Mein neues Bike, nach 10 Jahren!

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Ja es ist schon lange her wie ich mir damals 2009 mein Trance X2 um ca 2200 € gekauft habe es ist und war eine wunderschöne Zeit mit dem rad mit der rahmengröße m und n 26 Zoll Rädern. Ich selbst bin 185 groß und habe ca 93 kg. Mein bike hat eigentlich sehr viel Freude bereitet sowie Downhill aber auch uphill. Doch nun ist es Zeit einen geeigneten Nachfolger zu finden welches bike würdet ihr mir da empfehlen ich möchte nicht mehr als 2500 € ausgeben und es die nächsten 10 Jahre wieder verwenden es sollte womöglich nicht mehr als 12 Kilo haben und natürlich ein fully sein.ein 29 Zoll Rad kommt für mich eher nicht in Frage da ich gerne auf trails fahre und ich mir denke dass dieses nicht so wendig in den Kurven ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2019
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Dann solltest du dir ein 29er holen - 27,5 wird bald wieder ausgestorben sein. :D

    Das ist natürlich tragisch für den aktuellen Downhill-Weltcup-Gesamtsieger, dass er mit seinem 29er DH-Bike nicht auf Trails fahren kann. Oder um Kurven. :wut:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  4. Bei den heute für Komplettbikes aufgerufenen Preisen kannst du bei dem Zeilpreis 12 Kilo wohl vergessen...

    Ich würde dir aber raten, einfach mal in blaue,
    möglichst viele Räder Probe zu fahren.
    Wenn du dich 10 Jahre auf deinem Drahtesel "eingesessen" hast,
    wird sich alles andere erst mal anders anfühlen.
    Ob das "anders" dann auch "besser" oder "schlechter" ist, wirst du erst nach ner Zeit feststellen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  5. Sonst würde es ja auch Florent27,5 heißen
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  6. Hut ab. Das hält sich echt hartnäckig :lol:

    Aber gut möglich, dass es schon an der Vorgabe "12kg Fully unter 2.500 EUR " scheitern wird.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  7. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Ischias für alle!

    Dabei seit
    02/2004
    Quatsch.

    Und selbst wenn von den Herstellern keine 650b-Räder mehr gebaut würden, stirbt deswegen noch lange nicht das Rad des TE aus.

    Er fuhr ja die letzten Jahre auch zufrieden seinen 26-Zöller weiter und kümmerte sich nicht darum, dass Leute wie Du schon seit Jahren den Tod von 26" verkünden. Oder den Tod des Umwerfers...

    Dass 29" allerdings zu träge im Gelände sei, stimmt per se auch nicht.
    Es gibt noch einige andere Einflussfaktoren als die Laufradgröße. Bei 1,85m Körpergröße hat auch ein Rad mit kleineren Laufrädern einen ordentlichen Radstand.

    2.500 € für ein neues 12-kg-Fully wird nicht funktionieren. Da sind die Preise in den letzten Jahren leider viel zu sehr gestiegen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Deswegen der Smiley, Kollege.

    Außerdem ist das nicht meine Ansicht, sondern die von Scott :aetsch:

    Korrekt.

    Der TE soll sich ein Hardtail mit einer modernen Geo und einer Vario kaufen. Das hält lange, ist billig, leicht und fährt immer noch besser als ein 09er Trance.
     
  9. +1
    Sind wir nicht alle ein bisschen Scott ?
     
  10. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Ich hab ja 'ne Softshellhose von Scott. Also ja...I guess?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    @thomasat@thomasat Im Ernst: Ist ja bald April/Mai und an jeder Ecke findet ein Testival/Festival statt. Fahr da hin, leih dir ein paar moderne Bikes in verschiedenen Laufradgrößen aus, schreib dir das Modell auf und was du daran magst und entscheide dann.

    In den letzten 10 Jahren hat sich so extrem viel geändert, ein aktuelles 29er XC-HT versägt locker die meisten Tourer und AMs von vor 10 Jahren. Hoch und runter.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  12. ich fahre ja einen m Rahmen auf den Sattel auf Maximum herausgestellt und das hat für mich und passt auch derzeit sehr gut für mich
    Hängt es nicht vom Fahrer ab, oder fährt das Bike von selbst? Es zählt doch der Pilot viel mehr oder?
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001
    So einer versägt einem auch auf einem Klapprad, trotzdem möchte ich nicht auf gutes Material verzichten


    Und das 27,5 nunmal wendiger ist, ist ein Fakt
     
  15. RetroRider

    RetroRider von damals

    Dabei seit
    09/2005
    Wieso schaffst du's eigentlich in 10 Jahren trotz großem Sattelstützenauszug und nur 1 Bike nicht, den Rahmen zu zerreissen? Das schaff ich trotz mehrerer Bikes immer locker. Bist du leichter oder fauler als ich? Oder beides?
     
  16. Wie oben schon geschrieben hat sich in 10 Jahren viel getan.
    Wenn du dein kommendes Bike auch wieder 10 Jahre fahren willst, ist es ratsam die Shops abzuklappern und mal Probe zu sitzen oder auch Probe zu fahren.
    Ein 29er würde ich nicht kategorisch ausschließen, sondern auch in die Test einbeziehen.

    Wenn du mit deinem Giant zufrieden bist, könntest du ja beispielsweise mit dem aktuellen Trance anfangen.
    Das Bike wird als Allrounder gut funktionieren.
    https://www.giant-bicycles.com/de/trance-2-2019

    Bei der Rahmengröße ist ein L Rahmen sehr wahrscheinlich die besser Wahl.

    Bei einem Budget von 2500€ wirst du kein neues Fully unter 12KG bekommen.
    Realistischer sind 13-14kg.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Das hat ja nen Umwerfer dran o_O
     
  18. Ich bin nur 2 Mal in Bike Parks damit gewesen und hatte vielleicht Glück das dass Bike noch so gut in Schuss ist.
     
  19. Vielleicht werde ich doch mehr ausgeben, Mal sehen ich teste ein paar,
    Hier noch Infos und Spezifikationen zu meinen Bike https://www.bike-magazin.de/mountainbikes/all_mountain/giant-trance-x2/a2489.html
     
  20. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Willst du ein 29er, oder 27,5 plus?
     
  21. Das kann ich jetzt noch nicht zu 100 Prozent sagen.
     
  22. Liegt vielleicht daran dass ich eher gemütlich fahre siehe Video https://www.instagram.com/thomasstarkl/p/BiSeSi6gP9_/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=1dj7xr5wxg95t
    https://www.instagram.com/thomasstarkl/p/BiZ2qcPA1Wu/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=vsyng5k2pp48

    https://www.instagram.com/thomasstarkl/p/BiMity_g8RT/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=14ssfncy36pq5
     
  23. S-H-A

    S-H-A

    Dabei seit
    12/2015
    Wenn du vorhast dein Bike wieder so lange zu fahren, was ja durchweg positiv zu sehen ist, solltest du vielleicht auch ein Auge auf die Garantiezeiten der Hersteller werfen. Da bist du bei Giant z.B. doch schon ganz richtig mit der lebenslangen Garantie.
     
  24. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Ischias für alle!

    Dabei seit
    02/2004
    185 cm und M-Rahmen? Wow, der war ja extrem kurz!
    Ein Freund von mir fährt seit Jahren diverse Trance-Rahmen. Bin 1,90 m und habe sie auch alle mal getestet. Auf die Idee, einen in M zu kaufen, wäre ich allerdings nicht gekommen.

    Vorschlag: Giant Trance 2 kaufen, aber dieses Mal in L: https://www.giant-bicycles.com/de/trance-2-2019
    https://www.fahrrad-xxl.de/giant-trance-2-x0044822?varid=302259

    Dann ein bißchen tunen (Leichterer Laufradsatz, leichtere Reifen usw.), und das wird fahrbereit gar nicht mehr so schwer sein. Du hast die modernere Version Deines Rades mit ähnlichem Hinterbau usw.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  25. Wäre es dann nicht gleich besser das nächst bestebe Trance zu nehmen, oder ist es günstiger einen neuen Laufrad Satz zu kaufen?
     
  26. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Ischias für alle!

    Dabei seit
    02/2004
    Da die nicht so besonders auf niedriges Gewicht konstruiert sind bzw. man immer seine eigenen Vorstellungen hat, was man gerne fahren möchte, kauft mein Kollege immer n günstiges, nimmt's auseinander und baut's dann so, wie es ihm gefällt auf.

    Das nächstteurere wäre das Trance 1.5 für 2800 €, das immer noch mit 14,1 kg angegeben ist. In dem steckt unter anderem der gleiche, schwere LRS wie im 2er.
     
  27. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001