Mein ARGON FAT traum ;)

Dabei seit
14. März 2009
Punkte Reaktionen
408
Ort
cuxhaven
Am 17 oktober wurde ich vater eines lang erspartem Argon fat


Meine erste freude wurge gestört als ich feststellen musste das die 100mm felge trotz neuauflage des rades nicht in den Hinterbau passt

habe dann die dyrell bestellt mit hope naben und schon mal ne xx1 kurbel und hope pedale usw

habe heute meinen laufradsatz erhalten und siehe da die passt auch nicht in verbindung mit dem lou :wut::wut:>:(

da ich jetzt alles so habe wie nicolai es angibt gehe ich davon aus das dies ein reklamations grund ist oder ??

argong.jpg

Ich bin sowas von garnicht glücklich !!! da kauft man für über 1600 euro bei ner deutschen "edelschmide" sogenante highend wahre und bekommt die selben scheiss probleme wie im baumarkt :aufreg::aufreg:

argon.jpg


ich nehme das so nicht hin :streit:
 

Anhänge

  • argong.jpg
    argong.jpg
    61,4 KB · Aufrufe: 9
  • argon.jpg
    argon.jpg
    107,3 KB · Aufrufe: 11
  • argomf.jpg
    argomf.jpg
    17,9 KB · Aufrufe: 4
Dabei seit
14. März 2009
Punkte Reaktionen
408
Ort
cuxhaven
4,8 steht da das sind 121,92 mm was irgendein reifen hat odeer nicht ist mir eigentlich egal da das das mass ist was mind frei zusein hat

bei 4,7 sind es auch nur 119,38

nicolais angabe währen 4,3 oder 4,4 und das habe ich nicht gekauft da ich bei der tailormade bestellung angegeben habe das ich 4,8 fahren will und auf der tech sheet steht auch 4,8:spinner:
 
Dabei seit
2. August 2013
Punkte Reaktionen
871
Moment, Nicolai gibt doch als "max empfohlene Reifenbreite" 4,7''/110mm an, bzw. einen Surly BFL auf Rolling Darryl. Guckst du: https://docs.google.com/spreadsheet...jdpNkpqRjBibVE&single=true&gid=55&output=html
Der Lou wird als 4,8'' Reifen verkauft, und ist ein Stück breiter als der BFL. Laut Surly Tabelle hat der Lou auf RD 121mm und der BFL hat nur 107mm.
Nahh, da steht 4.8 auf 82er Felge in dem doc :D
4.7 auf 90er Felge passt wenn man nicht im Schlamm spielt.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
30.482
Ort
Europa
Nahh, da steht 4.8 auf 82er Felge in dem doc :D
4.7 auf 90er Felge passt wenn man nicht im Schlamm spielt.

Ja, in dem Tech-Doc steht 4,8'', aber dahinter steht auch Big Fat Larry und 110mm. Der Big Fat Larry ist halt nun mal ein 4,7'' Reifen. Auf der Produktseite steht übrigens wieder 4,7''. Hier: http://www.nicolai.net/169-1-Argon FAT.html#tab
Ich denke mal, mit den 4,8'' im Tech-Doc haben sie sich vertippt/vertan. Auf jeden Fall wurde kein Lou empfohlen, und die Angabe von 110mm dürfte ja wohl eindeutig genug sein.

Wenn Nicolai als maximales Maß für den Reifenfreigang 110mm angibst, dann ist es imho kein Reklamationsgrund, wenn ein 121mm messender Reifen nicht mehr rein geht.

Wie ist denn die "tailormade" Bestellung abgelaufen?
Schweißen die wirklich den Rahmen dann auf Wunsch nach Geometrieangaben? Ich dachte, das machen die beim Argon Fat nicht.
Und wenn es wirklich exakt auf Kundenwunsch Custom geschweißt wird, hast du dann auch nicht nur 4,8'' sondern auch "Surly Lou auf Rolling Darryl" und "121mm" angegeben? Dass man mit Zoll-Angaben an Reifen nur bedingt was anfangen kann, und die mm-Angaben bzw ETRTO-Breiten deutlich genauer sind, dürfte doch eigentlich hinreichend bekannt sein, das ist schließlich bei normalbreiten Reifen auch nicht erst seit gestern so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. März 2009
Punkte Reaktionen
408
Ort
cuxhaven
so ich war messen der hinterbau hat ein innenmass von 111mm das ist aber ja nicht die reifenfreiheit da der sich ja bewegen soll also habe ich eine reifenfreiheit mit viel wohlwollen von 103-104 mm und das finde ich bei der angabe von 4,8 auf 83mm felge für nicht richtig


UND PASST AUCH NICHT
 

dangerousD

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
3. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
950
Ort
Horb
4,8 steht da das sind 121,92 mm was irgendein reifen hat odeer nicht ist mir eigentlich egal da das das mass ist was mind frei zusein hat

bei 4,7 sind es auch nur 119,38

nicolais angabe währen 4,3 oder 4,4 und das habe ich nicht gekauft da ich bei der tailormade bestellung angegeben habe das ich 4,8 fahren will und auf der tech sheet steht auch 4,8:spinner:

Genauer lesen hilft: im TechSheet steht explizit "max. empfohlene Reifenbreite: 110mm". Der 4,8" BFL auf 82mm Rolling Darryl ist nur als Beispiel genannt, weil diese Kombi eben unter den 110mm bleibt. Insofern ist also nicht das Reifenmaß entscheidend, sondern die Kombi aus Reifen und Felge. Simple as that.

Hat Dir seitens N denn jemand die gewünschten 4.8" bestätigt? Glaube kaum, dass Dein Bike andere Yokes hat als das Standard Argon Fat - das wäre nämlich RICHTIG teuer.
 
Dabei seit
14. März 2009
Punkte Reaktionen
408
Ort
cuxhaven
den bfl stek ich morgen rein der ist auch nicht wirklich schmaler nur die stollen kleiner

ich hätte ein salsa kaufen sollen !!!!!!!!!!!!!!!
 
Dabei seit
14. März 2009
Punkte Reaktionen
408
Ort
cuxhaven
Genauer lesen hilft: im TechSheet steht explizit "max. empfohlene Reifenbreite: 110mm". Der 4,8" BFL auf 82mm Rolling Darryl ist nur als Beispiel genannt, weil diese Kombi eben unter den 110mm bleibt. Insofern ist also nicht das Reifenmaß entscheidend, sondern die Kombi aus Reifen und Felge. Simple as that.

Hat Dir seitens N denn jemand die gewünschten 4.8" bestätigt? Glaube kaum, dass Dein Bike andere Yokes hat als das Standard Argon Fat - das wäre nämlich RICHTIG teuer.

kannst du nicht lesen die kombi habe ich grade versucht reinzustecken :lol::lol::aetsch:
 
Dabei seit
14. März 2009
Punkte Reaktionen
408
Ort
cuxhaven
bei anderren passt die kombi doch auch nur bei mirt nicht da es 2 verschidenne argons gibt 2013/15 gehe ich davon aus das ich ein altes habe und nicht das bekommne habe was ich bestellt hatte
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
30.482
Ort
Europa
so ich war messen der hinterbau hat ein innenmass von 111mm das ist aber ja nicht die reifenfreiheit da der sich ja bewegen soll also habe ich eine reifenfreiheit mit viel wohlwollen von 103-104 mm und das finde ich bei der angabe von 4,8 auf 83mm felge für nicht richtig

Ok, das ist jetzt ne andere Aussage, mit der kann ich eher was anfangen.
Wenn das Innenmaß wirklich 111mm beträgt (an der richtigen Stelle gemessen?) und dann ein 110mm Reifen als max. Breite empfohlen wird, dann wäre ja auf jeder Seite 0,5mm Platz zum Rahmen und das ist wirklich zu wenig. Das würde sich ja bei dem kleinsten Hauch von Dreck oder beim kleinsten Fehler im Reifensitz nicht mehr drehen. Da kann ich dann tatsächlich verstehen, dass du sauer bist.
Übrigens unabhängig von Preis und Prestige ;)
Klär das halt mal mit Nicolai und schick Bilder von deinem BFL auf Rolling Darryl im Rahmen hin.
 

Meister-Dieter

1Gang Fahrer
Dabei seit
7. Mai 2005
Punkte Reaktionen
3.582
Ort
NRW
110mm (e.g. Surly Big Fat Larry 4.8" / Surly Rolling Darryl 82mm)
So steht es auf der Seite von nicolai. Ist nicht gerade verständlich!?
Verstehe,daß du da sauer reagierst.
 
B

Bumble

Guest
da kauft man für über 1600 euro bei ner deutschen "edelschmide" sogenante highend wahre und bekommt die selben scheiss probleme wie im baumarkt :aufreg::aufreg:

Unser Hornbach hat ne Kundentoilette, hatte dort bisher noch keine Scheiss-Probleme :D

Zu deinem Ärger sag ich jetzt lieber nix, ich würde sonst hässliche Worte in Richtung Nicolai losschicken, was wir aber alle nicht wollen. :teufel:

Der Eindruck, den sie auf der Eurobike hinterlassen haben bestätigt sich leider zu 100%

Hausaufgaben nicht gemacht --> sechs, setzen !!!
 
Oben Unten