Michelin Wild Enduro Front & Rear im Test: Die Rückkehr des Reifen-Giganten

Michelin Wild Enduro Front & Rear im Test: Die Rückkehr des Reifen-Giganten

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxOS8wOS9NaWNoZWxpbi1XaWxkLUVuZHVyby1UaXRlbC0xMTIwLmpwZw.jpg
Wer zur Jahrtausendwende bereits Downhill gefahren ist, der dürfte einige selige Erinnerungen an Michelin-Fahrradreifen haben. Danach ist es um die Franzosen ganz schön still geworden. Mittlerweile bieten sie mit unter anderem mit dem Michelin Wild Enduro Front & Rear jedoch wieder zwei Reifen an, die sich an ambitionierte Enduro-Fahrer richten. Kann Michelin an seine alte Glanzzeit anknüpfen? Wir haben es herausgefunden!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Michelin Wild Enduro Front & Rear im Test: Die Rückkehr des Reifen-Giganten
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
4.085
Die funktionieren wirklich sehr gut.... Fahre aktuell die marys vorne us und hinten soft beide in sg. Wobei der mm in us mischung am vorderrad nach ca. 6 wochen ziemlich durch ist....aber ich erwarte auch nicht mehr laufleistung von einem solchen reifen(hammer grip und dämpfung)
Die MM US SG hat bei mir über 900 km gehalten....

Kommt mir aber nicht mehr aufs Rad, weil mir die Soft Mary vollkommen ausreicht was den Grip angeht. Noch dazu ist die Selbstreinigung bei der Soft Variante deutlich besser.
 
Dabei seit
27. Februar 2008
Punkte Reaktionen
121
Bin die Reifen ca. eine Saison lang gefahren, da sie schon beim Neukauf drauf waren.
2FCC5B78-B211-4647-886C-35F54F58D5BA.jpeg
Würde sie nicht wieder kaufen.
Wenn man sie mit ein tick zu viel druck fährt, ist Grip Verlust sofort spürbar.
Zum ende der Saison war es noch schlimmer.
Außerdem Stohlenabriss am Hinterrad ist nichts außergewöhnliches.
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
88
So unterschiedlich sind da die Empfindungen

Ich fahr sie mittlerweile mit mehr Druck weil sie dann für mich besser grip haben

mein Hr sieht aus wie neu, vorne reisen manche Stollen ein. Das kenn ich aber so von allen Reifen bisher.
Ich hatte mit letztes Jahr Assegai und Agressor eingebildet, die waren beide nach 2 Wochen defekt.

Zum Glück gibts ja genug auswahl so dass jeder was passendes findet :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Juli 2006
Punkte Reaktionen
18
Ort
Lebkoungcity
Also bei mir sehen sie Reifen mittlerweile nach noch nicht einmal 150 km (!!!) im Tourenmodus (kein Bikepark, keine Alpen, keine Felsen, ...) so aus:
IMG_20200327_155234.jpg

Überall an der Seite sind spröde Stellen und ich mag mir gar nicht ausmalen, wie der Reifen nach noch einmal lediglich 150 km aussieht.
Wenn sich meine Vorahnung bestätigt, war das der erste und letzte Michelin an meinem Rad.
 

Werratte

Systemabsturz
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte Reaktionen
1.805
Ort
Ingolstadt
Also ich kann mich nicht beschweren. Bin das ganze letzte Jahr mit dem Satz durchgekommen. Ca. 1.200km, ab und zu Park, mehrfach Kronplatz, mehrfach Vinschgau, ansonsten meine Hometrails im Altmühltal. Hinten bringen die Seitenstollen nicht mehr viel und die mittleren sind vom Hochkurbeln (Hauptsächlich Asphalt) einfach ein bisserl abgerubbelt.
Der Vordere hat Risse an praktisch allen Stollen, aber nicht so tief, dass die wegklappen. Stehen noch fest da, aber sind natürlich an den Kanten rundgenudelt. Funktioniert aber brauchbar. Eigentlich war der Plan, die jetzt durch neue zu ersetzen, weil es im April in's Vinschgau gehen sollte...
20200328_165448.jpg
20200328_165403.jpg
 
Dabei seit
16. März 2008
Punkte Reaktionen
30
Also ich kann mich nicht beschweren. Bin das ganze letzte Jahr mit dem Satz durchgekommen. Ca. 1.200km, ab und zu Park, mehrfach Kronplatz, mehrfach Vinschgau, ansonsten meine Hometrails im Altmühltal. Hinten bringen die Seitenstollen nicht mehr viel und die mittleren sind vom Hochkurbeln (Hauptsächlich Asphalt) einfach ein bisserl abgerubbelt.
Der Vordere hat Risse an praktisch allen Stollen, aber nicht so tief, dass die wegklappen. Stehen noch fest da, aber sind natürlich an den Kanten rundgenudelt. Funktioniert aber brauchbar. Eigentlich war der Plan, die jetzt durch neue zu ersetzen, weil es im April in's Vinschgau gehen sollte...
Anhang anzeigen 1003963Anhang anzeigen 1003964
Ich finde auch das diese Reifen besser sind als sie hier dargestellt werden.... Die schlechten Kälteeigenschaften (vor
allem beim magi x2) ist mein einziger wirklicher Negativpunkt.
 

Werratte

Systemabsturz
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte Reaktionen
1.805
Ort
Ingolstadt
Ts, ts, ts... na sowas! Hab gestern den neuen Satz montiert. Mit MucOff-milch und bin dann ein Paar Kilometer rumgerollt. Hinten ist alles gut, Vorne war heute früh die Luft raus. Also Fehlersuche und siehe da: Trotz Dichtmilch bläst der Reifen durch die Seitenwände, als wären die aus Schaumstoff! Da blubbert's großflächig vor sich hin. Irre! Sowas hab ich noch nie gesehen. Hab mal reklamiert. Mal sehen.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.593
Ort
Bayreuth
Sah bei mir auch schrecklich aus bei der Montage ... nach ein Paar Minuten mit nem Tuch abgewischt und dann war allerdings auch Ruhe ... hielt die Luft wie jeder andere Reifen bei mir auch.

76752F16-DB96-4612-9344-316C37350120.jpeg
 
Dabei seit
27. August 2012
Punkte Reaktionen
887
Ort
Biberach an der Riß
Hat schon jemand die Michelin wild Enduro in 27,5 2.6 aufgezogen?
Wie fallen diese aus? Fahre selbst den 2.4er daher die Frage.
Auf der Michelin Honepage konnte ich den gar nicht finden - einige Händler bieten diesen aber an :confused:
Wild Enduro 27,5 2.6 rear
Wild Enduro 27,5 2.6 front

Die Bebilderung und Beschreibung weicht auch vom 2.6 E-Wild ab. Oder gibt es den 2.6 nur als E-Wild?
Falls ihn schon jemand in der Hand oder auf dem Rad hatte, wäre das Gewicht auch noch interessant :)
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
8.488
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich mag den Vorderreifen immer ncoh sehr gerne. Ich finde den Seitenhalt einach super. Ein Reifen den man dadurch mMn nicht zwangsläufig mit extra wenig Luftdruck fahren muss. Aber vielleicht bin ich einfach nur "anders"...
 
Dabei seit
27. August 2012
Punkte Reaktionen
887
Ort
Biberach an der Riß
Besser hier rein schauen....
Na, eben nicht... ich finde es hier sehr „unübersichtlich“ und oft sind die Infos auch schon total veraltet und meist nur modellspezifisch. Der Respons vom Hersteller ist in letzter Zeit auch sehr mager geworden. Zudem „verirrt“ sich hier her kaum jemand....
Aber gut, falls er nicht angenommen wird nebenan, dann ist es halt so...
 
Oben