Mehr Singletrail-Spaß für 2019: Es grünt in Serfaus-Fiss-Ladis

Die Bikesaison steht in den Startlöchern und die Vorbereitungen laufen in der Bikeregion Serfaus-Fiss-Ladis auf Hochtouren. Dank zwei neuer Singletrails wird das Angebot für Mountainbiker dieses Jahr noch umfangreicher.


→ Den vollständigen Artikel „Mehr Singletrail-Spaß für 2019: Es grünt in Serfaus-Fiss-Ladis“ im Newsbereich lesen


 

FJ836

HAHA
Dabei seit
8. September 2016
Punkte Reaktionen
1.111
Ort
Weyarn
Gääääähhnnnnn die nächsten Murmelbahnen .... wär mal Zeit, das wieder a paar gscheide naturbelassene Endurotrails entstehen.

Ich versteh ja das man ein breites Publikum/Familien ansprechen will (meine Freundin freuts und mich damit auch), aber irgendwie hab ich langsam das Gefühl das der fortgeschrittene Teil des nicht Bikeparkpublikums grad a bissal vergessen wird.

Wär mal wieder an der Zeit das mehr Strecken wie am Reschen gebaut bzw. freigegeben werden, vor allem in Österreich wo ja nahezu alles an interessanten Trails eigentlich illegal ist.

Und das am besten in den Gebieten wo es eh schon einige Murmelbahnen (Sölden, Serfaus, Saalbach, etc.) gibt ... dann kann meine Freundin Ihren Spaß haben und ich auch ... HappyWifeHappyLife :D
 
Zuletzt bearbeitet:

everywhere.local

macht wieder Videos
Dabei seit
13. September 2008
Punkte Reaktionen
49.935
Ort
Chur
Bike der Woche
Bike der Woche
Wär mal wieder an der Zeit das mehr Strecken wie am Reschen gebaut werden, vor allem in Österreich wo ja nahezu alles an interessanten Trails eigentlich illegal ist und das am besten in den Gebieten wo es eh schon einige Murmelbahnen (Sölden, Serfaus, Saalbach, etc.) gibt ... dann kann meine Freundin Ihren Spaß haben und ich auch ... HappyWifeHappyLife :D
ich wills ja nicht schon wieder schreiben, aber Graubünden ist da ja nun nicht wirklich abwegig.
schauen Sie hier z.B.
 

FJ836

HAHA
Dabei seit
8. September 2016
Punkte Reaktionen
1.111
Ort
Weyarn
ich wills ja nicht schon wieder schreiben, aber Graubünden ist da ja nun nicht wirklich abwegig.
schauen Sie hier z.B.

Jaja ich weiß ... das steht schon lange auf der Liste :D:bier:

Edit: Aber da gibst dann gleich soviel was ich sehen will, da brauch ich mindestens mal 10 Tage Zeit und Muse dafür ... danke für den Link, da hab ich heut Abend was zum schauen :bier::daumen:
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte Reaktionen
766
Gibt's da Trail Videos?
Eine Trail Karte brauchst du in GR nicht, da reicht eine Wanderkarte. Kannst ja alles fahren :wink:

Noch zumindest...
Hab von ein paar Leuten aus Davos schon gehört, dass es auch dort in den „hotspots“ mittlerweile durchaus Groll gegen die Biker gibt und das Konzept der Shared trails (was ich absolut richtig find) eben nur bis zu einer gewissen Kapazität funktioniert die mit steigender Anzahl an Seilbahnen auch schnell mal erreicht wird....

Zu Serfaus:
Dann hoff ich mal die haben das dieses Jahr etwas besser im Griff.
Gab hier ja letztes Jahr auch einen Artikel am
Anfang der Saison.
Als wir im Juni dann dort waren, absolutes Chaos.
An der Kasse wusste niemand was von einem
Ticket für biker, trails waren nicht fertig und nicht ausgeschildert etc...
 

everywhere.local

macht wieder Videos
Dabei seit
13. September 2008
Punkte Reaktionen
49.935
Ort
Chur
Bike der Woche
Bike der Woche
Noch zumindest...
Hab von ein paar Leuten aus Davos schon gehört, dass es auch dort in den „hotspots“ mittlerweile durchaus Groll gegen die Biker gibt und das Konzept der Shared trails (was ich absolut richtig find) eben nur bis zu einer gewissen Kapazität funktioniert die mit steigender Anzahl an Seilbahnen auch schnell mal erreicht wird....
ja, da gab's mal ne Sperrung. Da wurde aber wieder zurückgerudert.
Es gibt Ausnahmen. Starkfrequentierte "Wanderwege" haben teilweise ein Verbot. Etwa Zubringer zu beliebten Seen oder so... aber da will man eh nicht fahren :D
 

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
627
Ort
Dahoam.
An der Kasse wusste niemand was von einem
Ticket für biker,
Tickets und Serfaus ist eh so ne Sache.
Angeblich kann man mit der Bikeparktageskarte für nen kleinen Obulus mehr eine zusätzliche Karte kaufen für die Trails.
Aber als Gravity-Card-Nutzer schautse doof, weil das nicht gilt als Tageskarte. Obwohl überall fleißig mit den Trails geworben wird.
 

Sadem

Hans Dampf
Dabei seit
20. Februar 2013
Punkte Reaktionen
496
Ort
München
Oh Gott der Almtrail war soooo schlecht. Mies geshapter Flowtrail mit grausigen Kurvenradien. Also echt kein Spaß. Wenn die Neuen auch so sind echt uninteressant.
 

Heiko123

XC Fahrer
Dabei seit
4. März 2016
Punkte Reaktionen
46
Ort
München/Ebersberg
HOLD UP... was, man muss für die Trails ne zusätzliche Karte kaufen? o_O
JA, Du kaufst entweder ne Tageskarte für den Bikepark, dann darfst Du auch nur DIESEN Lift benutzen.
Oder ne Tageskarte für die Singletrails, dann darfst du den Bikeparklift NICHT benutzen.

Oder beides zu Zusammen zu einem unverschämten Preis.

Insgesamt total schei... gelöst. Da gefäll mir Sölden besser!
 
Dabei seit
15. Februar 2014
Punkte Reaktionen
115
HOLD UP... was, man muss für die Trails ne zusätzliche Karte kaufen? o_O

hab ich vor ein paar jahren leider auch schmerzhaft erfahren müssen und fand es dann recht teuer, um den trail außerhalb des bikeparks anzusteuern. vielleicht werden sie es in zukunft ja aber anders lösen, wenn abseits vom eigentlich bikepark noch mehr trails entstehen.

zum murmelbahnvorwurf: ja finde ich auch schade, dass sie noch einen einfachen planierten trail gebaut haben. im park gibt es nämlich schon solch einen grünen trail.
 
Dabei seit
8. Juni 2018
Punkte Reaktionen
481
Gääääähhnnnnn die nächsten Murmelbahnen .... wär mal Zeit, das wieder a paar gscheide naturbelassene Endurotrails entstehen.
Ich kenn mich damit überhaupt nicht aus, aber muss man für solch eine Murmelbahn das ganze Protektorenlametta und Integralhelm anziehn?
 

FJ836

HAHA
Dabei seit
8. September 2016
Punkte Reaktionen
1.111
Ort
Weyarn
Ich kenn mich damit überhaupt nicht aus, aber muss man für solch eine Murmelbahn das ganze Protektorenlametta und Integralhelm anziehn?

Müssen tust Du gar nichts, man braucht auch kein Endurobike dafür ... der Rest hängt vom eigenen Sicherheitsbedürfnis ab.

Wobei ich meine heftigsten Einschläge dort hatte wo ich sie am wenigsten erwartet hab (wohl auch genau aus diesem Grund) und mit den höchsten Geschwindigkeiten unterwegs war. :D

Und Werbebilder für den Tourismus ham dann auch noch mal andere Vorgaben was sowas angeht, geschweige denn vom „Coolness“ Faktor dieser Optik.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.022
Der neueste Trend ist doch "Downhill" für die ganze Familie, die bedienen nur die Kundschaft.
 
Oben