frankfurt (ich bin in Frankfurt aufgewachsen) - also wieder nicht Süditalien, aber im weitesten für die Erlebnisse relevant:
Nach einer Wintertour (MTB) mit einem Kumpel haben wir die Räder auch gewaschen, aber dass ist es nicht was ich erzählen wollte.
Es war Winter, saukalt und wir machten Station in einem Wasserhäuschen (die lokale Bezeichnung für eine Trinkhalle, Späti ... man bekommt dort fast alles bis auf Wasser, aber das wäre eine andere Geschichte), um was zu trinken und uns aufzuwärmen.
Im Wasserhäuschen waren auch noch andere Stammgäste zugegen und waren sehr engagiert die beste Zubereitungsart von Gulasch am diskutieren (was man halt so macht). ... nach einiger Zeit erklärte dann einer, dass das beste Schweinegulasch vom Rind sei. Ich war etwas sehr verwundert und hatte meine liebe Not ohne Lachkrampf raus zu kommen. ... Habe aber wieder etwas über die lokalen Zubereitung von Speisen gelernt.

OK, bitte die Bemühungen wohlwollend goutieren. ... Ich bin stets bemüht.
 
Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
227
Standort
Bodenseekreis
.. nach einiger Zeit erklärte dann einer, dass das beste Schweinegulasch vom Rind sei. Ich war etwas sehr verwundert und hatte meine liebe Not ohne Lachkrampf raus zu kommen. ... Habe aber wieder etwas über die lokalen Zubereitung von Speisen gelernt.
Hut ab! Mir gefällt, wie du von Schuhewaschen auf Schweinegulasch vom Rind kommst. Aber irgendwie gefällt mir, deine Art von Geschichten. :)
 
Oben