• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Metric Shock Sizing: Neuer Einbaustandard für Dämpfer

Don Stefano

Northern Lights
Dabei seit
8. April 2003
Punkte für Reaktionen
141
Standort
Karlsruhe
Erster April ist doch erst morgen. Was soll das bringen? Hierzulande werden die zölligen Maße doch stets in mm umgerechnet und auch so dargestellt. Besser funktionieren wird deshalb kein Dämpfer.
 

konamann

dirt don't hurt...oder so
Dabei seit
12. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Allgäu
Ok, ungünstige Ersatzteillage für die nachsten zehn Jahre, danach hat sichs eingependelt :)
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
5.647
Standort
Mühlhausen
Thomas Jefferson hatte recht, die amis sind einfach blöde (gut, das weiss jeder) und hätten in den 70erjahren das metrische system einführen sollen.

warum das nicht geschah und warum das jetzt so dramatisch ist für die armen dämpfer erkläre ich in der nächsten folge wenn es wieder heisst: dinge die die welt nicht braucht!
 

srsly

Potato!
Dabei seit
19. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
741
Standort
TIR
Sehr gut, der Markt war viel zu übersichtlich. In Zukunft passt dann endlich nichts gebrauchtes mehr. Specialized hat ja schon lange vorgemacht, wie's geht.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
1.188
Nur blöd das die Längen jetzt auch schon metrisch angegeben sind...
Verstehe den Sinn nicht, man hat doch jetzt auch schon Standardgrößen. Und Spezialized wird sich eh nicht dran halten.
Also wird es in Zukunft noch mehr verschiedene Größen geben. Die arbeiten doch nur drauf hin das man irgendwann keinen Ersatzdämpfer mehr bekommt.
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
5.647
Standort
Mühlhausen
mal ohne gespinne. der technische hintergrund erschliesst sich mir nicht bzw. der praktische nutzen der änderung.

die bisherigen dämpferlängen sind gut abgestuft und bieten für jeden rahmen und jede anlenkungsart und federwegsgrösse eine passende länge an. ob das nun in zoll oder millimeter angegeben wird ist völlig wurst.

oder bieten die jetzt einen 22cm dämpfer mit 7cm hub an??

was soll der scheiss von den konzernen immer und immer wieder das ei neu zu erfinden? notgedrungen kauft sich ottonormal verbraucher den scheiss mit und merkts garnicht.

aber witzig das gleich soviele firmen mitmachen und branchengrössen. wenn da nicht eine geheime absprache dahintersteckt.

aber gut, genug der verschwörungstheorien. schön das es endlich was neues gibt, es wurde schon langweilig.
 

rallleb

is noch weit bis oben?
Dabei seit
6. September 2009
Punkte für Reaktionen
752
Standort
Bornheim
165,184,190,200,216,222,230,241,261mm habe ich was vergessen?
Sind wir mal ehrlich... 2 von den Größen da oben könnte man streichen!
Ich habe unter anderem ein Banshee Phantom mit 184mm Dämpfer:wut: mit 190mm hätte es bestimmt genauso funktioniert:bier:
 
Zuletzt bearbeitet:

konamann

dirt don't hurt...oder so
Dabei seit
12. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Allgäu
Krasse Sache, diese Revolution muss still und heimlich vor über 10 Jahren begonnen haben als ich meinen ersten Nachrüst-Dämpfer gekauft hab. Dämpfer mit inch-Maßen gab es schon damals nicht, da standen überall schon mm drauf!
 
Dabei seit
23. März 2011
Punkte für Reaktionen
732
In Australien ist jetzt schon der 1.
Fox macht da also nicht mit?
 
Oben