Mein allererster Aufbauthread

Dabei seit
14. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
63
Ort
Olpe
Der Rahmen sollte in diesem Unterforum ja kein Geheimnis darstellen. Der Rest der Teile liegt schon in Griffnähe.
Das Rad soll für Fahrten im Winter oder lange Strecken genutzt werden, wenn man die Wegbeschaffenheit nicht immer abschätzen kann. Aufgrund der Reifen aber erstmal klare Tendenz in Richtung Straße. Nachdem ich für die genannten Einsatzzwecke einen billigen Cube Alucrosser hatte (sauschwer) und zuletzt ein Canyon Inflite AL (schon deutlich besser als das Cube), soll nun die vorerst letzte Evolutionsstufe gezündet werden :)
Bei der Schaltung kam für mich nur eine 1x12 in Frage, die habe ich schon auf anderen Rädern und passt mir hervorragend. 360% Bandbreite und eine sehr ordentliche Abstufung. Von dem LRS verspreche ich mir sehr viel, habe aber noch keine Erfahrung damit.
Wenn das Ding mal gefahren wurde, gibt es natürlich auch ein paar warme Worte zum Gesamteindruck :)

Viel Spaß damit
 

Anhänge

  • K1600_20220220_182354.JPG
    K1600_20220220_182354.JPG
    147,4 KB · Aufrufe: 118
  • K1600_20220220_182422.JPG
    K1600_20220220_182422.JPG
    228 KB · Aufrufe: 103
  • K1600_20220410_194427.JPG
    K1600_20220410_194427.JPG
    327,1 KB · Aufrufe: 94
  • K1600_20220410_194506.JPG
    K1600_20220410_194506.JPG
    252 KB · Aufrufe: 83
  • K1600_20220410_194512.JPG
    K1600_20220410_194512.JPG
    276,1 KB · Aufrufe: 82
  • K1600_20220410_194536.JPG
    K1600_20220410_194536.JPG
    164,4 KB · Aufrufe: 101
Dabei seit
14. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
63
Ort
Olpe
Offenbar ist DHL was die Lieferung von Rahmen und Fahrrädern betrifft nicht wirklich schnell (im Gegensatz zu "normalen" Paketen). Letztes Jahr hing mein Propain 2 Wochen bei DHL fest :mad: Ich hoffe, dass sie dieses Mal mit einer Woche auskommen. Rahmen ist seit letzter Woche immer noch in der Filiale, wo er abgegeben wurde...
In der Zwischenzeit sind die Schaltkomponenten immerhin gekoppelt und personalisiert worden.
Vielleicht kommt ja am Donnerstag ein Bild mit Rahmen?!
 
Dabei seit
14. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
63
Ort
Olpe
Hey Leute,

nachdem DHL nun fast 2 Wochen gebraucht hat, geht es (in kleinen Schritten) weiter.
Der Rahmen macht einen super Eindruck und die Aufkleber finde ich mega!

Habe bisher nur die Kurbel verbaut, um zu prüfen, ob es mit dem ovalen Blatt (38T - Alugear) und dem Rahmen passt.
Ist aber genügend Luft vorhanden, so dass auch noch deutlich größere Blätter passen würden.
Ggf. geht es heute Abend weiter. Ziel wären 8,5kg mit Pedalen
 

Anhänge

  • 20220421_153742.jpg
    20220421_153742.jpg
    284,6 KB · Aufrufe: 68
  • 20220421_153754.jpg
    20220421_153754.jpg
    245 KB · Aufrufe: 76
Dabei seit
14. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
63
Ort
Olpe
Und weiter geht es.
Für ein erstes Probesitzen mal kurz den LRS montiert. Der erste Eindruck deckt sich mit den durchaus sportlichen Daten des Rahmens, was ich (mit meinem langen Oberkörper) sehr begrüße. Auch fällt der 56-er ja durchaus recht groß aus, so dass 58 wohl in der Tat zu groß gewesen wäre. Ich bin super happy und gespannt das Ding nächste Woche mal zu fahren.
Jetzt wird aber erstmal der Gabelschaft gekürzt. Ganz nach dem Motto: "lieber von oben ran tasten".
 

Anhänge

  • K1600_20220422_145446.JPG
    K1600_20220422_145446.JPG
    190,7 KB · Aufrufe: 81

basicbikes

Offizieller Account
Dabei seit
11. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
420
Ort
Berlin
Wir lesen gespannt mit ;)
Riesen Sorry für den Stress mit DHL und danke für Deine Geduld, da stecken wir auch nicht drin und probieren jetzt Neues aus. Haben vergangene Woche das erste Mal ein Rahmenset und LRS mit DPD versendet, war in unter 24 Stunden aus Berlin in Stuttgart angekommen. Also klares Plus für DPD erstmal
 
Dabei seit
14. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
63
Ort
Olpe
Vorhang auf...
 

Anhänge

  • K1600_20220429_214158.JPG
    K1600_20220429_214158.JPG
    294,1 KB · Aufrufe: 47
  • K1600_20220429_214204.JPG
    K1600_20220429_214204.JPG
    285,3 KB · Aufrufe: 45
  • K1600_20220429_214307.JPG
    K1600_20220429_214307.JPG
    261,4 KB · Aufrufe: 42
  • K1600_20220429_214219.JPG
    K1600_20220429_214219.JPG
    283,1 KB · Aufrufe: 43
  • K1600_20220429_214352.JPG
    K1600_20220429_214352.JPG
    334,2 KB · Aufrufe: 46
  • K1600_20220429_215656.JPG
    K1600_20220429_215656.JPG
    239,6 KB · Aufrufe: 44
  • K1600_20220429_215812.JPG
    K1600_20220429_215812.JPG
    227,9 KB · Aufrufe: 42
  • K1600_20220429_215848.JPG
    K1600_20220429_215848.JPG
    275,2 KB · Aufrufe: 40
  • K1600_20220429_220011.JPG
    K1600_20220429_220011.JPG
    238,5 KB · Aufrufe: 61
Dabei seit
14. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
63
Ort
Olpe
Nachdem wir am Montag etwas mit der Abdeckkappe am Gabelschaft zu tun hatten, haben mein Rad-Freund und ich gestern Abend das Ding (erstmal) zusammen gebaut.
Bremsleitung hinten war etwas schwierig, aber der Rest ging dann super easy!

Ich finde das Bike insgesamt sehr chic und es macht auf jeden Fall einen wertigen Eindruck.
Das Zielgewicht von 8,5 kg mit Fl. Halter und Pedalen wurde locker unterboten :)
Verbaut worden sind
  • Force 1x12 AXS (XPLR Schaltwerk und Rival 10-36 Kassette)
  • Newman Anbauteile
  • 28.er 4 Seasons Reifen (bauen 30mm breit),
  • Rose R 30 disc light LRS.

Die Gesamtkosten ohne Pedale und FL-Halter (die einzigen Teile von meinem alten Rad) lagen bei 3262€. Das finde ich für das Gebotene insgesamt völlig okay. Insbesondere, da es über die nächsten Jahre sicher das Rad mit den meisten Kilometern aus meinem Fuhrpark wird. Stütze und Sattel habe ich hier im Forum gekauft, den Rest der Teile über das letzte halbe Jahr hinweg immer mal wieder, wenn es passte bzw. irgendwo ein gutes Angebot vorhanden war.
Mein eigentlicher Plan war nämlich, mein Canyon Inflite AL (jetzt verkauft) auf 1x12 umzubauen. Als ich aber den BB Rahmen gesehen habe, war ich sofort von diesem angetan, da er für mich einfach super gut passt: BSA Lager, sportliche Geo, gutes Design, leichter als mein alter Alu Rahmen und NEU ist ja auch immer ganz nett ;-)

Was noch ansteht: Die Umwerferabdeckung montieren, Abdeckkappe pimpen und ein Spacer weg samt 2. Kürzen der Gabel. Der Rest ist soweit fertig.

Die Montage der AXS Gruppe ist wirklich unfassbar einfach und ich finde den Sprung von 1x11 auf 1x12 wirklich nennenswert (so lange man die Shifter bekommt).
Beim XPLR Schalwerk muss die B-Schraube mit der 10-36T Kassette fast ganz raus gedreht werden, aber ich wollte mir für die Zukunft die Möglichkeit mit der 10-44 T offen halten.

Leider habe ich die nächsten Wochen nicht so wirklich viel Zeit fürs Fahren, aber wenn ich mal ein paar Runden damit gefahren bin, werde ich natürlich hier auch was dazu schreiben.

Gute Bilder kommen die Tage sicher auch nochmal nach.

Ich freue mich auf jeden Fall sehr über das schöne Bike und denke, dass ich damit eine gute Wahl getroffen habe!
 
Dabei seit
14. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
63
Ort
Olpe
Danke!

Ggf. machen wir die nächste Woche noch Bilder mit einer richtigen Kamera - die neuen Bilder waren auch mit dem Handy.
 
Oben Unten