Meine Marzocchi 888 rc 2 (2006) ist zu hart, was tun?

Dabei seit
28. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
0
Guten Tag bike Comunity!

Ich habe eine alte Marzocchi 888 rc2 Gabel, welche ich wieder benutzen möchte. Ich wiege etwar 70 kilo und die gabel ist eindeutig zu hart für mich. Das problem ist, dass ich weder weichere federn finde, noch eine andere Lösung. ein anderes Problem besteht darin, dass an der unteren Seite an der "external compressoin" steht, leider kein erkennbarer Drehregler mehr ist :O ich finde Aber auch keine vergleichbare Däpfungseinheit zum Tausch. Was soll ich tun?
Ich habe eben mal die Feder aus der Gabel genommen (ist eine grüne) und die gabel hatte dierreckt eine fast passende Härte. Soll ich jetzt einfach ohne feder fahren? XD

Danke im Vorraus, Nils
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.159
Ort
Köln
Die hat auf beiden Seiten eine Feder. Mit einer kann man auch fahren, wenn es passt. Ist nur der Drehregler weg oder ist da ein Loch?
 
Dabei seit
28. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
0
Nur der Drehregler ist weg, den hab ich mir wahrscheinlich irgendwo mal abgerissen oder so.
Gibt es denn eine möglichkeit an die zweite Feder zu kommen, oder sollte ich da besser die finger von lassen?

Danke, Nils
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.159
Ort
Köln
Die zweite Feder ist in dem anderen Standrohr, wo sonst. Wenn der Stift mit dem Drehregler auch abgebrochen ist, kannst du halt die Druckstufe nicht mehr verstellen.
 
Oben