• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Meta AM V4 -alle Infos

slash-sash

bike-geil
Dabei seit
15. April 2006
Punkte für Reaktionen
944
Standort
Reutlingen
„Für‘s Erste“ ist schon mal nicht schlecht.
Entweder die gehst nachher auf den McLeod mit großer Kammer oder aber (Luxusvariante) der Marzocchi 053 (R2D2irgendwas:D)



Sascha
 
Dabei seit
29. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
20
Servus, soweit ich weiß passen die ganz fetten Luftdämpfer ala Vivid Air, ... nicht ins Meta (V4). Auf der commencal Seite gibt's irgendwo eine Liste welche Dämpfer passen bzw. nicht passen.

EDIT: Da waren welche schneller :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte für Reaktionen
366
Standort
Dahoam.
Danke trotzdem ;)
Werd mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen. Vllt wirds auch Option B und das neue Clash kommt her.
 

slash-sash

bike-geil
Dabei seit
15. April 2006
Punkte für Reaktionen
944
Standort
Reutlingen
Um ehrlich zu sein, muss ich leider passen, da ich den McLeod nie im Meta gefahren bin, sondern das Glück gehabt habe, einen Rahmen mit Marzocchi drin gekauft zu haben.
Ich hatte das nur im Kopf aus Erfahrung anderer, das ich hier irgendwo gelesen habe.
Mag aber auch sein, dass die normale Kammer mehr als ausreichend ist.





Sacha
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.149
Standort
Neuss
Rein von der Kinematik sollte eine kleine Luftkammer mit entsprechend hoher Endprogression gut passen. Also Standardkammer beim McLeod oder die halbierte King-Can. Ist bestimmt wie immer eine Geschmacksfrage :D
 
Dabei seit
29. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
20
Da mein Monarch RT wohl bald den Geist aufgegeben wird, möchte ich mir den Manitou McLeod kaufen. Jetzt meine Frage: Wird der McLeod bei längeren Abfahrten auch warm (/sogar heiß???) wie es mein Monarch immer wird? Wäre ein Dämpfer mit externem Ausgleichsbehälter evtl. nicht besser?

EDIT: Ich habe viel im McLeod Thread gelesen und werde mir nun den McLeod bestellen. Kann mir jemand helfen, welche Buchsen ich dafür brauche? Maße sind 14x10 und 22,2x10 jedoch weiß ich nicht was es für Unterschiede gibt. Falls jemand nen Link hat, wäre mir sehr geholfen. :bier:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
20
Oh man, hab alles gefunden auf Seite 19 hier im Thread... :D :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.149
Standort
Neuss
Ich habe viel im McLeod Thread gelesen und werde mir nun den McLeod bestellen. Kann mir jemand helfen, welche Buchsen ich dafür brauche? Maße sind 14x10 und 22,2x10 jedoch weiß ich nicht was es für Unterschiede gibt. Falls jemand nen Link hat, wäre mir sehr geholfen. :bier:
Was für Unterschiede meinst du? Du kannst z.B. die Buchsen von Fox oder RockShox nehmen, sofern die passende verkaufen Wirklich stark bewegt wird der Dämpfer im Meta AM V4 nicht... Ich habe seit 1,5 Jahren Buchsen vom Huber verbaut, die sind völlig unauffällig und gibt es dort zu kaufen: https://huber-bushings.com

Falls dich die riesige Öffnung hinter dem Sattelrohr stören sollte, frag mal @slash-sash nach einem slasher. Idealerweise bevor alles montiert ist. :D
 
Dabei seit
29. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
20
Ja mir gings um Fox, RockShox, ... was ich da nehmen kann. Die 22,2x10 hab ich schon gefunden, an den 14x10 bin ich gerade dabei.
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.149
Standort
Neuss
Ja mir gings um Fox, RockShox, ... was ich da nehmen kann. Die 22,2x10 hab ich schon gefunden, an den 14x10 bin ich gerade dabei.
Da fällt mir ein: Übernimm doch einfach die Buchsen vom Monarch? Wenn die DU-Buchsen im McLeod nicht zu den Buchsen passen, kannst du ja einfach neue Buchsen von RockShox kaufen. Die Dämpferaugen sind gleich groß.
 
Dabei seit
29. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
20
Habe mir gerade Huber-Buchsen bestellt :love:
Sind nicht viel teuerer als welche von Commencal, Rockshox, .... :daumen:
 
Dabei seit
29. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
20
Bin den Dämpfer jetzt paar Tage in Spanien gefahren und bin voll begeistert! Er spricht schön an, rauscht aber nicht durch wie der Monarch und Durchschläge hatte ich bis jetzt auch noch nicht. Die vier Positionen der Druckstufe finde ich sinnvoll gewählt --> TOP Dämpfer, vor allem im Meta :love:
 
Dabei seit
4. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
22
@_Bergsau_ wenn du noch mehr aus dem McLeod rausholen willst, dann empfehle ich dir das Highlander-Tuning mit der KingCan. Das macht den McLeod in Verbindung mit dem Meta Hinterbau unschlagbar!
 
Dabei seit
29. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
20
Hallo,
mir ist heute beim bergauf fahren aus dem nichts der Bolzen des Mainpivots gerissen :confused: o_O
Ist das schonmal jemandem passiert hier?

Gruß bergsau :)

EDIT:
Dank gewohnt gutem Service von Commencal, bekomme ich den wohl kostenfrei zugesendet! :daumen:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. April 2008
Punkte für Reaktionen
45
Hallo,
mir ist heute beim bergauf fahren aus dem nichts der Bolzen des Mainpivots gerissen :confused: o_O
Ist das schonmal jemandem passiert hier?

Gruß bergsau :)

EDIT:
Dank gewohnt gutem Service von Commencal, bekomme ich den wohl kostenfrei zugesendet! :daumen:

Nö,
Und hattest du die Schraube wirklich mit dem korrekten Drehmoment angezogen? Oder vllt doch etwas zu sportlich fest?
 
Dabei seit
26. April 2008
Punkte für Reaktionen
45
Eine Frage an die McLeod Fahrer: Wie „zu“ macht denn die Plattform des Dämpfers? Fahre aktuell den Monarch RT und obwohl ich sagen würde dass ich recht gleichmäßig (mit ovalem KB und ohne Wiegetritt) die Kraft auf die Kette bringe, zieht‘s den Kolben doch bei jedem Tritt 5-10 mm in den Dämpfer. „Gemessen“ mit Zeigefinger-an-Dämpfer-Halte-Methode.

Denke übern Wechsel nach, weil mir der RT zu o.g. Problem recht bockig vorkommt
 

Jakten

noch nicht übern Berg
Dabei seit
2. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
919
Standort
Dortmund
Ich mach den Dämpfer bergauf immer zu. Aber auch nur weil ich bergauf eine Graupe bin.
Mit Highlander Tuning gehts aber auch offen gut. Ist bei mir so eine Kopfsache.
 
Oben