• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Mediteranix - Durch Andalusien nach Mallorca, Menorca, Korsika, Sardinien und Sizilien

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.071
Standort
München
Danke für die schönen Bilder und willkommen in D. Gab's noch eine Vorbeifahrt am Stromboli? Als ich da vor drei Jahren nachts ankam, konnte man die Eruptionen vom Schiff aus gut sehen. Aber wer Sturm hat, hat auch Wolken...
Kein Strombo... die Siremar-Schifferl zwischen den Inseln und rüber nach Neapel (das wollten wir) waren alle gestrichen. Wir sind statt dessen auf nem alten Seelenverkäufer für Frachttransport von Lummerland zurück nach Sizilien... dann per Zug von Milazzo nach Messina, von dort mit nem Riesenpott für LKWs um zwei Uhr morgens nach Salerno, dann wieder Zug nach Neapel.

Ab Neapel dann (leider?!) mit dem Flieger... aber echt... mit Regionalzügen zurück nach Hause lässt sich zeitlich kaum darstellen... da wären nochmal 40 Stunden Reisezeit draufgekommen. Vom Preis brauchen wir gar nicht reden.

Naja... immerhin die Hinfahrt nach Sardinien war dieses Mal ohne Flieger.
 
Dabei seit
9. November 2010
Punkte für Reaktionen
225
Standort
Nice sur Rhin
mit Regionalzügen zurück nach Hause lässt sich zeitlich kaum darstellen....da wären nochmal 40 Stunden Reisezeit draufgekommen.
Bis Verona: 12 Stunden, viermal umsteigen (u.a. von Roma Termini mit dem Rad nach Roma Tiburtina). Den Romeo-und-Julia-Balkon besichtigen und übernachten. Ab da hiflt die ÖBB mit einem Intercity.
Vom Preis brauchen wir gar nicht reden.
Bis Verona 50 €

Schön ist anders ... Alternativ: Die Räder einpacken und Frecciarossa oder Freccianotte fahren. Für ein MTB soll es möglich sein:

Wo ist das Rad?


Hier:

 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.071
Standort
München
Gehen tut's schon irgendwie... aber Züge nimmt man ja eigentlich, damit man sich die Einpackerei spart. Na gut... auch fürs Klimagewissen... aber diese komplett leeren Risenschifferl die täglich zwischen Messina und Neapel pendeln... so toll kann deren Bilanz auch nicht sein.

Warum übrigens kein Problem, in Neapel einen Karton aufzutreiben. Ein/zwei Tage vorher nen Bikeshop anrufen hilft meistens, sonst fliegen die raumfressenden Teile recht schnell auf den Müll.
 
Dabei seit
30. August 2007
Punkte für Reaktionen
2
Nochmal vielen Dank für die tollen Eindrücke, auf die nächste Reise :)
 
Dabei seit
29. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
13
Standort
München
Auch von mir: danke fürs Mitnehmen. Ich freu mich jedes Mal über die Videos, die Fotos und Texte super ergänzen. Kamera, Schnitt und Performance der beiden Hauptdarsteller werden immer besser. Ihr könnt Euch ja mal beim nächsten DokFest München, dem Dokumentarfilm-Festival bewerben!
 
Dabei seit
5. November 2002
Punkte für Reaktionen
32
Standort
Tirol
Super Reise, hat nicht so spektakulär angefangen aber wurde immer besser. Tolle Runde mit den vielen Inseln. Immer ein Freude eure Berichte, Bilder und Videos zu sehen. Im Nachhinein war das wilde Wetter ja auch für wilde Geschichten gut, hat auch was :).

Möchte mich bei der Gelegenheit auch gleich für euren super Cap Verden Bericht bedanken!
Wir haben Anfang November auf Basis eurer Touren fast 2 Wochen auf San Antao mit biken verbracht und waren begeistert!
Vielen Dank für euer wertvollen Tips. Die Trailbeschreibungen haben für uns perfekt gepasst.
Ich finde überhaupt, dass Stefans Reiseberichte super sind da sie einfach unverfälscht rüberbringen wie es vor Ort ist. Leider sind die meisten Berichte und vor allem Videos aus aktuellen Spotcheks inzwischen sehr mit Vorsicht zu bedrachten da meist irgend ein Werbezweck für die Region dahintersteckt oder die Verfasser unbedingt eine tolle Story machen wollten.

Bilder gibts für Interessierte hier: https://fotos.mtb-news.de/s/93090

Und ich werd im Forumsthread https://www.mtb-news.de/forum/t/habt-ihr-erfahrungen-mit-einem-mtb-urlaub-auf-den-kapverden.895441/
noch ein paar aktuelle Infos reinschreiben, aber im Großen und ganzen war alles noch so wie von Stunzi beschrieben.

Als kleines Dankeschön und damit es weiter so coole Berichte gibt haben wir noch schnell den Zorro Füttern Knopf aktiviert :) hoffe ihr könnt eure Schlamm- und Defektgeplagten Bikes bald wieder herrichten!

 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.071
Standort
München
Möchte mich bei der Gelegenheit auch gleich für euren super Cap Verden Bericht bedanken!
Wir haben Anfang November auf Basis eurer Touren fast 2 Wochen auf San Antao mit biken verbracht und waren begeistert!
Vielen Dank für euer wertvollen Tips. Die Trailbeschreibungen haben für uns perfekt gepasst.
Freut mich, wenn's gefallen hat. Die Kapverden sind dann doch ne Spur spannender als das Mittelmeer... egal auf welche Insel man hüpft. Und vielen Dank für das Weihnachtsgeschenk, wird heute Abend gleich mal in zwei bis fünf Glühwein investiert :).
 

stony1951

retiered :-)
Dabei seit
9. April 2011
Punkte für Reaktionen
73
Standort
A / 8605
Ich bedanke mich ebenfalls fürs Mitnehmen!
Gratulation für die Videos und auch die, beeindruckenden, Fotos!

griass eich, bis späda :daumen:
 

Kellnix

Der Phönix aus dem Keller
Dabei seit
29. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
29
Standort
Starnberg
Bedanke mich wieder einmal fürs Mitnehmen.
Wunderbare Videos, Bilder und Texte. :daumen:
Großartige Show.
Goldkettle und Stuntzi, das leistet. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. August 2009
Punkte für Reaktionen
16
Standort
Osnabrück
Ich sag auch „Merci“. Schöne und abwechslungsreiche Tour - hab die ein oder andere Anregung erhalten!
Allen hier eine schöne Adventszeit!
 
Dabei seit
18. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
42
Wie immer wunderschöne Bilder und Videos. Besten Dank, das Ihr Euch die Mühe macht, uns so trefflich zu unterhalten.
Was machen wir jetzt bloß den langen Winter ohne Eure schönen Reiseberichte?
 
Dabei seit
14. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
26
Standort
CH-6315 Oberägeri
Wow. Hat Spass gemacht, dabei zu sein. Danke Euch beiden für die tollen Berichte, Fotos und Filme. Jetzt aber ab mit Euch neben die (Ski) Pisten! Ab Ende der Woche sollte da was gehen, wenn sich die Lawinengefahr in Grenzen hält.
 
Dabei seit
14. März 2012
Punkte für Reaktionen
36
Dann sag ich auch noch lieb Danke für Eure knuffigen Tourberichte und bin auf´s nächste Abenteuer gespannt :winken:
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.071
Standort
München
Dann sag ich auch noch lieb Danke für Eure knuffigen Tourberichte und bin auf´s nächste Abenteuer gespannt :winken:
Vorschläge werden wie immer gerne entgegengenommen... der Jahreszeit entsprechend vermutlich eher im Süden. Skifahrn ist zwar geil, aber ein "Abenteuertrip" dann vermutlich eher nicht.
 
Oben