Metrisch schon wieder tot?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. Sloop

    Sloop

    Dabei seit
    03/2015
    Hi zusammen,
    hab nun in Planung eines neuen bikes mich mal mit dem "heißen Scheiß 2018", den metrischen Dämpfern beschäftigt. Scheinbar ist davon aber nur noch der Scheiß geblieben, denn von den "alten" ist die Versorgung ja immer noch 1a, bei den neuen metrischen hingegen sieht es ja echt beschissen aus.
    Da werden die Dämpfer eigentlich nur explizit für irgend ein Modell angeboten und andere gibt es quasi auch nicht zu kaufen. Sieht für mich irgendwie danach aus, als wär das schon tot bevor es überhaupt angefangen hat zu leben.
    Wie sind eure Erfahrungen damit?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ich würde warten bis es metrische Reifen gibt. Nur so können die metrischen Dämpfer ihr Vorteile ausspielen.

    Gruß xyzHero
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
    • Gewinner Gewinner x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  4. Sloop

    Sloop

    Dabei seit
    03/2015
    Dafür brauchst dann aber auch noch metrische Laufräder. Und wenn das dann auch noch kommt und genau so wie bei den Dämpfern läuft ist bis dahin das MTB fahren tot :-o.
     
  5. ---

    --- fussing and fighting

    Dabei seit
    07/2011
    Such dir einen Rahmen aus und bau den Dämpfer rein der reinpasst.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Is hier einer, der Dünsch heißt?
     
    • Gewinner Gewinner x 6
  7. ---

    --- fussing and fighting

    Dabei seit
    07/2011
    Ja, der Schweiß Axel.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  8. Trail Surfer

    Trail Surfer Riding.In.Pinktivity.

    Dabei seit
    03/2004
  9. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    ojeh da hab ich was losgetreten... der schöne Thread:D
     
  10. crazyeddie

    crazyeddie www.crazyeddie.de

    Dabei seit
    11/2005
    die nachfrage ist halt noch nicht besonders groß. der anteil an menschen, die sich kein komplettrad kaufen oder an einem komplettrad gleich den dämpfer tauschen, ist im verhältnis zum gesamtmarkt sehr klein. neue räder haben zwei jahre gewährleistung, wegen defekt einen neuen dämpfer kaufen müssen ist also auch kein thema. rahmen haben mehrjährige modellzyklen, nicht alle sind schon auf metrisch umgestellt.

    relativ häufig werden neue dämpfer sehr früh in der vorsaison vorgestellt, weil sie ja auch früh bei den oems sein müssen um rahmen und dann räder zusammenzudengeln. für rock shox ist das sea otter der klassische dämpfer-neuheitentermin. kaufen kann man sie kurz danach, aber viele sind es meistens nicht die in den endkundenmarkt gelangen. viele dämpfer wirst du zu dieser jahreszeit auch in den klassischen größen nicht mehr überall bekommen. die chance dass sich ein händler einen dämpfer mit alten maßen auf lager gelegt hat sind halt derzeit noch höher als bei den metrischen.

    alles in allem: metrische dämpfer werden bleiben, genau wie boost, breite lenker, variostützen, 29"-laufräder, 1x-antriebe. bisher ist nix wiedergekommen (bsa war nie weg, santa cruz ftw!).
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  11. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
    Ich denke das liegt einfach daran, dass die Hersteller zu Produktionsbegin immer als erste mit Dämpfern beliefert werden.
    Erst danach kommen die Endkunden dran.
    Ob Metrisch ein Ei war kann man schwer sagen, es war zumidest nicht erforderlich.

    Wenn ich in meine Glaskugel schaue reiten wir jetzt erst einmal auf 29" rum und führen den Superboost Standard ein.
    Was lange in Ruhe gelassen wurde sind die Tretlager, aber da gibt es ja auch schon neue Konzepte.....
     
  12. sharky

    sharky TwentyNEIN

    Dabei seit
    05/2002
    das hat m.E. nix damit zu tun, dass das tot ist. wie schon angemerkt wurde, bekommen erst die OEM die ware um die bikes auszustatten, bevor was in den aftermarkt kommt. dass die dämpfer für spezielle modelle sind, ist auch nix, was es erst seit metric gibt. das gibt es schon lange, weil die hersteller eben die federelemente auf ihre rahmen ideal abstimmen wollen und nicht irgend ein 08/15 verbauen möchten. und / oder weil sie so im nachrüstmarkt noch ein paar extra taler machen können, weil sie für die customized dämpfer natürlich mehr verlangen können. ich hab keinen einzigen metric dämpfer und schon seit jahren welche, die z.B. nur für mein remedy gebaut wurden. andere einbauen? möglich, aber nicht sinnvoll

    jetzt bin ich gespannt. welches meinst du genau?
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
    Ich habe es schon irgendwo im Netz gesehen, Chris King und andere haben schon daran gearbeitet.
    https://www.bicycling.com/bikes-gear/a20049643/first-look-the-new-t47-bottom-bracket-standard/
     
  15. Sloop

    Sloop

    Dabei seit
    03/2015
    Naja, metrische Dämpfer wurden doch bereits 2016 eingeführt und jetzt haben wir ende 2018. Ob die zudem wirklich so viel auf die einzelnen Rahmen abstimmen glaub ich zudem einfach nicht. Glaub das ist reines Marketinggelaber. Schließlich konnte man sich bis jetzt auch einfach nen Dämpfer kaufen der nicht explizit auf den Rahmen abgestimmt war und hat eine bessere Performance erhalten. Die Anzahl an Rahmen mit metrischen Dämpfern ist ja auch nicht so groß, dass die Hersteller auf einmal keine für den Aftermarket produzieren könnten. Denn da waren die margen ja früher deutlich höher.
     
  16. S-H-A

    S-H-A

    Dabei seit
    12/2015
    Mir fällt grad nur so ne Radon Kiste ein die für 2019 vorgestellt wurde und nicht metrische verbaut. Die großen setzen alle auf metrisch. Find ich auch sinnig, wird so einfach übersichtlicher.
     
  17. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
    Das metrische Maß hat nix damit zu tun, wie ein Dämpfer auf einen Rahmen abgestimmt ist- in bezug auf das Federverhalten.
    Lediglich die Einbaulängen haben sich etwas erweitert, aber das sind auch nur wenige Milimeter.

    Der Mist ist bei RS gewachsen, genauso wie deren verschissenen neuen Achsaufnahmen in die die Laufräder passen müssen- die aber keinen Mehrwert haben.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  18. Sloop

    Sloop

    Dabei seit
    03/2015
    Die frage war eher die, ob wirklich der gesamte Dämpfer auf den Rahmen wirklich angepasst wird. Und selbst wenn, muss ihc sagen reduziert RS gerade mächtig das Programm.
    - Boxxer nur noch RC und WC statt RC, WC und Team
    - Lyrik nur noch RC und RC2 statt RCT3, RC und 2PA RCT3
    - Bei den Dämpfern statt früher Vivid Air, Vivid coil, Monarch, Monarcht RT3 Monarch RL... jetzt einfach nur noch 2-3 Super Delux aber nur noch für entsprechende Rahmen und auf der Homepage sind nicht einmal Einbaumaße oder sonst was angegeben.

    Da frag ich mich halt so langsam schon, was bei denen gerade so abgeht. Die bieten ja mittlerweile fast nichts mehr an. Gerade der After Market ist so ziemlich tot. Und ob die jetzt wirklich mehr an die Hersteller verkaufen glaub ich auch nicht.

    Das Metrisch schon von Anfang an mist war, hat man ja schon alleine daran gemerkt, dass es hieß das der Dämpfer jetzt mehr kann. Mal ganz ehrlich, was anderes erwarte ich von einem neu entwickelten Dämpfer auch gar nicht.
     
  19. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
    Es gibt nach wie vor verschiedene Grundsetups- unabhängig von metrisch halt.
     
  20. S-H-A

    S-H-A

    Dabei seit
    12/2015
    Da geht gar nix ab. RS will, wie angekündigt, den unübersichtlichen Wust an Variationen abschaffen. Auch die Dub Kurbel/Innenlager Geschichte gehört dazu. Ich find das absolut nachvollziehbar und sinnvoll, auch aus unternehmerischer Sicht. Dass sich da wieder Leute aufregen war klar. In wenigen Jahren kräht da kein Hahn mehr nach.
    Niemand hatte bisher auch nur einen Nachteil dadurch. Die Achskappen für die Gabeln liegen doch fast jedem LR bei, bzw. sind schnell nachgeordert. Das Dub Programm passt in alle Rahmen, wer da einen neuen Innenlagerstandard sieht sollte sich einen Aluhut aufsetzen.
    Die metrischen Dämpfer tangieren auch niemanden. Das alte Maß ist für alte Rahmen noch viele Jahre erhältlich, die neuen Rahmen bekommen halt die metrischen. Wo bitte ist das Problem?
    Klar, wir reden hier von Sram, dem erklärten Feindbild aller Shimano/Fox Fanboys.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Gewinner Gewinner x 2
  21. sharky

    sharky TwentyNEIN

    Dabei seit
    05/2002
    Punkt
    Danke
     
  22. pat

    pat /|\ Forum-Team

    Dabei seit
    01/2002
    Deshalb wird das in paar Jahren auch kein Thema mehr sein. Im Aftermarket geht's halt länger...

    Ein starkes Argument für metrisch ist Trunnion Mount. Ginge natürlich bei zölligen ebenso, faktisch aber nur metrisch erhältlich.

    Ich halte metrische Dämpfer für ne gute Sache. Meine beiden Bikes haben metrisch mit Trunnion. Bei beiden könnte ich mir Aftermarket Dämpfer von Fox, RS und Öhlins besorgen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. Sloop

    Sloop

    Dabei seit
    03/2015
    Das was ich halt geguckt hab war 205x54 Trunnion. Soll laut Lapierre im neuen Spicy verbaut werden. Das Framekit kommt da aber scheinbar ohne Dämpfer. Tippe aber, dass die angaben falsch sind. Den in einer Konfiguration verbauten DHX2 gibt es aber in der Abmessung so nicht zu kaufen. Einzigen Coil Dämpfer wo ich gefunden habe war der DVO Jade auf bike24 und die haben eigentlich schon ne gute Auswahl.
     
  24. RetroRider

    RetroRider Arbeiterklasse

    Dabei seit
    09/2005
    Zum Glück wissen wenigstens die Felgenhersteller, daß die Felge das metrische Maß haben muss damit der Reifen draufpasst. Der wird nämlich nicht mit den Stollen sondern mit den Wülsten in der Felge montiert.
     
  25. OidaSockn

    OidaSockn Hügellandler

    Dabei seit
    06/2015
    Das Problem ist, daß das so eben nicht stimmt. Z. B. ist der DT Swiss R 414 ausgelaufen und man bekommt ihn nicht mehr. Der R 535 ist der direkte Nachfolger, aber denn gibt es nur noch in metrisch. Ich hatte Glück, gerade noch einen der letzten R 414 für die anstehende Winterschrauberei zu bekommen.

    Mein Fazit: Diese metrische Sau, die da jetzt durch die Dörfer getrieben wird, braucht's genauso dringend wie einen Kropf.
     
  26. S-H-A

    S-H-A

    Dabei seit
    12/2015
    Was kann den RS dafür wenn DTSwiss es verkackt? Du bist ja lustig.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  27. OidaSockn

    OidaSockn Hügellandler

    Dabei seit
    06/2015
    Tja, das ist dann leider so eine zwangsläufige Folge, daß Dämpfer eben NICHT in zöllig UND in metrisch angeboten werden, sondern nur noch "entweder - oder" gilt und Deine hoffnungsvolle Behauptung "Das alte Maß ist für alte Rahmen noch viele Jahre erhältlich..." halt schon jetzt nicht mehr stimmt.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1