Mehrwertsteuer runter auf 16%??

Dabei seit
29. April 2015
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Frankfurt am Main
Was da los ? Wollte eigentlich auf Schnäppchenjagd gehen. Dachte spare schön 3 % zusätzlich! Nichts da die Preise haben sich nicht geändert oder noch schlimmer bei Hibike in Kronberg sind die Preise sogar gestiegen!!
Ich hoffe das ist nur ein Systemfehler Hibike ;) Bei KomKing sind die Preise wenigstens überhaupt nicht verändert was gestern mit 5299 drin war ist heute immer noch 5299 zumindest das Angebot was ich schon länger beobachte.
71F5F768-A921-41B7-8DBE-058E69321649.jpeg 6F55E8DC-1513-4046-A5ED-643D8773145B.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
2.749
Standort
Stuttgart
Bei Bike Sachen muß der Konsum im Moment halt nicht so angekurbelt werden wenn ich mir die Schlangen vor dem Bike Shop so ansehe

PS: habe gerade mal bei meinem Schallplattenhändler geschaut, da hat sich preislich auch nichts getan.

Aber die 2 Cent an der Milch bringen macht sicher gut durch die Krise
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. März 2020
Punkte für Reaktionen
263
Also wenn ich das richtig verstanden habe gilt die Steuersenkung, in Österreich, nur auf Reparaturen. Vielleicht ist das in Deutschland auch so?
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
3.734
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
La la la lass Dich nicht verarschen,
vor allem nicht beim Preis!

wer die Fahrradbranche noch ernst nimmt, sollte zum Arzt gehen.

unabhängig davon...die MwSt-Senkung geht an den Handel!
 
Dabei seit
4. März 2018
Punkte für Reaktionen
17
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass die Beträge korrigiert werden oder ggf. im Warenkorb wieder etwas abgezogen und ggf. der alte Preis berechnet wird. Wenn ich was bräuchte, würde ich mal was (niedrigpreisiges) bestellen. Die Mehrwertsteuersenkung ist ja noch nicht mal sieben Stunden her und dafür ist hier schon sehr viel Unruhe.
MfG Schoopi
 
Dabei seit
29. September 2003
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Bessenbach / Spessart
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass die Beträge korrigiert werden oder ggf. im Warenkorb wieder etwas abgezogen und ggf. der alte Preis berechnet wird. Wenn ich was bräuchte, würde ich mal was (niedrigpreisiges) bestellen. Die Mehrwertsteuersenkung ist ja noch nicht mal sieben Stunden her und dafür ist hier schon sehr viel Unruhe.
MfG Schoopi
Da sitzt doch niemand mit einer Excel Liste und korrigiert irgendwas. Da gibt's MwSt Sätze im System und da hängen Gültigkeitswerte dran. Da ist es egal ob 1 Minute oder 7h vergangen sind.

Bei BMO habe ich Mal ein paar Preise gecheckt, die ich kannte (oder teilweise noch im Browser Cache mit alten Preisen war) die haben eine generelle Preiserhöhung von ca. 2,5% durchgeführt. Da wird auch nichts mehr abgezogen im WK. Schade, BMO hat eigentlich sich zu meinem Lieblingsshop gemausert und verkackt es gerade. Bike24 z.B. scheint die Senkung 1:1 weiterzugeben.
 
Dabei seit
4. März 2018
Punkte für Reaktionen
17
Ich habe auch mal zwei drei Preise verglichen. Wenn man bei den o.g. Händlern von dem jetzigen Preis die 3%-ige Steuersenkung abzieht, kommt man auf den alten Preis. Daher hoffe ich, dass noch was passiert. Evtl. bin ich aber auch einfach naiv.
MfG Schoopi
 

dvt

Dabei seit
16. November 2007
Punkte für Reaktionen
203
r2-bike hat um die 2,5x% die Preise angehoben und bietet einen 3% Gutschein dauerhaft an.
Naja, spart man am Ende knapp ein halbes Prozent.
 
Dabei seit
6. April 2011
Punkte für Reaktionen
1.264
Mit ein Problem der MwSt-Senkung ist, dass sie nur 6 Monate gilt. Ich kann mir vorstellen, dass eine Systemumstellung bei manchem Händler
Überweise mir bitte 3% Deines Lohns. Wenn es lächerlich und krank für Dich ist, sollte es ja kein Thema sein.
Auf den Lohn gibt's aber keine MwSt. Manchmal hilft es auch höftlich beim Shop nachzufragen. Just sayin'.
 
Dabei seit
14. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
39
Leut bleibt mal locker. Ihr macht euch für 3%an?
Ist doch lächerlich und krank
Ich denke die wenigsten machen sich für 3% fehlende Ersparnis "an". Was ich persönlich nur fragwürdig finde, wenn der Händler im Vergleich zu gestern die Preise um 3% erhöht und gleichzeitig "nur" noch 16% MWSt. abführen muss. Sollen sie doch die Preise für den Endverbraucher einfach unverändert lassen und gut ist!
 

dvt

Dabei seit
16. November 2007
Punkte für Reaktionen
203
Mit ein Problem der MwSt-Senkung ist, dass sie nur 6 Monate gilt. Ich kann mir vorstellen, dass eine Systemumstellung bei manchem Händler

Auf den Lohn gibt's aber keine MwSt. Manchmal hilft es auch höftlich beim Shop nachzufragen. Just sayin'.
Dann formuliere ich es um, überall, wo er jetzt durch die Mwst. Senkung preisliche Vorteile hat, soll er sie mir weitergeben.
 
Dabei seit
29. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
166
Habt ihr ganzen Geiz Geilen mal Gedanken darüber gemacht, was die Umetiktierung den Handel an Zeit und Arbeit kostet? Ihr wollt alles immer billiger. Aber wenn es um Gehälter geht streike🤮🤮Ganz schön kaputte Welt
 

dvt

Dabei seit
16. November 2007
Punkte für Reaktionen
203
Hmm, unser Globus ändert nichts an den Schildern. Er zieht es an der Kasse ab.
Problem gelöst.
 
Oben